Monographien: 


Trescher, Hendrik (2018): Ambivalenzen pädagogischen Handelns. Reflexionen der Betreuung von Menschen mit "geistiger Behinderung". Bielefeld: transcript.
  • VOLLTEXT // OPEN ACCESS

  • Trescher, Hendrik (2018): Kognitive Beeinträchtigung und Barrierefreiheit. Eine Pilot-Studie. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, im Erscheinen.

    Trescher, Hendrik (2017): Behinderung als Praxis. Biographische Zugänge zu Lebensentwürfen von Menschen mit "geistiger Behinderung". Bielefeld: transcript.
  • Rezension auf socialnet
  • VOLLTEXT // OPEN ACCESS

  • Trescher, Hendrik (2016): Wohnräume als pädagogische Herausforderung. Lebenslagen institutionalisiert lebender Menschen mit Behinderung. Wiesbaden: VS.
  • VOLLTEXT über Springerlink
  • 2. Auflage: 2017
  • Rezension auf socialnet

  • Trescher, Hendrik (2015): Inklusion. Zur Dekonstruktion von Diskursteilhabebarrieren im Kontext von Freizeit und
    Behinderung. Wiesbaden: VS.
  • Rezension auf socialnet
  • VOLLTEXT über Springerlink
  • Ausgezeichnet mit dem Forschungspreis der Deutschen Interdisziplinären Gesellschaft zur Förderung der Forschung für Menschen mit geistiger Behinderung 2016

  • Trescher, Hendrik (2013): Kontexte des Lebens. Lebenssituation demenziell erkrankter Menschen im Heim. Wiesbaden: VS.
  • VOLLTEXT über Springerlink 


  • Artikel in Zeitschriften: 


    Trescher, Hendrik (2018): Accessibility for people with cognitive disabilities. An international literature review and empirical interview study In: Journal of Education & Social Policy 5 (3), im Erscheinen.

    Trescher, Hendrik (2018): Inklusion und Dekonstruktion. Die Praxis der ‚Versorgung‘ von Menschen mit Behinderung in Deutschland zum Gegenstand In: Zeitschrift für Inklusion 12 (2), online FULL TEXT // OPEN ACCESS

    Trescher, Hendrik (2018): Inklusion zwischen Theorie und Lebenspraxis. In: Journal für Psychologie 26 (2), im Erscheinen.

    Trescher, Hendrik (2018): Politische Partizipation von Menschen mit Behinderungen. In: Behindertenpädagogik 57 (2), S. 165-177.

    Trescher, Hendrik (2018): Kritik zwischen Empirie, Theorie und Praxis. Praxisforschung im Kontext ‚Freizeit und geistige Behinderung‘. In: Zeitschrift für Diversitätsforschung und -management 3 (2), im Erscheinen.

    Trescher, Hendrik (2018): Selbstbestimmung. Ambivalenzen pädagogischen Handelns. In: Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik (SZH) 24, S. 6-12.

    Trescher, Hendrik (2018): Barrierearme Mobilität und kognitive Beeinträchtigung. Stand der Forschung. In: Teilhabe 57 (2), S. 63-67.

    Trescher, Hendrik (2018): Inklusion zwischen Dekategorisierung und Dekonstruktion. In: Pädagogische Differenzen 1 (1), S. 79-90.

    Trescher, Hendrik; Hauck, Teresa (2018): „Kommune Inklusiv“ – Sozialräume beforschen und begleiten. In: Teilhabe 57 (4), im Erscheinen.

    Trescher, Hendrik (2017): Inclusion as Critique. Deconstructionist Approaches Exemplified through ‘Care’ of People with Cognitive Disabilities in Germany. In: International Journal of Social Science Studies (IJSSS) 5 (8), S. 33-43. FULL TEXT // OPEN ACCESS

    Trescher, Hendrik (2017): Disabling Practices. In: Cogent Social Science 3 (1). FULL TEXT // OPEN ACCESS

    Trescher, Hendrik / Hauck, Teresa (2017): Raum und Inklusion. Zu einem relationalen Verhältnis. In: Zeitschrift für Inklusion 11 (4), online. VOLLTEXT

    Trescher, Hendrik / Hauck, Teresa / Börner, Michael (2017): Auf dem Weg zu Inklusion? – ‚Busfahren‘ als Praxis ethnografischer Inklusionsforschung. In: Vierteljahresschrift für Heilpädagogik und ihre Nachbargebiete (VHN) 86, 250-252.

    Trescher, Hendrik (2017): Von behindernden Praxen zu einer Reformulierung des Behinderungsbegriffs. In: Behindertenpädagogik 56 (3), S. 267-282.

