Deutsche Sprache im Studium

X grafik w%c3%bcrfel

Für ein erfolgreiches Studium ist es wichtig, dass Sie den Lehrveranstaltungen an der Goethe-Universität gut folgen und wissenschaftliche Texte verstehen und verfassen können. Aber nicht nur im Hinblick auf die nächste Prüfungsleistung, sondern auch für Ihre persönliche Motivation und den Kontakt zu Deutschen, wie auch für den deutschen Arbeitsmarkt ist es ein großer Vorteil, wenn Sie sich in der Landessprache gut verständigen können!

Sprache verbessern

Unser Tipp: verbessern Sie ihr Deutsch Semester für Semester weiter und setzen Sie sich dafür konkrete Ziele (z.B. wissenschaftliches Schreiben oder Aussprache verbessern)! Nutzen Sie dafür die vielfältigen Angebote z.B. des Internationalen Studienzentrums ISZ.

Wenn Sie merken, dass Sie noch Schwierigkeiten haben, ein Lehrbuch zu lesen oder eine Klausur oder Hausarbeit auf Deutsch zu schreiben, vertiefen Sie besonders in den ersten Semestern Ihre Sprachkenntnisse und nehmen Sie sich gezielt dafür Zeit, auch wenn das unter Umständen heißt, zunächst etwas weniger Credit Points pro Semester zu erwerben. Umso leichter fällt Ihnen Ihr Studium später. Nutzen Sie dafür die vielfältigen Angebote der Goethe-Universität, zum Beispiel die Vermittlung eines Sprachtandems. Sprechen Sie generell so viel Deutsch wie möglich.

Lehrveranstaltungen

Das A und O für den Erfolg in Ihrem Studium ist, dass Sie die Inhalte der Veranstaltungen gut verstehen und diese mit anderen diskutieren können. An der Goethe-Universität gibt es eine große Vielfalt an Veranstaltungstypen, die sich je nach Studienfach unterscheiden können. Es ist wichtig, sich während der Lehrveranstaltung Notizen zu machen, damit Sie sich später neu Gelerntes noch einmal durchlesen können. Keiner, egal ob Muttersprachler oder nicht, kann sich wirklich alles merken! In der Regel rechnet man bei einer zweistündigen Veranstaltung (Vorlesung, Seminar, Tutorium, Workshop etc.) mit einer mindestens genauso langen Vor- und Nachbereitungszeit. Je besser also Ihre Deutschkenntnisse sind, desto leichter fällt Ihnen die Vor-und Nachbereitung der Veranstaltungen.

Außerdem können Sie sich wegen Mitschriften, Referaten und Lerngruppen jederzeit an Ihre deutschen Kommiliton*innen wenden, die auf diesen Gebieten erfahrener sind.

Wenn Sie Probleme beim Verfolgen der Lehrveranstaltungen haben, wenden Sie sich an Ihre Studienfachberater*innen. Sobald die schwierige Anfangsphase überwunden ist, werden Ihnen die Lehrveranstaltungen immer leichter fallen.

Tipps zum Verfassen von Mitschriften und zur Nachbereitung finden Sie hier

Wissenschaftssprache Deutsch

In wissenschaftlichen Arbeiten wird meistens ein komplexeres Deutsch verwendet als im Alltag. Das wissenschaftliche Schreiben und Arbeiten ist zudem, je nach Fachbereich, sehr unterschiedlich. Es gibt jedoch für alles wissenschaftliche Arbeiten grundlegende Kriterien, die Sie für ein erfolgreiches Studium erlernen sollten. Nutzen Sie dazu die vielfältigen fachunabhängigen Angebote des Internationalen Studienzentrums der Goethe Universität speziell für internationale Studierende, um Ihre Studienleistungen zu verbessern.

Weitere, fachbezogene Informationen zum wissenschaftlichen Schreiben und Arbeiten in Ihrem jeweiligen Fachbereich bekommen Sie in den ersten Semestern durch spezielle Veranstaltungen mit, um optimal auf Ihr Studium vorbereitet zu sein. Hierzu können Sie sich auch noch einmal auf unserer Seite der Deutschen Lehr- und Lernkultur unter dem Punkt Wissenschaftliches Arbeiten vertraut machen, oder die Website Ihres Fachbereichs durchstöbern. 

Weitere Kursangebote im Überblick