Häufig gestellte Fragen zum AdH

  • Muss ich am Medizinertest teilnehmen?

    Nein. Sie können Ihre Chancen auf einen Studienplatz in Frankfurt damit aber verbessern, wenn das Notenäquivalent aus dem TMS besser ist als die Durchschnittsnote Ihrer Hochschul­zugangs­berechtigung. Wenn die TMS-Note schlechter ist als Ihre Abitur­durchschnitts­note oder wenn Sie am Medizinertest nicht teilgenommen haben, so wird Ihr Rang alleine anhand Ihrer Abiturdurchschnittsnote berechnet.

  • Wer kann mir Fragen zum Medizinertest beantworten?

    Informationen zum Test für medizinische Studiengänge finden Sie auf der TMS-Homepage. Dort finden Sie auch Antworten auf häufig gestellte Fragen (FAQ).

  • Welche Unterlagen muss ich bei der Uni Frankfurt einreichen?

    Bei der Universität Frankfurt brauchen Sie keine Unterlagen einzureichen.

  • Ist das Auswahlverfahren für Medizin und Zahnmedizin gleich?

    Ja, es gibt keinen Unterschied.

  • Gibt es eine Vorauswahl?

    Ja. Sie müssen Frankfurt als 1. Ortspräferenz angeben, sonst werden Sie am Auswahlverfahren nicht beteiligt.

  • Wie werden die Studienplätze bei Ranggleichheit vergeben?

    Bei Ranggleichheit kommen die nachrangigen Kriterien nach der Verordnung über die zentrale Vergabe von Studienplätzen, § 18 [PDF] zur Anwendung:

    1. HZB
    2. Dienst (Was gilt als Dienst?)
    3. Los