    Trescher, Hendrik (2017): Lebensentwürfe von Menschen mit "geistiger Behinderung". In: Behinderte Menschen 40 (1), S. 47-52. LINK

    Trescher, Hendrik (2017): Demenz - Kritische Analysen, pädagogische Reflexionen. In: Behinderte Menschen 40 (3), S. 47-52.

    Trescher, Hendrik (2017): Behinderung, Fluchtmigration, Kommunikation. In: Teilhabe 56 (4), S. 150-155.

    Trescher, Hendrik (2017): Subjektivierungspraxen in der stationären Behindertenhilfe. Ein pädagogisches Dilemma. In: neue praxis 47 (4), S. 354-370.

    Trescher, Hendrik (2016): Anforderungen an professionell handelnde PädagogInnen in stationären Einrichtungen der Behindertenhilfe. In: Gemeinsam leben 24 (1), S. 31-38. LINK

    Trescher, Hendrik / Hauck, Teresa (2016): Demenz – Anforderungen an eine pädagogische Praxis. In: Behindertenpädagogik 55 (3), S. 296-313.

    Trescher, Hendrik / Börner, Michael (2016): Repräsentanz und Subjektivität im Kontext geistiger Behinderung. In: Zeitschrift für Inklusion 10 (1), online. VOLLTEXT

    Trescher, Hendrik (2016): Freizeit als Fenster zur Inklusion. Konstruktionen von Teilhabe und Ausschluss für erwachsene, institutionalisiert lebende Menschen mit ‚geistiger Behinderung‘. In: Vierteljahresschrift für Heilpädagogik und ihre Nachbargebiete (VHN) 85 (2), S. 98-111. LINK

    Trescher, Hendrik (2016): Inklusive Freizeitgestaltung für ältere Menschen mit geistiger Behinderung – ein Strukturproblem. In: Teilhabe 55 (1), S. 37-43.

    Trescher, Hendrik (2016): Kulturelle Bildung für Menschen mit einer Behinderung. Das Pilotprojekt 'TOLL'. In: Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik (SZH) 22, S. 42-48.

    Trescher, Hendrik (2015): Die Würde des Privaten. Zur Diskussion institutionalisierter Lebensbedingungen von Menschen mit kognitiver Beeinträchtigung. In: Behindertenpädagogik 54 (2), S. 136-153. VOLLTEXT

    Trescher, Hendrik / Hauck, Teresa (2015): Demenz und Diskurs. Reproduktion einer modernen Ordnungskategorie vs. Inklusive Perspektiven pädagogischen Handelns. In: Der Pädagogische Blick 23 (4), S. 198-210.

    Trescher, Hendrik / Hauck, Teresa (2015): Ambivalenz und Inklusion. Subjektivierungspraxen in der integrativen Kindertagesstätte. In: Neue Praxis 45 (5), S. 488-502. LINK

    Trescher, Hendrik (2015): Zielperspektive Inklusion. Freizeit von Menschen mit geistiger Behinderung. In: Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik (SZH) 21 (9), S. 39-46.

    Trescher, Hendrik (2015): TOLL – Potenziale eines Magazins von und mit Menschen mit geistiger Behinderung. In: Gemeinsam leben 23 (4), S. 245-253. VOLLTEXT

    Trescher, Hendrik (2014): Demenz als Hospitalisierungseffekt? Demenz als sonderpädagogische Herausforderung! In: Behindertenpädagogik 53 (1), S. 30-47. LINK

    Trescher, Hendrik / Klocke, Janos (2014): Kognitive Beeinträchtigung mit Butler verstehen - Butler im Kontext kognitiver Beeinträchtigung verstehen. In: Behindertenpädagogik 53 (3), S. 285-308. LINK

    Trescher, Hendrik / Börner, Michael (2014): Sexualität und Selbstbestimmung bei geistiger Behinderung? – Ein Diskurs-Problem!. In: Zeitschrift für Inklusion 8 (3), online. VOLLTEXT

    Trescher, Hendrik (2014): Diskursteilhabebarrieren durchbrechen. Potenziale eines Print- und Online-Magazins von und mit Menschen mit geistigen Behinderungen. In: Teilhabe 53 (4), S. 169-175.

    Trescher, Hendrik (2013): Behinderung als demokratische Konstruktion. Zum objektiven Sinn und ‚cultutral impact‘ der UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen.In: Zeitschrift für Inklusion 7 (4), online. VOLLTEXT

    Trescher, Hendrik / Fischer, Markus (2013): Scham und Akquise. In: Neue Praxis 43 (2), 2013, S. 199–210.

