Veranstaltungen

Auf dieser Seite informieren wir Sie regelmäßig über aktuelle Veranstaltungen.

Wir möchten Sie außerdem auf die folgenden internen Veranstaltungsseiten aufmerksam machen. Hier finden Sie Informationen zu Workshops und anderen Angeboten der Goethe-Universität für Wissenschaftlerinnen:

Weitere Veranstaltungen finden Sie zusätzlich auf den folgenden externen Webseiten:


Angebote im Bereich Wissenschaft & Forschung

Workshop der Nationalen Kontaktstelle Lebenswissenschaften:

Horizont 2020 – Verbundforschung in den Biowissenschaften (27.09.2017, 09:30 bis ca. 13:00 Uhr)

Um eine Anmeldung wird gebeten rsc-orga@uni-frankfurt.de

Die Anmeldung ist kostenlos

Verbindliche Anmeldung und Zusendung einer Skizze bis spätestens 20. September 2017

Weitere Informationen und Agenda finden Sie hier.


Kurswechsel - Karrierekonferenz für (Post-)Doktorandinnen (28.09.17)

Auf der Konferenz möchten wir Ihnen im Rahmen verschiedener Formate eine breite Auswahl an Berufsmöglichkeiten in Wirtschaft und Industrie, außeruniversitärer Forschung und weiteren alternativen Feldern vorstellen:

-Expertenpanel: Wissenschaftlerinnen berichten von ihrem erfolgreichen Wechsel in die Wirtschaft
-Elevator-Pitch: Unternehmen stellen sich als attraktive Arbeitgeber in 5. Min. dem  Forum vor
-Lunchtalk: Unternehmen als Gastgeber eines Tisches verbringen ein informelles Mittagessen mit ausgewählten (Post-)Doktorandinnen
-Markt der Möglichkeiten: An Ständen präsentieren sich Unternehmen, Organisationen, Verbände, NGO’s, Medienunternehmen den Besucherinnen
-Kurzvorträge/Workshops: rund um das Thema Bewerbung

Kurswechsel“  ist eine Kooperation der Goethe-Universität und Mentoring Hessen in Kooperation mit dem Koordinationsbüro  „Frauen mit Format“, GRADE -Goethe Research Academy for Early Career Researchers-, dem Exzellenzcluster „Normative Orders“ und dem Gleichstellungsbüro der Goethe-Universität.
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer oder unserer Website:
www.kurswechsel-konferenz.de.

Nehmen Sie die Chance wahr und melden Sie sich an!


Führen und Arbeiten im Team - Offenes Führungskräfte-Entwicklungsprogramm für Wissenschaft und Verwaltung

Die Anforderungen an Sie als Führungskraft entwickeln sich weiter, dafür brauchen Sie eine klare Haltung und wirksame Werkzeuge, um die vorhandenen Ressourcen effektiv einzusetzen. Mitarbeitende in Veränderungen zukunfts- und zielgerichtet zu steuern, ist eine wichtige Grundlage für die Erreichung Ihrer Ziele. Je besser es Ihnen gelingt, die gegenseitigen Erwartungen und Anforderungen zu klären und die (Veränderungs-)Dynamiken in Ihrem Team zu steuern, desto erfolgversprechender und belastbarer wird die Zusammenarbeit. Jedes der 2-tägigen Module des Führungskräfte-Entwicklungsprogramms hat einen anderen thematischen Schwerpunkt, ist in sich abgeschlossen und einzeln buchbar. Bei Teilnahme an allen Modulen erhalten Sie zum Abschluss des Programms ein Zertifikat. Bei kurzfristiger Absage (ab 1 Woche vorher) entstehen Stornogebühren in Höhe von EUR 50,00.

Modul 1: Nur wer die Anforderungen kennt, kann ziel-
gerichtet und motiviert arbeiten (26.-27.09.2017)
Modul 2: Mitarbeitergespräche: So kommen Ihre
Botschaften an (28.-29.11.2017)
Modul 3: Hochleistungsteams sind kein Zufall
(30.-31.01.2018)
Modul 4: Spannungen und Konflikte anpacken
(13.-14.03.2018)
Modul 5: Führen in Veränderungen (24.-25.04.2018)

Information:
Ulrike Schneider-Gladbach
Abteilungsleitung PE/OE (komm.)
Tel. (069) 798-13567
schneider-gladbach@em.uni-frankfurt.de

Weitere Informationen


AUSWAHLSYMPOSIUM: Paul Ehrlich- und Ludwig Darmstaedter-Nachwuchspreis (12.09.2017)

Der Paul Ehrlich- und Ludwig Darmstaedter-Preis gehört zu den renommiertesten Auszeichnungen, die in der Bundesrepublik Deutschland auf dem Gebiet der Medizin vergeben werden. Der Preis wird traditionell an Paul Ehrlichs Geburtstag, dem 14. März, in der Frankfurter Paulskirche von der Paul Ehrlich-Stiftung verliehen.

Am 12.19.2017 findet von 12-17 Uhr findet das Auswahlsymposium des Paul Ehrlich- und Ludwig Darmstaedter-Nachwuchspreis 2018 statt. Das Programm finden Sie hier.

Ort:

Georg Speyer-Haus, Campus Niederrad

Paul-Ehrlich-Straße 42 – 44, 60596 Frankfurt am Main


Antragstellung beim European Research Council (ERC)

Diese Veranstaltung informiert am 9. Oktober 2017 an der Goethe-Universität Frankfurt am Main Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aller Disziplinen über die Antragsstellung und Förderbedingungen des European Research Council in den Förderlinien ERC Starting, Consolidator und Advanced Grant. Die Veranstaltungssprache ist Englisch.

Weitere Informationen finden Sie in der Agenda


9.11.2017 – Finanz- und Projektmanagement in H2020 in Zusammenarbeit mit der KoWi. Veranstaltungsort ist auf dem Campus Niederrad


Angebote im Bereich Administration & Verwaltung

Seminar der Drittmittelverwaltung: Der Drittmittelprozess von A-Z

- Arten  von Drittmitteln (Zuwendungen, öffentl. Projektförderung, Auftragsforschung)
- finanztechnische Grundsätze
- Drittmittelanzeige (Abfolge)
- Mittelabrufe
- Zwischen/Schlußverwendungsnachweise

Geplante Termine:

14.11. oder 21.11.2017 am Campus Westend (Seminarhaus)

Februar 2018 (genauer Termin wird noch bekannt gegeben) am Campus Riedberg (Otto-Stern-Zentrum)

Weitere Informationen zur Anmeldung stellen wir Ihnen im Lauf der nächsten Wochen auf dieser Seite zur Verfügung.