Historische und philosophische Grundlagen der Medizin

Stand: WiSe 2019/20

Freud und die Psychoanalyse

Das Seminar ist an Studentinnen und Studenten gerichtet, die sich intensiv (und ohne Vorurteile) mit der Geschichte der Psychoanalyse auseinandersetzen wollen. Im Mittelpunkt werden Leben und Werk von Sigmund Freud stehen. Es sollen nicht nur medizin-, sondern auch kulturhistorische Fragen erörtert werden.

Scheinvergabekriterien

  1. Regelmäßige Teilnahme (max. 1 Fehltag)
  2. Referat zu einem Seminarthema
  3. Kurze Ausarbeitung des Referats

Termine

Siehe Angaben in der Student WebApp unter den Wahlveranstaltungen.

Leitung

Prof. Dr. Dr. Udo Benzenhöfer