Veranstaltungen

Auf dieser Seite informieren wir Sie regelmäßig über aktuelle Veranstaltungen.

Wir möchten Sie außerdem auf die folgenden internen Veranstaltungsseiten aufmerksam machen. Hier finden Sie Informationen zu Workshops und anderen Angeboten der Goethe-Universität für Wissenschaftlerinnen:

Weitere Veranstaltungen finden Sie zusätzlich auf den folgenden externen Webseiten:


Angebote im Bereich Wissenschaft & Forschung

Von der Idee zum Projekt (08.06.2017, 09:00 - 16:00 Uhr)
In Kooperation mit der JGU Mainz

Ihr "Gewinn":
Es ist nicht unbedingt einfach von einer Idee zu einem finanzierten Projekt zu kommen. Das Geld für Projektförderung liegt aber allzu oft "auf der Straße". Wir zeigen Ihnen Wege, die Mühen des Aufhebens erträglich (und ertragreich) zu machen.

Inhalte:
- Präsentation von Informationsquellen und Recherchemedien
- Vorstellung von Programmen und Verfahren von Förderern
- Unterschiedliche Bedarfe für Finanzierungen (Projekte, Stipendien, Konferenzen) definieren
- Strategien für erfolgreiche Anträge diskutieren
- Anträge schreiben praktisch trainieren
- Präsentation von Ideen und Projekten

Weitere Informationen


Workshop Private Hochschulförderung – Schwerpunkt Stiftungen (09.06.17)

Die TeilnehmerInnen erhalten in diesem Seminar einen Überblick über die Vielfalt der Möglichkeiten, wissenschaftliche Projekte mit Unterstützung von privaten Förderern zu finanzieren. Der Schwerpunkt dieses ersten Seminars liegt dann beim Thema Stiftungen. Ziel ist es, relevante Recherchetools kennenzulernen, die Anforderungen von Stiftungen zu verstehen und sich über die wichtigsten Aspekte bei der Antragsstellung klar zu werden.

Zum Thema Stiftungen stellen die Referentinnen wichtige Recherchetools vor und üben den Umgang damit. Im Weiteren wird verdeutlicht, welche Aspekte berücksichtigt werden müssen um einen möglichst erfolgsversprechenden Antrag einzureichen und das Projekt dann auch erfolgreich umzusetzen. Übungen zu diesem Thema erfolgen anhand konkreter, praktischer Beispiele aus dem Arbeitsleben der TeilnehmerInnen und Referentinnen.

Zielgruppe: Promovierende in der fortgeschrittenen Phase der Promotion und Postdocs aller Fachbereiche, Professoren

9. Juni 2017, 09:00 - 13:00 Uhr

Anmeldungen nimmt Frau Rumpf ab sofort gerne per Email entgegen (l.rumpf@vdv.uni-frankfurt.de)


Project Management for Research Projects

Mo, 12.06.2017
10:00 am – 6:00 pm

Campus Westend
Seminarhaus
Room SH 0.106

max. 12 TN

Referent:
Dr. Nils Reschke

Literary scholar with research and teaching experience in Bonn, St. Andrews, Paris, Rom and Seoul. Many years' experience in science and research administrations, project management for higher education, and committee work. Further education in areas such as presentation techniques, project management, personnel management, and in national and international research funding.

Registration required until 26.05.2017 at maltry@em.uni-frankfurt.de
Weitere Informationen


Betreuung und Führung für wissenschaftliche Führungskräfte (13.06.2017, 08:00 - 16:00 Uhr) 
Kooperation mit der JGU Mainz

 Ihr "Gewinn":
- Sie gewinnen Rollenklarheit und können so Erwartungen an Mitarbeitenden klar formulieren.
- Sie erkennen Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen der Betreuungs- und Führungsrolle.
- Sie schaffen Synergien zwischen Ihrer Führungs- und Betreuungsaufgabe.
- Sie nutzen einen professionellen Gesprächsaufbau in der Kommunikation mit Ihren wissenschaftlichen Mitarbeitenden.

Inhalte:
- Rollenklarheit gewinnen und Selbstführung stärken
- Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Führungs- und Betreuungsrolle
- Kommunikation aus der Perspektive der Doppelrolle als Betreuer/-in und Führungskraft

Weitere Informationen


Auslandsaufenthalt – Baustein einer wissenschaftlichen Karriere

Mo, 19.06.2017
10:00 - 18:00 Uhr

Campus Westend
PA-Gebäude
Raum PA - P22

max. 10 TN

Referentin:
Dr. Bärbel Elija Bleher
Sie ist freie Mitarbeiterin von Scholz - consulting training coaching. Hauptberuflich ist sie Koordinatorin eines Helmholtz Graduiertenkollegs am Institut für Meteorologie und Klimaforschung in Garmisch-Partenkirchen. Durch vielfache Auslandsaufenthalte im Rahmen von Forschung und Wissenschaftsmanagement ist sie kontinuierlich im internationalen Kontext tätig.

