Herzlich Willkommen am Arbeitsbereich

Start katzenbach

Unser Schwerpunkt

Im Arbeitsbereich Inklusive Pädagogik und Didaktik bei kognitiven Beeinträchtigungen folgen wir in Forschung und Lehre dem in der UN-Behindertenrechtskonvention niedergelegten Begriffsverständnis, wonach Behinderung „aus der Wechselwirkung zwischen Menschen mit Beeinträchtigungen und einstellungs- und umweltbedingten Barrieren entsteht, die sie an der vollen, wirksamen und gleichberechtigten Teilhabe an der Gesellschaft hindern“.

Pädagogische Angebote für diesen Personenkreis stehen dabei vor der spannungsreichen Herausforderung, einen defizitorientieren Paternalismus zu überwinden, ohne deren konkreten Unterstützungsbedarfe zu verleugnen. Als theoretische Hintergrundfolie zur Analyse und Weiterentwicklung pädagogischer Interventionen und institutioneller Unterstützungssysteme beziehen wir uns unter anderem auf die Anerkennungstheorie, die Professionalisierungstheorie sowie auf psychoanalytische Entwicklungstheorien.