Kindergarten und Kindertagesstätten

Aktuelles Fortbildungsprogramm 2018

Das Lehrerfortbildungszentrum Chemie Frankfurt am Institut für Didaktik der Chemie bietet für Kindertagesstätten verschiedene Fortbildungen der Reihe „Kleine Entdecker“ an. Mit einfachen Versuche aus der Lebenswelt der Kinder wird das natürliche Interesse am Beobachten, Erforschen und Erfassen der eigenen Lebenswelt gefördert. Unser Institut hat eine Auswahl an einfachen Experimenten für diese Altersgruppe zusammengestellt, erklärt informativ die zu beobachtenden Phänomene und hat Materialien für die konkrete Umsetzung in Kitas entwickelt.

Spielerisch fördert das Experimentieren:
-          die Feinmotorik und Beobachtungsgabe,
-          soziale Interaktion in Gruppenarbeiten,
-          Sprachverständnis, sowie Wortschatzerweiterung.

Die Reihe "Naturwissenschaften im Kindergarten: Chemische Experimente aus dem Alltag für Kinder" umfasst weitere Fortbildungen, die Sie in unserem Fortbildungsangebot finden.

Haben Sie Interesse an einem Thema, das nicht im aktuellen Programm auftaucht? Dann schreiben Sie uns eine kurze Anfrage. Im Rahmen unseres Angebots FortbildungMobil kommen wir auch gerne an Ihre Einrichtung.


Hinweise

  • Bitte nutzen Sie die Möglichkeit zur Online-Anmeldung mittels  Anmeldeformular
  • Sollte Ihnen eine Anmeldung online nicht möglich sein, können Sie sich auch persönlich, per E-Mail, Brief oder Fax zu einer Veranstaltung anmelden.



Chemische Experimente aus dem Alltag für Kinder - Farben (Kursnummer 2824)

Kursleitung: Dr. Edith Nitsche (Goethe-Universität, Frankfurt a.M.)
Zielgruppe: Erzieherinnen und Erzieher
Ort: Lehrerfortbildungszentrum Chemie, Goethe-Universität Frankfurt,
Max-von-Laue-Str. 7, 60438 Frankfurt a.M.
Termin: Di., 24.04.2018, 14.00-17.00 Uhr
Fortbildungsdauer: 0,5 Tage (akkreditiert, LSA-01686326-U002816)
Teilnahmeentgelt: 10,00 EUR
Programm zur Anmeldung