Anmeldung erforderlich bis 19.05.2017 an maltry@em.uni-frankfurt.de
Weitere Informationen


Save the Date: Brüsseler Fördertöpfe für Projekte vor Ort (22.06.17 in Bonn)

Im Fokus steht das EU-Förderprogramm „Kreatives Europa – Teilbereich Kultur“. In Workshops geben die Referentinnen des Creative Europe Desk KULTUR sowie des Enterprise Europe Network Hesseneinen Überblick über die Fördermöglichkeiten sowie zu aktuellen Ausschreibungen für Akteure im Kultur- und Kreativsektor.Ebenso werden Grundlagen und praktische Hinweise zur Antragstellung vermittelt.

Anmeldungen sind bereits möglich:
per E-Mail: eu-veranstaltungen@stk.hessen.de


Führen und Arbeiten im Team - Offenes Führungskräfte-Entwicklungsprogramm für Wissenschaft und Verwaltung

Die Anforderungen an Sie als Führungskraft entwickeln sich weiter, dafür brauchen Sie eine klare Haltung und wirksame Werkzeuge, um die vorhandenen Ressourcen effektiv einzusetzen. Mitarbeitende in Veränderungen zukunfts- und zielgerichtet zu steuern, ist eine wichtige Grundlage für die Erreichung Ihrer Ziele. Je besser es Ihnen gelingt, die gegenseitigen Erwartungen und Anforderungen zu klären und die (Veränderungs-)Dynamiken in Ihrem Team zu steuern, desto erfolgversprechender und belastbarer wird die Zusammenarbeit. Jedes der 2-tägigen Module des Führungskräfte-Entwicklungsprogramms hat einen anderen thematischen Schwerpunkt, ist in sich abgeschlossen und einzeln buchbar. Bei Teilnahme an allen Modulen erhalten Sie zum Abschluss des Programms ein Zertifikat. Bei kurzfristiger Absage (ab 1 Woche vorher) entstehen Stornogebühren in Höhe von EUR 50,00.

Modul 1: Nur wer die Anforderungen kennt, kann ziel-
gerichtet und motiviert arbeiten (26.-27.09.2017)
Modul 2: Mitarbeitergespräche: So kommen Ihre
Botschaften an (28.-29.11.2017)
Modul 3: Hochleistungsteams sind kein Zufall
(30.-31.01.2018)
Modul 4: Spannungen und Konflikte anpacken
(13.-14.03.2018)
Modul 5: Führen in Veränderungen (24.-25.04.2018)

Information:
Ulrike Schneider-Gladbach
Abteilungsleitung PE/OE (komm.)
Tel. (069) 798-13567
schneider-gladbach@em.uni-frankfurt.de

Weitere Informationen


Angebote im Bereich Administration & Verwaltung

Interne Schulungen Drittmittelverwaltung

Der Drittmittelprozess an der Goethe Universität von A – Z:
> Arten von Drittmitteln (Zuwendungen, Öffentliche Projektförderung, Auftragsforschung)
> Finanztechnische Grundsatzfragen
> Drittmittelanzeige (Abfolge)
> Mittelabrufe
> Zwischen- und Schlussverwendungsnachweise

Zielgruppe: Mitarbeitende aus allen Fachbereichen und Verwaltung, die schwerpunktmäßig administrativ tätig sind

Termine:

Mi, 14.06.2017, 09:00 - 12:00 Uhr (Campus Riedberg)
Anmeldung erforderlich bis 31.05.2017 an die IWB

Di, 20.06.2017, 09:00 - 12:00 Uhr (Campus Westend)
Anmeldung erforderlich bis 06.06.2017 an die IWB


Weitere Informationen zu Terminen und Anmeldung finden Sie hier


SAP-Kontoauszugsschulung

     

Di, 04. Jul 2017, 09:00 – 12:00 Uhr

     

Campus Westend
PA-Gebäude, P 019

      max. 12 TN
     

Referenten:
Elvira Hollmann, Peter Hering, Daniel Schneider und Stefan Müller

     

Anmeldung erforderlich bis 20.06.2017 an die IWB

Weitere Informationen