Richtlinien zur Masterarbeit

Die Masterarbeit sollte max. 50 Seiten sein, abzüglich Anhänge, Bilder, Tabellen. Sie kann auf Deutsch oder auf Englisch geschrieben werden, vorzugsweise in LaTeX. Implementierungen werden nur im Pseudocode angegeben. Die Programme mit allen gut kommentierten Quelltexten sollen auf einer CD übergeben werden.

Klassischer Aufbau:

0. Jeweils halbseitige bis ganzseitige Zusammenfassung auf Deutsch und auf Englisch
1. Einleitung (Motivation, state-of-the-art, Thema, Aufbau der Arbeit) (etwa 3-5 Seiten)
2. Theorie oder Methoden (etwa 7-17 Seiten)
3. Ergebnisse & Diskussion (etwa 16-26 Seiten)
4. Schlussfolgerungen & Ausblick (etwa 2-3 Seiten)
5. Literatur (etwa 2-5 Seiten)
6. Anhänge
7. Eventuell Danksagung
8. Eidesstattliche Erklärung