Open Theses for Master's-, Diploma, and Bachelor's Theses

MolBI group currently has topics and available resources for Master's, Diploma, and Bachelor's Theses.
If you are interested please contact Prof. Dr. Ina Koch.

Completed Theses

2017

Bachelor's Theses

  • Saweeta Nasiri, Mathematical modeling of SHARPIN-dependent signaling pathways

2016

Ph.D. Theses

  • Jens Einloft, Zu Algorithmen der Analyse biochemischer Systeme

Master's Theses

  • Rebecca Gaube, Bioinformatics approaches based on depth of coverage for the detection of somatic copy number alterations – A comparative case study on data from whole exome sequencing of patients with papillary renal cell carcinoma

  • Jens Rieser, Bioinformatische Netzwerkanalyse des Ubiquitinoms von Salmonellen-infizierten Zellen

  • Hristo Todorov, Incidence of atrial fibrillation and fluid balance dynamics in cardiovascular surgery patients - a retrospective database analysis

  • Annika Kuchenmeister, Bioinformatische Auswertung und Analyse von vier Projekten zu Toujeo, ein Basalinsulin der nächsten Generation, zur Behandlung von Typ II Diabetis zur Gewährleistung der Arzneimittelsicherheit nach Markteinführung in Deutschland

Bachelor's Theses

  • Ben Haladik, Bioinformatische Anwendung von Graphlets zur Analyse von Proteinstrukturtopologien

  • Benjamin Staab, Algorithmen zur Wegfindung in biochemischen Petri-Netz-Graphen

  • Tim Mason, Bioinformatische Bewertung von Graphpartitionierungen durch cliquenbasierte Reduktion auf Gewebeschnitten des Hodgkin-Lymphoms

  • Niclas Wolf, Analyse und Vergleich von Proteinstrukturtopologiekonzepten – CATH, SCOP, PTGL

  • Julian Gruber-Roet, A Multiple Protein Structure Alignment approach using the Bron-Kerbosch algorithm

  • Andreas Scheck, Untersuchung der Topologie und Funktion von Proteinkomplexen mit Hilfe graphentheoretischer Methoden

  • Anneken Lass, Mathematische Modellierung von Mitophagie-Prozessen im Menschen mit Petri-Netzen

  • Stefan Marchi, Bioinformatische Analyse von Nachbarschaftsbeziehungen von Zellen in Gewebeschnitten des Hodgkin-Lymphoms

2015

Ph.D. Theses

  • Georgi Tushev, Quantification and Analysis of Neuropil Transcriptome in the Central Nervous System

  • Sören Müller, Bioinformatic analysis of NGS coding and non-coding transcriptome data identifies potential targets for cancer clinical trials

Diploma Theses

  • Martin Wegner, Bioinformatics Analysis of the Protein Interaction Network of the Presynaptic Active Zone

Master's Theses

  • Vanessa Baier, Investigation of Extrapolation within Bayesian Population PBPK Modelling on the Example of Erythromycin and Midazolam

Bachelor's Theses

  • Daniel Bruneß, Bioinformatische Analyse von Proteinstrukturkomplexen mit Hilfe graphentheoretischer Methoden

  • Sonja Scharf, Konzeption und Implementierung von JUnit-Tests für bioinformatische Anwendungen

  • Patrick Wurzel, Bioinformatische Analyse der Kolokalisation von unterschiedlichen Zellen in Gewebeschnitten des Hodgkin-Lymphoms

  • Marie Hebel, Bioinformatische Musteranalyse histologischer Bilddaten am Beispiel des Hodgkin-Lymphoms

2014

Ph.D. Theses

  • Joachim Nöthen, Mathematical modeling of Arabidopsis thaliana with focus on network decomposition and reduction

Master's Theses

  • Diana Kaufmann, Modeling alternate states of membrane transporters utilizing their inverted-fold characteristics

  • Thomas Licht, Development of a scoring system to identify alternative spliced exons regulated by the RNA binding protein RBM 24

  • Pavel Balazki, Mathematical Modeling of Insulin Receptor Actiation

  • Andreas Scheck, Untersuchung der Topologie und Funktion von Proteinkomplexen mit Hilfe graphentheoretischer Methoden

  • Michael Newrzela, Gene expression profiling in a case of gray zone Lymphoma

  • Nadine Klein, Bioinformatische Analyse der Regulation von Promotorregionen des Shrew1-Gens

  • Sascha Planz, Evaluation of Advanced Clustering Algorithms as Improvement for Complexome Profiling

2013

Diploma Theses

  • Tatiana Bakirova, Comparison of Protein Topology Graphs by Graphlet-based Methods

  • Leonie Amstein, Mathematische Modellierung der Funktion von RIP1 im NF-ºB-Abzweig des TNFR1-Signalwegs

