Akademie für Bildungsforschung und Lehrerbildung

Abl5873 b Glz logo banner Banner zpl neuestudienordnungen Milele logo Teaser pro l Lernbars bild final Banner infotag lehramt 18

Die ABL

Willkommen in der ABL

Die Goethe-Universität gehört zu den zehn größten Universitäten Deutschlands. Knapp 14 Prozent der 46.867 Studierenden sind Lehramtsstudierende, die aus einem vielfältigen Fächerspektrum wählen können. Denn 14 von 16 Fachbereichen der Goethe-Universität sind an der Lehrerbildung beteiligt, die sich auf drei der insgesamt vier Campusse der Universität verteilen – Campus Bockenheim, Campus Westend und Campus Riedberg.

Um vor diesem Hintergrund abgestimmte Strukturen und Projekten in der Bildungs- beziehungsweise fachdidaktischen Forschung und in den Lehramtsstudiengängen zu gewährleisten, wurde 2005 die Akademie für Bildungsforschung und Lehrerbildung (ABL) gegründet. Hier arbeiten alle an der Lehrerbildung beteiligten Fachbereiche zusammen und stimmen sich insbesondere in den relevanten Fragen zu Forschung und Lehre miteinander ab. Die ABL ist die zentrale interdisziplinäre Einrichtung für Bildungsforschung und Lehrerbildung an der Goethe-Universität. Weitere Informationen finden Sie auf diesen Seiten.

Goethe-Lehrerzimmer

Goethe-Lehrerzimmer: Peer-Mentoring für Lehramtsstudierende

Die ABL hat zur besseren Unterstützung der StudienanfängerInnen das „Goethe-Lehrerzimmer“ ins Leben gerufen. Dort erwarten Sie, angeleitet von fortgeschrittenen Lehramtsstudierenden, fächerübergreifende inhaltliche und methodische Übungen sowie Raum zum Austausch und zur gegenseitigen Unterstützung.

ZPL

Neue Studienordnungen ab WS 2018/19

In zahlreichen Fächern treten in den Lehramtsstudiengängen zum Wintersemester 2018/19 neue Studienordnungen in Kraft. Im Zuge dessen wird in diesen Fächern auch eine Umstellung in die elektronische Prüfungsverwaltung (ePv) stattfinden. Je nach Übergangsregelung gelten die neuen Studienordnungen für Studierende, die ihr Studium im WS 2018/19 aufnehmen oder für alle im entsprechenden Fach immatrikulierten Studierenden. Bitte informieren Sie sich in den kommenden Wochen auf unseren Seiten unbedingt, welche Regelungen für Sie gelten. In jedem Fall wird für Sie kein Nachteil entstehen. Ab Oktober richten wir für Sie eine Sprechstunde zur Umrechnung ein!

Weitere Informationen

MILELE

MILELE

"MILELE - miteinander lehren lernen" bietet Lehramtsstudierende gemeinsam mit geflüchteten Lehrkräften die Möglichkeit, an kooperierenden Schulen SchülerInnen mit Migrations- und Fluchterfahrung im Schulalltag mit Projekten zweisemestrig zu unterstützen. Die so entstandenen Tandems zwischen Lehramtsstudierenden und bereits mit langjähriger Berufserfahrung ausgestatteten PartnerInnen dienen sowohl dem Wissenstransfer über den konkreten schulischen Alltag mit seinen Problemstellungen an deutschen Schulen als auch dem Abbau kultureller und sprachlicher Barrieren. Begleitend dazu bietet die Goethe-Universität den TandempartnerInnen ein ins Projekt integriertes Seminar zur Reflexion ihrer schulischen Tätigkeit an. Zur Vorbereitung auf das Jahr in den Schulen ist der Besuch einer Summer School im Sommer 2018 an der GU vorgesehen.

Weitere Informationen

PRO-L

Neues Workshopangebot für Lehramtsstudierende WiSe 2018/2019

Das neue PRO-L Programm für Lehramtsstudierende ist online! Darin finden Sie wieder spannende, praxisorientierte Workshops zu vielen interessanten Themen. Melden Sie sich schnell an und besuchen Sie die nächsten Workshops, z.B. „Belastbar und gut verständlich – Stimmtraining für Lehramtsstudierende“.

Stundenplanerstellung

Angebote für Erstsemester

Zu einem optimalen Studienbeginn gehört auch Ihr eigener Stundenplan. Da dieser im ersten Semester eine große Herausforderung darstellt, haben wir zwei unterstützende Angebote für Sie:

Online-Lernmodul zur Stundenplanerstellung
Eine erste selbstständige Orientierung bieten Ihnen unsere lehramtsspezifischen Online-Lernmodule zur Stundenplanerstellung. Durch diese erhalten Sie Informationen zum Ablauf der Stundenplanerstellung und lernen beispielhaft Studienordnungen, fachspezifische Anhänge sowie das QIS/LSF kennen. Danach können Sie einen ersten Entwurf Ihres Stundenplans erstellen.

Stundenplan-Check
Ihren Stundenplanentwurf können Sie in unserem Stundenplan-Check von fortgeschrittenen Lehramtsstudierenden überprüfen lassen.
Da wir in der Beratung auf Ihre individuellen Fragen eingehen möchten und dieses Semester knapp 1000 Lehramtsstudierende zugelassen wurden, können längere Wartezeiten entstehen. Hier bitten wir um Ihre Geduld und Ihr Verständnis.

Wir wünschen einen guten Studienstart und viel Erfolg beim ersten Entwerfen Ihres Stundenplans!

Infotag Lehramt

Infotag Lehramt WiSe 2018/19

Am 20.11.2018 findet von 13-17 Uhr im Casino 1.801 sowie 1.802 sowie im Foyer (Campus Westend) der Infotag Lehramt statt. Dazu möchten wir Sie herzlich einladen! Es wird Vorträge zu verschiedenen wichtigen Themen im Lehramtsstudium geben, wie z.B. der 1. Staatsprüfung, dem Praxissemester/den Schulpraktischen Studien, den neuen Studienordnungen und der elektronische Prüfungsverwaltung etc. Zudem werden Infostände von allen für Studierende relevanten AnsprechpartnerInnen im Foyer angeboten. Dem Link entnehmen Sie das genaue Programm: Infotag Lehramt

Wir würden uns freuen, Sie dort zu sehen!