20072016 ehrenamt

Wie weit sind Sie mit Ihrem Studium?

1. Sie wollen sich für ein Studium bewerben oder haben es gerade begonnen?

Zu Beginn des Studiums stehen Ihnen alle Türen offen - viele Stipendiengeber möchten Studierende ihr gesamtes Studium über begleiten und unterstützen. Eine Bewerbung ist oft auch schon vor Beginn des Studiums möglich. Da jede Stiftung andere Auswahlverfahren und -kriterien hat, lohnt es sich, sich auf mehrere Stipendien gleichzeitig zu bewerben. Informationen über Stipendiengeber bieten Ihnen Stipendiendaten­banken. Sollten Sie nicht sofort erfolgreich sein, lassen Sie sich nicht abschrecken, denn während Ihres Studiums ändern und schärfen Sie Ihr Profil. Es ist also sinnvoll, es zu verschiedenen Zeitpunkten wieder zu versuchen.


2. Sie studieren schon im höheren Semester?

Wenn Sie sich bereits im laufenden Studium befinden, haben Sie die Chance, sich beispielsweise durch besonders gute Noten für ein Stipendium zu qualifizieren. Viele Stipendiengeber fördern dementsprechend nicht ausschließlich Studienanfänger*innen.   


3. Sie befinden sich als ausländische*r Studierende*r in der Studienabschlussphase?

Auch in der Studienabschlussphase macht es Sinn, sich auf ein Stipendium zu bewerben. Es gibt insbesondere für ausländische Studierende Fördertöpfe für die Studienabschlussphase, auch an der Goethe-Universität Frankfurt. Einige Stipendiengeber interessieren sich für Forschungsergebnisse aus Abschlussarbeiten und möchten diese deshalb finanziell fördern. Hierzu gehört auch die (Mit-)Finanzierung von Forschungsaufenthalten im Ausland. Für die Bewerbung auf ein Studienabschlussstipendium wird meist eine Projektbeschreibung zur Abschlussarbeit benötigt.


4. Sie möchten promovieren?

Der Stipendienbezug während der Promotion befreit Sie von zusätzlicher Arbeit und unterstützt die Fokussierung auf Ihr Projekt. Die großen Stiftungen zählen auch hierbei zu den Hauptstipendiengebern. Weitere Stipendien unterstützen bspw. Promotionsprojekte in einem spezifischen Fach. Je nach Stipendium werden für die Bewerbung das Projektexposé sowie weitere Unterlagen wie z.B. die Zulassung zur Promotion benötigt. Grundsätzlich ist eine frühzeitige Auswahl und Bewerbung um ein Stipendium sehr wichtig, da viele Stipendiengeber keine bereits laufenden Promotionen unterstützen.

An der Goethe-Universität werden Forschungsstipendien für internationale Promovierende vergeben. Die Goethe Graduate Academy (GRADE) informiert Sie zu diesem Thema.


5. Sie möchten ins Ausland?

Es gibt eine Vielzahl an Stipendien, die einen Auslandsaufenthalt von mehreren Wochen bis hin zu mehreren Monaten finanzieren. Mehr dazu finden Sie unter „Ins Ausland“ sowie auf der Seite des International Office der Goethe-Universität Frankfurt.