    Beiträge zu Sammelbänden: 


    Trescher, Hendrik (2018): Sonderpädagogik als Erfahrungswissenschaft aus poststrukturalistischer Perspektive. In: Dederich, Markus / Ellinger, Stephan / Laubenstein, Désirée (Hrsg.): Sonderpädagogik als Erfahrungs- und Praxiswissenschaft. Geistes-, sozial- und kulturwissenschaftliche Perspektiven. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, im Erscheinen.

    Hauck, Teresa / Trescher, Hendrik (2018): Institutionalisierte Pädagogik?! Zur Kritik der Strukturen des Behindertenhilfesystems in Deutschland. In: Andresen, Sabine / Nittel, Dieter / Thompson, Christiane (Hrsg.): „Erziehung nach Auschwitz“. Zur Aktualität von Adornos Maxime im Zeichen einer historischen Kontextualisierung, im Erscheinen.

    Trescher, Hendrik (2018): Lebensweltliche Aspekte von Menschen mit geistiger Behinderung und Demenz. In: Birkholz, Carmen / Knedlik, Yvonne (Hrsg.): „Teilhabe auch am Lebensende?“ – Palliative Care und Menschen mit geistiger Behinderung. Marburg: Lebenshilfe Verlag, im Erscheinen.

    Trescher, Hendrik (2018): Wie Bürokratie 'behindert' macht. In: Schilling, Elisabeth (Hrsg.): Verwaltete Biographien. Wiesbaden: Springer VS, S. 225-247.

    Trescher, Hendrik (2017): Wider der Versorgungspragmatik. Inklusion als Kritik gouvernementaler Behinderungspraxen. In: Laubenstein, Désirée; Scheer, David (Hrsg.): Sonderpädagogik zwischen Wirksamkeitsforschung und Gesellschaftskritik. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, S. 277-286.

    Trescher, Hendrik (2017): Zur bürokratischen Überformung der Subjekte. Wohnen in der stationären Alten- und Behindertenhilfe. In: Meuth, Miriam (Hrsg.): Wohn-Räume und pädagogische Orte. Wiesbaden: Springer VS, S.245-266.

    Trescher, Hendrik (2016): Feldzugang bei kognitiver Beeinträchtigung. Am Beispiel der direkten Beforschung demenziell erkrankter Personen. In: Katzenbach, Dieter (Hrsg.): Qualitative Forschungsmethoden in der Sonderpädagogik. Stuttgart: Kohlhammer, S.31-41. LINK

    Trescher, Hendrik (2016): Grundlagen der Objektiven Hermeneutik. In: Katzenbach, Dieter (Hrsg.): Qualitative Forschungsmethoden in der Sonderpädagogik. Stuttgart: Kohlhammer, S.183-193. LINK

    Trescher, Hendrik (2016): Objektive Hermeneutik in der Anwendung. Ethnographische Beobachtung und Institutionelle Strukturanalyse am Beispiel des Forschungsfelds Demenz. In: Katzenbach, Dieter (Hrsg.): Qualitative Forschungsmethoden in der Sonderpädagogik. Stuttgart: Kohlhammer, S. 228-240. LINK

    Trescher, Hendrik / Oevermann, Ulrich (2016): (Sonder-)pädagogische Fallakquise und ihre Problemfelder. Am Beispiel der Thematik Adipositas im Kindes- und Jugendalter. In: Katzenbach, Dieter (Hrsg.): Qualitative Forschungsmethoden in der Sonderpädagogik. Stuttgart: Kohlhammer, S. 17-30. LINK

    Trescher, Hendrik (2015): Von der Re- zur Dekonstruktion von Demenz. Objektiv-hermeneutische Analysen und darüber hinaus. In: Fürstaller, Maria / Datler, Wilfried / Wininger, Michael (Hrsg.): Psychoanalytische Pädagogik. Selbstverständnis und Geschichte. Opladen u.a., S. 217-234.


    Expertise: 


    Trescher, Hendrik (2016): Elections. Voting Rights of Persons with Disabilities and their Right to Run in Elections. German Institute for Human Rights (ed.): Implementation of Selected OSCE Commitments on Human Rights and Democracy in Germany. Independent Evaluation Report on the occasion of the German OSCE Chairmanship 2016, S. 83-93. FULL TEXT / OPEN ACCESS

  • auf Deutsch: Trescher, Hendrik (2016): Wahlrecht von Menschen mit Behinderung. In: Deutsches Institut für Menschenrechte (Hrsg.): Die Umsetzung ausgewählter OSZE-Verpflichtungen zu Menschenrechten und Demokratie in Deutschland. Unabhängiger Evaluierungsbericht anlässlich des deutschen OSZE-Vorsitzes 2016, S. 96-108. VOLLTEXT