International Management (Master of Science)

Im

Kurzbeschreibung
Zulassungsbedingungen
Bewerbung


Kurzbeschreibung

Inhalte und Schwerpunkte

Das Masterprogramm International Management richtet sich an ambitionierte Bachelor-Absolventen, die eine internationale Karriere anstreben. Das Ziel des Programms ist die Vermittlung analytischer und quantitativer Fähigkeiten und Kenntnisse für anspruchsvolle Karrieren in wirtschaftswissenschaftlichen Führungspositionen. Darüber hinaus bereitet das Programm auf eine Promotion für eine eventuelle akademische Laufbahn vor. Die Vermittlung der Inhalte erfolgt auf einem hohen wissenschaftlichen Niveau und mit den neuesten Konzepten und Methoden. Das Lehrkonzept verbindet eine intensive Betreuung der Studierenden mit selbstständiger wissenschaftlicher Arbeit und kontinuierlichen Kontaktmöglichkeiten zur wirtschaftlichen Praxis.

Die Studienstruktur erlaubt eine individuelle Zusammenstellung des Studieninhalts mit hoher Spezialisierung oder mit breiten Kombinationsmöglichkeiten. Studierende können frei Module aus den folgenden fünf Bereichen wählen:

  • Accounting / Rechnungswesen
  • Finance
  • Information Management (Wirtschaftsinformatik)
  • Managerial Economics
  • Marketing Analytics

Zusätzlich werden exklusive Lehrveranstaltungen mit dem Fokus auf Fragestellungen im Bereich International Management angeboten.

Weitere Information finden Sie hier

Ausführliche Beschreibung

Informationen des Fachbereichs
Ordnung

Abschluss Master of Science in International Management
Regelstudienzeit Die Regelstudienzeit bis zum Master-Abschluss beträgt 4 Semester.
Unterrichtssprache Englisch
Studienbeginn Der Studiengang kann zum Wintersemester aufgenommen werden.
Studienfachberatung masterberatung@wiwi.uni-frankfurt.de
069-798-34691 

nach oben


Zulassungsbedingungen

Zugangsvoraussetzungen
  • Bachelor-Abschluss in einem wirtschafts­wissenschaft­lichen Studiengang oder Studiengang in verwandter Fachrichtung
  • TOEFL (minimum score 100 iBT, 600 PBT)
    oder IELTS (minimum band score 7.0)
    Diese Anforderungen können nur erlassen werden, wenn der Bachelorabschluss an einer Hochschule in einem mehrheitlich englischsprachigen Land (USA, Kanada, UK, Irland, Australien, Neuseeland) gemacht wurde.
    Der Sprachnachweis darf zum Ende der Bewerbungsfrist nicht älter als fünf Jahre sein.
Vorläufige Zulassung

Eine vorläufige Zulassung ist unter Vorbehalt möglich, wenn Sie mindestens 80% der für den Bachelorabschluss erforderlichen CP (in der Regel 144 CP) erreicht haben.

Zulassungsmodus Der Studiengang ist zulassungsbeschränkt. 

nach oben


Bewerbung

Einzureichende Unterlagen

Obligatorische Unterlagen

  • Kopie der Hochschulzugangsberechtigung (z.B. Abiturzeugnis)
  • Bachelorzeugnis mit Leistungsübersicht (bei ausländischen Zeugnissen: bitte zusätzlich eine beglaubigte Kopie in englischer oder deutscher Sprache)
  • Falls Sie Ihren grundständigen Studiengang noch nicht abgeschlossen haben:
    - Transcript of Records mit Durchschnittsnote  
    - Nachweis der Immatrikulation im Bachelorstudiengang
  • Nachweis von englischen Sprachkenntnissen (TOEFL oder IELTS)
  • Lebenslauf
  • Für Bewerber/innen aus den Länder Vietnam, Volksrepublik China sowie der Mongolei: APS-Zertifikat (nur Original)

Zusätzliche Unterlagen (optional)

  • GMAT oder GRE
  • Nachweis über abgeschlossene(s) Auslandssemester
  • Nachweis über abgeschlossenes Auslandspraktikum
  • Nachweis über weitere Sprachkenntnisse (nicht Muttersprache oder Englisch)
Bewerbungsfrist

Bewerbungsstart: 01.04.
Bewerbungsende (Abschlussfrist): 15.05. (unter Vorbehalt der entsprechenden Gremienentscheidungen)

Bewerbungsadresse

Online-Bewerbungsportal für Masterstudiengänge 

nach oben