Starker Start ins Studium & Di³

Im Programm „Starker Start ins Studium“ ist Diversity ein zentrales Querschnittsthema. Das Gleichstellungbüro bietet hier im Rahmen des Zusammenschlusses Di³ gemeinsam mit studiumdigitale und dem Interdisziplinären Kolleg Hochschuldidaktik (IKH) verschiedene Sensibilisierungsangebote an. Zielgruppen sind u.a. Lehrende, studentische Tutor*innen und Mitarbeitende mit Beratungsaufgaben. Beispielhaft sind zu nennen:

  • „Vielfalt im Tutorium“
  • „Diversitätssensible Beratung“
  • „Diskriminierungssensible Lehre“

Außerdem bieten wir individuelle Beratung für Lehrende, Tutor*innen und (Studien-)Berater*innen zu diversitätsbezogenen Fragestellungen an und unterstützen deren Arbeit durch die Bereitstellung einer Literaturdatenbank und mit Handreichungen und Lehrmaterialien. Darüber hinaus werden durch die Mitarbeiter*innen des Starken Start im Gleichstellungsbüro maßgeschneiderte Diversity-Workshops und Veranstaltungen konzipiert und durchgeführt, die auf spezifische Bedarfe der Fachbereiche und die Zentralverwaltung abgestimmt sind.

Die Ansprechpartnerin für diesen Arbeitsbereich ist Saskia-Fee Bender.