Angebote im lfbz Chemie

Lehrerfortbildungen

Unser Fortbildungsprogramm bietet ein breites Spektrum an Themen im methodischen und fachdidaktischen Bereich ab. Der Schwerpunkt liegt auf der Entwicklung von Experimenten und Unterrichtmaterialien, die direkt für den Unterricht genutzt werden können. Kontinuierlich fließen aktuelle Forschungsergebnisse und Methoden in unser Programm ein, neue Themen werden für den Chemieunterricht konzeptionell aufgearbeitet und es wird die Entwicklung in den digitalen Medien berücksichtigt.

Unser Programm richtet sich an Lehrkräfte des Fachs Chemie für die Sekundarstufe I und II aller allgemeinbildenden Schulformen (Haupt-, Real-, Gesamtschule, Gymnasium, Förderschule) und beruflichen Schulen, sowie an Lehrkräfte des Fachs Sachunterricht an Grundschulen. In geringerem Umfang bieten wie auch Fortbildungen im Kindergartenbereich an.

Hier finden Sie das aktuelle Fortbildungsangebot für Ihre Schulform:

Termine für Sekundarstufen I und II und berufliche Schulen
Termine für die Grundschule

Termine für die Förderschule
Termine für Kindergarten und Kitas


FortbildungMobil

Mit den meisten Fortbildungsprogrammen kommen wir im Rahmen unseres Angebots FortbildungMobil direkt zu Ihnen an die Schule. Das kann beispielsweise an einem pädagogischen Tag sein. Sie wählen vorab aus unserem Themenangebot Ihr Wunschthema aus und besprechen mit uns Termin, Dauer und Uhrzeit. Anschließend melden Sie sich mit ihren Kolleginnen und Kollegen per E-Mail verbindlich an.

Die Voraussetzung ist eine Mindestteilnehmerzahl von 10 Personen (die auch von mehreren Schulen zusammenkommen können).


Experimentierkisten

Möchten Sie nach einer Fortbildung mit Ihrer Klasse gleich weiter experimentieren? Wir bieten Ihnen auch eine Experimentierkiste zum Ausleihen an. Diese Kisten gibt es für die Grundschulfortbildungen aus unserem ANgebto.