Familie und Freunde

Studienwahl familie   freunde

Die Ratgeber an Ihrer Seite

Manchmal versperren wir uns selbst den Blick auf das Offensichtliche. Gerade in Bezug auf Ihre eigenen Fähigkeiten werden Sie vermutlich viele blinde Flecken besitzen: zu erkennen, dass das, was Ihnen leicht fällt und nicht viel Mühe bereitet, tatsächlich eine echte Fähigkeit ist, die nicht jeder besitzt - diese Erkenntnis erhalten Sie erst durch eine Perspektive von außen, dadurch, dass Sie jemand darauf hinweist.

Mit Freunden und Familie besitzen Sie ein immenses Reservoir an Menschen, die Ihnen ganz unterschiedliche und andere Perspektiven auf sich selbst, aber auch auf viele andere Aspekte liefern können. Nutzen Sie diese Ratgeber an Ihrer Seite!

Freunde und Familie sind die Menschen, die Sie am besten kennen. Fragen Sie sie nach Einschätzungen zu Ihren Fähigkeiten und Werten. Führen Sie Gespräche über mögliche Studien- und Berufsfelder, über Ihre Ziele und Visionen im Leben. Entwickeln und festigen Sie dadurch Ihren eigenen Standpunkt und Ihre eigene Zukunftsperspektive.

Nutzen Sie die Gesprächsmöglichkeiten in Ihrem Umfeld aber auch, um möglichst viel über Berufs- und Studienfelder herauszufinden, die Sie vielleicht noch nicht kennen. Ihr Onkel arbeitet bei einer Fluggesellschaft in der Veranstaltungsdisposition? Was macht er da eigentlich genau? Sprechen Sie mit ihm und finden es heraus! Vielleicht gibt es auch die Möglichkeit ihn am Arbeitsplatz zu besuchen oder dort ein Praktikum zu machen? Ihre Cousine studiert Ökotrophologie an der Uni Gießen? Begleiten Sie sie in Vorlesungen und testen so diesen Studiengang für sich einfach einmal aus.

Ihr soziales Umfeld kann eine wichtige Ressource für Sie darstellen: Erweitern Sie Ihren Blickwinkel auf sich selbst und Ihre Zukunft!