Master of Science Sportphysiotherapie

Kurzbeschreibung
Zulassungsbedingungen
Bewerbung


Kurzbeschreibung

Inhalte und Schwerpunkte 

Der berufsbegleitende Masterstudiengang Sportphysiotherapie vermittelt und umfasst

  • für das Themenfeld Sportphysiotherapie relevante wissenschaftliche Kenntnisse
  • Fähigkeiten und Grundsätze des selbstständigen wissenschaftlichen Arbeitens sowie Anwendungskompetenz hinsichtlich der erlernten wissenschaftlichen Methoden und Erkenntnisse
  • Anpassungsfähigkeit bezüglich inhaltlicher Entwicklungen des Fachgebietes sowie der personen- und sachbezogen schnelllebigen Berufsfeldern und -möglichkeiten
  • vertieftes fachspezifisches und anwendungsbezogenen Wissens sowie Fähigkeiten und Fertigkeiten hinsichtlich sport-/bewegungs-/gesundheitsbezogene Berufsfelder (bspw. Sportvereine des Breiten- und Leistungssports, Reha- und Versorgungszentren, kommerzielle Sportanbieter, freiberufliche Trainer-, Übungsleiter- und Betreuertätigkeit sowie die Sport- und Bewegungstherapie in Prävention und Rehabilitation )
  • Kenntnisse aus Veranstaltungen des Bereichs Theorie und Praxis sportlicher Bewegung, die sich neben traditionellen Sportarten auch komplexe Handlungsfelder wie Sport und Gesundheit widmen
  • Anwendungsorientierte, sportphysiotherapeutische Spezialisierung und praktische Erfahrungen
  • Schlüsselqualifikationen wie Teamfähigkeit, selbstständige Problemlösungskompetenz, fachspezifische Fremdsprachenkenntnisse, sowie Projektplanung, -ausführung und –präsentation, welche die ganzheitlichen Vorbereitung auf anspruchsvolle Tätigkeitsfelder in Wissenschaft, Industrie und Praxis komplettieren
Ausführliche Beschreibung

Informationen des Fachbereichs 
Ordnung

Abschluss

Master of Science Sportphysiotherapie

Regelstudienzeit

Die Regelstudienzeit bis zum Master-Abschluss beträgt 6 Semester.  

Unterrichtssprache

Deutsch (und Englisch) 

Studienbeginn

Der Studiengang kann nur zum Wintersemester aufgenommen werden. 

Studienfachberatung

Prof. Dr. med. Dr. phil. Winfried Banzer

Institut für Sportwissenschaften
Abteilung Sportmedizin
Ginnheimer Landstr. 39
60487 Frankfurt

Tel.: 069/798-24543
winfried.banzer@sport.uni-frankfurt.de
Sprechstunde: Di 11-12 Uhr (nach Voranmeldung)

Eszter Füzéki
Tel.: 069/798 24443
fuezeki@sport.uni-frankfurt.de


nach oben


 

Zulassungsbedingungen

Zugangsvoraussetzungen
- unter Vorbehalt möglicher Änderungen -
  • Nachweis eines Bachelorabschlusses in Physiotherapie oder
    der Nachweis eines mindestens gleichwertigen Abschlusses einer deutschen Universität oder einer deutschen Fachhochschule in verwandter Fachrichtung mit einer Regelstudienzeit von mindestens sechs Semestern und die Berufserlaubnis für Physiotherapeuten oder
    der Nachweis eines mindestens gleichwertigen ausländischen Abschlusses in gleicher oder verwandter Fachrichtung mit einer Regelstudienzeit von mindestens sechs Semestern und die Berufserlaubnis für Physiotherapeuten
    und
    Nachweis einer beruflichen Praxis als Physiotherapeut im Umfang von mind. 1 Jahr.
  • Zeugnis über internistische und orthopädische Sportgesundheit durch einen approbierten Arzt
  • Nachweis von Englischkenntnissen durch: Zeugnisse, Fachgutachten oder Lektorenprüfungen nach Auslandsaufenthalten, Selbststudium und Universitätskursen,  UNIcert-Abschluss Stufe 2, oder TOEFL-Test mind. 550 Punkte schriftlich oder 213 Punkte computerbasierend, Sprachkurszertifikate
  • Studienbewerberinnen und -bewerber mit ausländischer Hochschulzugangsberechtigung müssen zudem ausreichende Deutschkenntnisse entsprechend der DSH-Ordnung nachweisen.
  • Studienexposé
  • Eingangskolloquium/ Auswahlgespräch

