Was bedarf es, um Partnerschule zu werden?

Partnerschulen-portal-3_500x210

Unsere Partnerschulen verpflichten sich zur Teilnahme an unseren Programmen und zur Zusammenarbeit in den genannten Bereichen Studien- und Berufsorientierung, Lehrerbildung und Forschung. Eine Kooperationsvereinbarung legt genaue Leistungen beider Partner fest und ist auf die individuellen Erfordernisse der Schule abgestimmt. Grundsätzlich ist mindestens ein/e Ansprechpartner/in an der Schule zu benennen, die sich zur Abstimmungsarbeit bereit erklärt. Außerdem sollte sich Ihre Schule im näheren Einzugsgebiet von Frankfurt befinden, da längere Anreisen zu Veranstaltungen für beide Seiten mit erhöhtem organisatorischem Aufwand verbunden sind, was eine  längerfristige und regelmäßige Zusammenarbeit erschwert.