Schülerstudium Naturwissenschaften

Schuelstud nawi 500x210

Das Schülerstudium für Besonders Begabte in den Naturwissenschaften hat sich zum Ziel gesetzt, Schülerinnen und Schüler mit ausgeprägter naturwissenschaftlicher Begabung oder leistungsstarke Schülerinnen und Schüler mit ausgeprägtem naturwissenschaftlichen Interesse, das durch die Teilnahme an Schülerwettbewerben nachgewiesen ist, über den Schulstoff hinaus zu fördern.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden durch einen Hochschullehrer als Mentor fachlich betreut, der in einem Vorgespräch mit ihnen eine geeignete Lehrveranstaltung auswählt, die den Vorkenntnissen entspricht und in den Schulstundenplan passt. Gemäß § 54 (5) Hessisches Hochschulgesetz können bei regelmäßiger Teilnahme und bestandener Prüfung Prüfungsleistungen erworben werden, die auf gesonderten Antrag auf ein späteres Studium angerechnet werden können. Die wöchentlich aufgewendete Zeit soll 5 – 6 Stunden nicht überschreiten.

Wer gerne nur mal zum Schnuppern an einigen Vorlesungen teilnehmen und für sich überprüfen möchte, ob die angedachte Studienwahl richtig sein könnte, sei auf unser Programm „Schnuppertage“ hingewiesen:


Bitte beachten Sie:

Um an einem Studiengang teilzunehmen, in dem Lehrveranstaltungen im Labor gehalten werden, müssen Sie bei Antritt des Schülerstudiums aufgrund der gesetzlichen Bestimmungen das 16. Lebensjahr vollendet haben! Eine Bewerbung im jüngeren Alter ist daher zwecklos.

Aber auch in den Naturwissenschaften, in denen nicht in Labors gearbeitet wird, ist es sinnvoll, mindestens den Schulstoff aus der abgeschlossenen e-Phase der Oberstufe als Vorkenntnisse zu beherrschen.

Der Fachbereich Medizin nimmt mit seinen beiden Studiengängen Human- und Zahnmedizin aus Kapazitätsgründen an diesem Programm nicht teil.

Zu den Laborstudiengängen, die gewählt werden können, gehören:

  • Biochemie
  • Bioinformatik
  • Biophysik
  • Biowissenschaften (Schulfach Biologie)
  • Chemie
  • Geographie (physische)
  • Geowissenschaften
  • Meteorologie
  • Pharmazie
  • Physik

Außerdem können gewählt werden:

  • Informatik
  • Mathematik
  • Geographie (Humangeographie)

Nähere Informationen zu den einzelnen Studiengängen finden Sie unter der Rubrik „Studienangebot“ .

 

Nutzen Sie bitte die Möglichkeit zu einem persönlichen Gespräch bevor Sie sich bei uns bewerben.

Ansprechpartnerin:
Dipl.-Biol. Ulrike Helbig
Zentrale Studienberatung
Max-von-Laue-Straße 9 (Biozentrum)
60438 Frankfurt am Main
Tel.: 069 / 798 – 4 79 53
E-Mail: U.Helbig@em.uni-frankfurt.de