Veranstaltungen

Angebote im Bereich Wissenschaft & Forschung


Neugier trifft Know-how: Erfahrungsaustausch für Wissenschaftlerinnen zu ERC und Marie-Skłodowska-Curie-Maßnahmen, 12. November 2018, TU Dresden 

Die Förderung einzelner Forschender macht den Europäischen Forschungsrat (ERC) und die Individualmaßnahmen bei Marie Skłodowska-Curie besonders attraktiv für aufstrebende Wissenschaftlerinnen.Vertreter der Europäischen Kommission und des ERC stellen zunächst beide Förderinstrumente vor und beantworten Fragen der Teilnehmerinnen. Im Anschluss haben die Teilnehmerinnen die Möglichkeit, sich ausführlich mit ERC Grantees und Marie Curie Fellows auszutauschen. Erfahrene Grantees und Fellows aus verschiedenen Forschungsfeldern stehen Rede und Antwort wenn es beispielsweise um Tipps zur Antragstellung oder Zukunftsperspektiven durch die Förderung geht. Zielgruppe der Veranstaltung sind Forscherinnen an deutschen Forschungseinrichtungen, die sich für eine Antragstellung beim ERC oder für eine Einzelförderung ("Individual Fellowship") bei den Marie-Skłodowska-Curie-Maßnahmen interessieren. Die Veranstaltung findet vorrangig auf Deutsch statt. Die Veranstaltung wird in Kooperation mit der TU Dresden durchgeführt. Die Registrierung ist ab sofort möglich.

Weitere Informationen und Anmeldung


Wissenschaft mit der und für die Gesellschaft: "Fit für die nächste Ausschreibung" am 18. Oktober 2018 in Bonn

Die Veranstaltung richtet sich an Akteure, die sich über die 2019er Ausschreibungsthemen informieren möchten, aktuell planen, einen Antrag im Programmbereich Wissenschaft mit der und für die Gesellschaft einzureichen, oder sich mit dem Prozess der Antragstellung für künftige Ausschreibungen in diesem Programmbereich von Horizont 2020 vertraut machen möchten. Ausschreibungsthemen gibt es u. a. zu "Gender Equality in Research and Innovation", "Science Communication", "Citizen Science" und "Science Education".

Die Veranstaltung umfasst eine Einführung in den Bereich, die Präsentation derAusschreibungsthemen 2019 sowie einen Überblick über die Antragstellung. Außerdem wird der Koordinator eines Projekts aus der Praxis der Antragstellung und Projektumsetzung berichten.

Die Einreichungsfrist für die diesjährige Ausschreibung im Programmbereich Science with and for Society endet am 2. April 2019. Informationen zur Ausschreibung stehen unter www.eubuero.de/wg-ausschreibungen.htm zur Verfügung.

Die Agenda der Veranstaltung sowie den Anmeldelink finden Sie hier.


Antragstellung für EU-Forschungsprojekte (Veranstaltung des Deutschen Hochschulverbands)

Berlin, Dienstag, 25. September 2018, 10:00-18:00 Uhr

Der Workshop richtet sich vornehmlich an Interessentinnen und Interessenten mit keinen oder nur geringen Kenntnissen zum Europäischen Forschungsrahmenprogramm, die an einer Antragstellung interessiert sind, und gibt konkrete und praxisnahe Hilfestellungen für eine Erfolg versprechende Antragstellung.

https://www.hochschulverband.de/645.html#_ 


Antragsteller-Werkstatt am 20. September 2018 in Ulm - Anmeldung geöffnet

Die NKS FET macht Sie fit für die Antragstellung im Programmbereich FET Open. Am 20. September 2018 bieten wir dafür eine Antragstellerwerkstatt in Ulm an. Getreu dem Motto "Erfolgreich bei FET" berichten ein Antragsteller von seinem Weg zum FET-Open-Projekt und ein Gutachter von seinen Erfahrungen im Begutachtungsprozess. Am Nachmittag profitieren Sie von den umfangreichen Erfahrungen der NKS FET. Dann vermitteln wir Tipps und Tricks für die Antragstellung und berichten aus unserer Beratungspraxis. Anschließend bieten wir individuelle Beratungsgespräche an. Schicken Sie uns dafür bitte bis 13. September 2018 eine Skizze oder einen Antragsentwurf zu.

Weitere Informationen und Anmeldung


Meet the Grant Providers - Informationstag für NachwuchswissenschaftlerInnen

Am 9. März 2018 fand unsere Informationsveranstaltung Meet the Grant Providers für NachwuchswissenschaftlerInnen statt, wo VertreterInnen vieler verschiedener Fördereinrichtungen die Programme und Möglichkeiten ihrer Insitutionen vorgestellt haben und den Teilnehmerinnen und Teilnehmern für ihre Fragen zur Verfügung standen.

Bei Interesse an der Programmbroschüre mit den Kontaktdaten der Referentinnen oder den Präsentationen der Vorträge können Sie sich per Mail an rsc-orga@uni-frankfurt.de melden.



Angebote im Bereich Administration & Verwaltung