Zentrales Prüfungsamt für Lehramtsstudiengänge

Umbau der Website

Liebe Studierende,
derzeit wird die Website des Prüfungsamts für Lehramtsstudiengänge erneuert. Sollte es in diesem Zeitraum zu Einschränkungen bei der Benutzung kommen, bitten wir dies zu entschuldigen.
Wir sind bemüht den Umbau so schnell wie möglich abzuschließen und Ihnen so eine übersichtlichere und umfangreichere Benutzung zu bieten.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis!
Ihr Prüfungsamt


Paabl4437

Das Zentrale Prüfungsamt für Lehramtsstudiengänge (ZPL) verwaltet sämtliche Studien- und Prüfungsleistungen im modularisierten Lehramtsstudium (seit 2005). Dies umfasst die Studiengänge "Lehramt an Grundschulen", "Lehramt an Haupt- und Realschulen", "Lehramt an Gymnasien" und "Lehramt an Förderschulen".

Wann begegnen Sie uns konkret? Sie erhalten hier Ihre Zwischenprüfung, Ihre Bescheinigung eines ordnungsgemäßen Studiums sowie z.B. auch Nachweise für BAföG oder einen KfW Studienkredit. Wir informieren rund um prüfungsrelevante Themen und sind Ihr Ansprechpartner auch bei der elektronischen Prüfungsan/abmeldung, die wir im Jahr 2018 ausbauen und nahezu alle Fächer aufnehmen können.

Sie finden auf unseren Seiten Informationen zum Wechsel von einer anderen Universität (Prüfungsanspruch und Anrechnung bisheriger Leistungen) und rund um die Studienorganisation im Lehramtsstudiengang (Erstmeldung, Bescheinigungen, Anmeldung zu Studien/Prüfungsleistungen, Krankheit bei Prüfungen etc.).

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zu unseren Sprechzeiten oder per Mail/Telefon zur Verfügung. Sie finden alle Kontaktdaten zu Ihren Ansprechpartnern in der rechten Spalte verlinkt.

Unsere offene Sprechstunde findet zu folgenden Zeiten statt - Sie benötigen keinen Termin:

Montag: 14.00-16.00 (Raum 1068)

Mittwoch: 09.-11.00 (Raum 1067) und 14.00-16.00 (Raum 1068)

Donnerstag: 09.00-11.00 (Raum 1069)

Zeugnisse und Bescheinigungen (Zwischenprüfungszeugnis, Bescheinigung über das ordnungsgemäße Studium und BAföG) werden im Infozentrum zu dessen Öffnungszeiten (Mo-Do 10-12 und 13:30-16 Uhr) ausgegeben. Dies verringert die Wartezeiten bei unserer Sprechstunde für Sie deutlich.

Sollten Sie ein Anliegen nicht wiederfinden, so zögern Sie bitte nicht, uns eine Mail zu senden.