Akademie für Bildungsforschung und Lehrerbildung

Abl5873 b Pretoria  sch  ler  gruppenbil Bts banner homepage Header gesellschaft in bewegung Teaser pro l Pp moe4487

Die ABL

Willkommen in der ABL

Die Goethe-Universität gehört zu den zehn größten Universitäten Deutschlands. Knapp 14 Prozent der 46.867 Studierenden sind Lehramtsstudierende, die aus einem vielfältigen Fächerspektrum wählen können. Denn 14 von 16 Fachbereichen der Goethe-Universität sind an der Lehrerbildung beteiligt, die sich auf drei der insgesamt vier Campusse der Universität verteilen – Campus Bockenheim, Campus Westend und Campus Riedberg.

Um vor diesem Hintergrund abgestimmte Strukturen und Projekten in der Bildungs- beziehungsweise fachdidaktischen Forschung und in den Lehramtsstudiengängen zu gewährleisten, wurde 2005 die Akademie für Bildungsforschung und Lehrerbildung (ABL) gegründet. Hier arbeiten alle an der Lehrerbildung beteiligten Fachbereiche zusammen und stimmen sich insbesondere in den relevanten Fragen zu Forschung und Lehre miteinander ab. Die ABL ist die zentrale interdisziplinäre Einrichtung für Bildungsforschung und Lehrerbildung an der Goethe-Universität. Weitere Informationen finden Sie auf diesen Seiten.

Vortrag "Als Lehrkraft ins Ausland"

Als Lehrkraft ins Ausland - Chancen und Perspektiven

Der Vortrag "Als Lehrkraft ins Ausland - Chancen und Pespektiven" von Reinhard Löchelt wird von International Teacher Education in Zusammenarbeit mit Alumni Lehramt veranstaltet und richtet sich an Lehramtsstudierende und AbsolventInnen der Ersten oder Zweiten Staatsprüfung.

Herr Löchelt war in der Zentralstelle für das Auslandsschulwesen als zuständiger Fachbereichsleiter für das pädagogische Personal tätig. Der ehemalige Schulleiter eines großen Gymnasiums in NRW sowie der Deutschen Internationalen Schule in Johannesburg/Südafrika informiert zu

- den weltweiten Optionen einer Vermittlung ins Ausland (über 1200 Standorte),
- Bewerbungsverfahren und Auswahlkriterien,
- Vermittlungsverfahren und Verdienstmöglichkeiten,
- berufliche / fachliche Anforderungen und Aspekte der persönlichen Eignung sowie
- besonderen Lebens- und Arbeitsbedingungen an einer deutschen Schule im Ausland.

Dienstag, den 30. Januar 2018, 16:00 bis 18:00 Uhr

Goethe-Universität, Campus Bockenheim
Juridicum, 10. Stock, Raum 1001

Wir freuen uns auf Sie!

Flyer (pdf)
Kontakt (Email)
Bildquelle: Deutsche Schule Pretoria, Birgit Kirsch

Back to School 2018

LehrerIn werden?- Back to School

Wenn Sie sich für den Lehrerberuf interessieren und schon immer wissen wollten, was Sie im Lehramtsstudium und danach erwartet, haben Sie bei „Back to School“ die Chance, sich rund um das Thema „LehrerIn werden“ an der Goethe-Universität zu informieren. Im Rahmen der MainStudy 2018 haben Sie in unserer Veranstaltung Back to School die Gelegenheit, sich mit unseren erfahrenen StudienberaterInnen, Lehrkräften und Lehramtsstudierenden auszutauschen und Ihre Fragen rund um das Thema Lehreramtsstudium an der Goethe-Universität beantworten zu lassen. Kommen Sie vorbei!

Weitere Informationen gibt es hier.

Gesellschaft in Bewegung

Interdisziplinäre Perspektiven auf Flucht und Migration

Weltweit sind Menschen auf der Flucht. Das hat zur Folge, dass immer mehr Sprachen, kulturelle und historische Hintergründe, Religionen und individuelle Lebensgeschichten aufeinandertreffen, sich bereichern, aber auch neuartige Herausforderungen für die Gesellschaft in ganz unterschiedlichen Bereichen entstehen – auch in Deutschland. Besonders in Bezug auf traumatisierte Menschen sind Ansätze für psychologische Interventionen notwendig. Auch eine gute (Aus-)Bildung ist wichtig, für die Integration in die Gesellschaft und den Arbeitsmarkt, denn geflüchtete und migrierte Menschen sind generell einem hohen Armutsrisiko ausgesetzt. Gleichzeitig besteht dadurch die Gefahr gesellschaftspolitischer Vorurteile und Ausgrenzungen. Folglich muss der Bildungssektor mit langfristigen Maßnahmen zur Einbindung von Geflüchteten unterstützt werden, denn viele von ihnen sind in einem Alter, in dem Schule, Studium oder Ausbildung den Lebensmittelpunkt darstellen. Lehrkräfte müssen diesen Gegebenheiten angepasst aus- und weitergebildet werden.

Nächster Vortrag ist:

Im Jahrhundert der Migration
Psychische Funktionstüchtigkeit als Schlüssel für gelingende Gesellschaften

Prof. Dr. Thomas Elbert

Termin: 24.01.2018, 18:00-20:00 Uhr
Ort: Anbau Casino Saal West, Campus Westend

Übersicht zur Vortragsreihe

Weitere Informationen...

Mail: vortragsreihe@abl-uni-frankfurt.de

PRO-L

Neues Workshopangebot für Lehramtsstudierende

Das neue PRO-L Programm für Lehramtsstudierende ist online! Darin finden sie wieder spannende, praxisorientierte Workshops zu vielen interessanten Themen. Melden Sie sich schnell an und besuchen Sie die nächsten Workshops, z.B. „Belastbar und gut verständlich – Stimmtraining für Lehramtsstudierende“.

Praxissemester

Semestereinteilung für das Praxissemester

Die Semestereinteilung für das Praxissemester im Sommer 2018 und Winter 2018 ist ab sofort auf unserer Homepage einzusehen.