Master's Theses

  • Denis Dalic, Bioinformatische und systembiologische Analyse von Genexpressionsdaten von Hodgkin-Lymphomen

  • Jennifer Scheidel, Statistische Analyse der Zellverteilung in Hodgkin-Lymphomen auf der Basis von Bilddaten

Bachelor's Theses

  • Philipp Hülsdunk, Reachability analysis in biochemical Petri nets

  • Marcus Keßler, Bioinformatics investigations of protein complexes using graph-theoretical methods

  • Lilya Mirzoyan, Bewertung von Knoten in Petrinetzen mit Hilfe von Zentralitätsmaßen

  • Daniel Noll, Biologisch relevante, graphentheoretische Eigenschaften von Petri-Netzen und deren Implementierung

  • Jens Rieser, Zum Alignment freien Vergleich von biologischen Sequenzen

  • Eugenius Sontak, Zur Registrierung medizinischer Bilddaten von Hodgkin-Lymphomen

2012

Diploma Theses

  • Nathim Al-Saggaf, Mathematische Modellierung von genregulatorischen Netzwerken

  • Heiko Giese, Bioinformatische Untersuchungen in der Proteomik: Analyse von Komplexbildungsprozessen

  • Susanne Lipp, Quasispeziesmodelle angewendet auf die Codonverteilung in E.coli

  • Janette Nickel, Analyse und Vorhersage von Interaktionen synaptischer Proteine (second reviewer)

  • Nils Reuße, Vorhersage von Phosphat-Interaktionsstellen auf Proteinoberflächen (second reviewer)

  • Frank Stämmler, Modellierung von Arachidonsäure-Pathways mit Petrinetzen

  • Daniel Vontz, Theoretische Untersuchungen zum Alternativen Spleißen, insbesondere bezüglich der Funktion und der Visualisierung der Ergebnisse

  • Alexander Schmitz, Bioinformatical Analyses of Medical Image Data for Cell Recognition

  • Oliver Philipp, Analyse des altersabhängigen Transkriptoms im Ascomyceten Podospora anserina unter besonderer Berücksichtigung von Genen der Atmungskette

  • Thomas Weber, Entwurf und Implementierung von Spielzenarien zu Zellerkennung und Zellbewegung von Hodgkin-Lymphomen

Master's Theses

  • Ralf Hauenschild, Development of Algorithms for Analysis of Alternative Polyadenylation in Human Transcripts

  • Jenia Schlegel, Netzwerkvalidierung und Anwendung der Q-Modularität auf bipartite, gerichtete Graphen, insbesondere Petrinetze

Bachelor's Theses

  • Marcel Rebig, Entwurf und Implementierung von Konzepten der Netzwerkzerlegung auf der Grundlage der Q-Modularität

  • Pavel Balazki, Entwurf und Implementierung eines stochastischen Simulators für Petrinetze nach dem Gillespie-Algorithmus

2011

Diploma Theses

  • Hendrik Schäfer, Theoretische Untersuchungen des alternative Spleißens auf unterschiedlichen Beschreibungsebenen

  • Tim Schäfer, Analysis of protein structure topologies by graph theoretical methods

Bachelor's Theses

  • Pascal Gottmann, Implementierung von Algorithmen zur Untersuchung von Proteinstrukturtopologien

  • Mariya Mazur, Modeling of Processes of the Duchenne Muscular Dystrophy (DMA) with a Boolean Approach

  • Thomas Licht, In silico prediction of conserved microRNA targest of the shrew-1/AJAP1 gene (in cooperation with Prof. Dr. Anna Starzinski-Powitz, FB 15 - Biowissenschaften, AG Humangenetik für Biologen)

  • Jens Preußner, Evaluation von Methoden zur de novo Transkiptomassemblierung basierend auf Datensätzen aus Sanger- und Next-Geration Sequencing (extern, in cooperation with Dr. Mario Looso, Max-Planck-Institut für Herz- und Lungenforschung Bad Nauheim)

  • Jennifer Scheidel, Mathematische Modellierung von Prozessen der Insulinresistenz der Muskelzelle (extern, in cooperation with Dr. Klaus Lindauer, Sanofi-Aventis Deutschland GmbH)

  • Susann Vorberg, Homologiemodellierung, Struktur-Wirkungsbeziehungen und Selektivitätsanalysen von SGLT Transportern (extern, in cooperation with Dr. Christian Buning, Sanofi-Aventis Deutschland GmbH)

2009

Diploma Theses

  • Joachim Nöthen, Metabolitnetzwerke in Pflanzen (in cooperation with Prof. Dr. Enrico Schleiff, FB 15 - Biowissenschaften, AG Molekulare Zellbiologie der Pflanzen)