Bitte beachten Sie, dass der berufsbegleitende Masterstudiengang kostenpflichtig ist.
Das Entgelt für Ihre Teilnahme im Weiterbildungsstudiengang Sportphysiotherapie ist in Raten zu leisten. Eine Anzahlung ist innerhalb von drei Wochen nach Versendung des Zulassungsbescheids an die Studierende oder an den Studierenden zu entrichten. Die 1. Rate ist zum Beginn des ersten Studiensemesters, die 2. Rate ist zum Beginn des dritten Studiensemesters und schließlich die letzte Rate zum Beginn des fünften Studiensemesters fällig.
Mit Zulassung zum Weiterbildungsstudiengang ist Ihre Anmeldung zum Weiterbildungsstudiengang Sportphysiotherapie verbindlich.  Daher ist eine  Rückerstattung Ihrer Anzahlung nicht mehr möglich, wenn Sie vor Beginn der Lehrveranstaltungen des ersten Studiensemesters aus Gründen, welche Sie nicht  zu vertreten haben, von der  Teilnahme am Studium zurücktreten.
Die Höhe der Entgelte und weitere Bestimmungen, insbesondere über Rücktrittsregelungen,  können Sie der aktuell geltenden Entgeltordnung entnehmen.

Vorläufige Zulassung

Vorläufige Zulassung auf der Grundlage eines vorläufigen Notenauszuges (Transcript of Records mit expliziter Nennung der bisherigen CP-Summe & Durchschnittsnote), es müssen mind. 150 CP im Bachelor-Studiengang Physiotherapie erreicht sein; die englischen Sprachkenntnisse müssen vorliegen; die Bachelor-Arbeit muss abgeschlossen sein oder kurz vor dem Abschluss stehen (schriftliche Bestätigung der Betreuerin oder des Betreuers der Bachelorarbeit mit Thema und Abgabetermin der Arbeit); das Eingangskolloquium muss erfolgreich absolviert sein, ebenso wie die einjährige Berufserfahrung im Bereich Physiotherapie. Die vorläufige Zulassung gilt für 12 Monate. 

Zulassungsmodus Der Studiengang ist nicht zulassungsbeschränkt.


nach oben


 

Bewerbung

Einzureichende Unterlagen
    • Falls Sie nicht bereits an der Goethe-Universität eingeschrieben sind:
      Sekundarschulzeugnis (z.B. Abitur)
    • Kopie des Bachelorzeugnis
    • Falls das Bachelorzeugnis noch nicht vorliegt:
      -
      Transcript of Records oder ein vergleichbares Dokument mit der Auflistung der abgeleisteten Studieninhalte und einer ausgewiesenen Durchschnittsnote
      - Gutachten bzw. Empfehlung der Betreuerin oder des Betreuers der Abschlussarbeit (Formular zum Download im Zentralen Onlineportal erhältlich)
    • Anmeldeformular am Institut für Sportwissenschaften („Anmeldung zum Fachstudium am Institut für Sportwissenschaften“)
    • Nachweis der Englischkenntnisse
    • Studienexposé (Motivationsschreiben)
    • Aktuelles, durch einen approbierten Arzt ausgestelltes Bescheinigung über internistische und orthopädische Sportgesundheit
    • Lebenslauf (tabellarisch) mit Passfoto
    • der Nachweis einer beruflichen Praxis im Bereich Physiotherapie im Umfang von mind. 1 Jahr.
    • Falls Sie Ihren ersten, grundständigen Hochschulabschluss nicht an einer deutschen Hochschule erworben haben:
      Nachweis von Deutschkenntnissen. Nähere Informationen zu den erforderlichen Deutschkenntnissen finden Sie hier 
    • Abhängig von Ihrem Herkunftsland und Ihrer Vorbildung benötigen Sie eventuell noch weitere Unterlagen. Bitte beachten Sie dazu auch die allgemeinen Informationen zur Bewerbung für einen Masterstudiengang.
Bewerbungsfrist

01.06. - 31.08.

Bewerbungsadresse Online-Bewerbungsportal für Masterstudiengänge


nach oben