‚Monitoring-Systems Drogentrends' (MoSyD)

Hier finden Sie einige Ergebnisse bezüglich größerer und kleinerer Veränderungen im Konsum bekannter legaler und illegaler Drogen aus dem Jahresbericht 2013 des ‚Monitoring-Systems Drogentrends' (MoSyD). 

Vorgestellt werden ausgewählte Daten aus der Schülerbefragung, die jährlich vom Centre for Drug Research mit finanzieller Unterstützung des Drogenreferats der Stadt Frankfurt am Main durchgeführt wird. 

Dazu füllen mehr als 1.500 Schülerinnen und Schüler der 10. bis 12. Klasse an allgemeinbildenden Schulen sowie des 1. bis 3. Ausbildungsjahres an Berufsschulen in Frankfurt am Main einen computergestützten, standardisierten Fragebogen auf Tablet-Computern aus. 

Weitere Daten und Informationen finden Sie im MoSyD-Jahresbericht 2013. Alle veröffentlichten MoSyD-Daten finden Sie auch in der rechten Spalte dieser Seite.


Tabak (inklusive Shisha)

Lifetime-, 30-Tages-Prävalenz und täglicher Konsum (%) in der Altersgruppe 15- bis 18-Jährige nach Jahr der Befragung
Die im Vergleich zu den Vorjahresberichten teils höheren Werte resultieren daraus, dass, um Vergleichbarkeit mit den aktuellen Daten zu erreichen, den Prävalenzraten aus den Vorjahren diejenigen Fälle hinzugefügt wurden, die die jeweilige Frage zum Tabakkonsum negativ, die zum Shisha-Konsum aber positiv ausgefüllt hatten. Datei zum Download

Quelle: Werse, B., Morgenstern, C. & Sarvari, L. (2014). MoSyD Jahresbericht 2013. Drogentrends in Frankfurt am Main. Centre for Drug Research (CDR), Frankfurt.

Alkohol

Lifetime- und 30-Tages-Prävalenz und mindestens zehnmaliger Konsum im letzten Monat (%) in der Altersgruppe 15- bis 18-Jährige nach Jahr der Befragung. Datei zum Download

Quelle: Werse, B., Morgenstern, C. & Sarvari, L. (2014). MoSyD Jahresbericht 2013. Drogentrends in Frankfurt am Main. Centre for Drug Research (CDR), Frankfurt.

Cannabis

Lifetime-, 30-Tages-Prävalenz und häufiger Konsum (%) in der Altersgruppe 15- bis 18-Jährige nach Jahr der Befragung. Dokument zum Download

Quelle: Werse, B., Morgenstern, C. & Sarvari, L. (2014). MoSyD Jahresbericht 2013. Drogentrends in Frankfurt am Main. Centre for Drug Research (CDR), Frankfurt.

Andere illegale Drogen

Lifetime-, 12-Monats- und 30-Tages-Prävalenz „harter Drogen“a (%) in der Altersgruppe 15- bis 18-Jährige nach Jahr der Befragung. Zusammenfassung der Substanzen psychoaktive Pilze, Ecstasy, Speed, Kokain, LSD, Crack, Heroin, Crystal und GHB/GBL, Datei zum Download

Lifetime-Prävalenz (%) in der Altersgruppe 15- bis 18-Jährige nach Jahr der Befragung (ausgewählte Jahre)

  2002 2004 2006 2008 2010 2011 2012 2013
Speed  5 4 5 5 6 6 5 4
Kokain  4 4 5 6 4 3 4 4
Psychoaktive Pilze  8 5 6 5 4 4 4 3
Ecstasy  5 3 4 3 3 3 4 3
LSD  3 2 3 2 3 3 3 1
Crack  1 1 1 1 2 1 1 1
Crystal Meth - - - 1 1 1 1 1
Heroin  1 1 1 <1 1 <1 <1 1


Quelle: Werse, B., Morgenstern, C. & Sarvari, L. (2014). MoSyD Jahresbericht 2013. Drogentrends in Frankfurt am Main. Centre for Drug Research (CDR), Frankfurt.

Räuchermischungen

Lifetime- und 30-Tages-Prävalenz (%) in der Altersgruppe 15- bis 18-Jährige nach Jahr der Befragung. 
Räuchermischungen: 2002-2007 nicht erhoben; 2008: nur „Spice“. Datei zum Download

Quelle: Werse, B., Morgenstern, C. & Sarvari, L. (2014). MoSyD Jahresbericht 2013. Drogentrends in Frankfurt am Main. Centre for Drug Research (CDR), Frankfurt.