Nebenfächer im Studiengang Physik

Studienpläne für Nebenfächer im Bachelor- und den Masterstudiengang Physik

Im Folgenden werden beispielhaft Nebenfächer für den Bachelor und Masterstudiengang aufgeführt. Weitere Nebenfächer können gemäß § 27 der Ordnung für den Bachelor- und den Masterstudiengang Physik genehmigt werden. Module die im Bachelor eingebracht wurden, können nicht noch einmal im Master gewertet werden.Alle Nebenfächer können sowohl im Bachelor als auch im Master-Studiengang eingebracht werden.

Nebenfach Verantwortlicher Fachbereich Module                                 Bemerkungen




Astronomie Physik

Astro I (8 CP)
Astro II (8 CP)
Astro III (13 CP)

Bitte neuen Turnus beachten:

SoSe 19     ASTRO2
WS   19/20 ASTRO1
SoSe 20     ASTRO2
WS   20/21 kein Angebot von ASTRO1/2
SoSe 21     ASTRO1
WS   21/22 ASTRO2





Betriebswirt-schaftslehre

Wirtschafts-
wissenschaften

OFIN  (5 CP)
OMAR (5 CP)
BACC  (6 CP)
BMGT  (6 CP)
Die Module OFIN und OMAR sind verpflichtend. Es können zusätzlich die Module BACC und BMGT gewählt werden, die dann beide absolviert werden müssen.




 Chemie Chemie

siehe separate Listen*

Bei der Wahl von Chemie als Nebenfach ist das Modul „Grundlagen der allgemeinen und anorganischen Chemie für Na-turwissenschaftler" sowie eines der Prak-tikumsmodule verpflichtend.





Elektronik Physik

Elek A (9 CP)
Elek D (8 CP)

 




Geophysik Geowissenschaften/ Geographie

GPA (10 CP)
GPB (10 CP)
GPC ( 5 CP)

Bei der Wahl von Geophysik als Nebenfach ist Modul GPA verpflichtend, alle anderen nach Wahl. 




Informatik

Informatik B-PRG1 + EPR (6+5CP)
B-PRG2 (8 CP)
B-HW1 (8 CP)
B-DS (5 CP)
B-MOD (8 CP)
Bei der Wahl von Informatik als Nebenfach ist Modul PRG1 verpflichtend, alle anderen nach Wahl.




Mathematik Mathematik

BaM-LA2 (10 CP)
BaM-ES (9 CP)
BaM-NM (11CP)
BaM-TOP (9 CP)

Andere Module können nach Absprache gewählt werden.




Meteorologie Geowissenschaften/ Geographie

EMETA, EMETB, METV, PCAA, METTHA, METP, MSEM, METK, METAC, METEAP, METAN, METAS, METSTAT, METSYN; MT, MK, ME, MB, SpV2

Verpflichtend sind bei erstmaliger Belegung des Nebenfachs entweder das Modul EMETA oder EMETB. 

Im M.Sc. Physik sind die Module MT, MK, ME, MB und SpV2 wählbar unter der Voraussetzung, dass bereits im BSc Physik das Nebenfach Meteorologie gewählt wurde.





Philosophie Philosophie und Geschichts-
wissenschaften

BM1 (10 CP)
BM2 (NF: 7 CP, HF: 9 CP)
BM3 (13 CP)
AM1 (10 CP)
AM2 (10 CP)
AM3 (10 CP)
VM1 (10 CP)
VM2 (10 CP)
VM3 (10 CP)

 




Physikdidaktik Physik Physikdidaktik 1 (13 CP)
Physikdidaktik 2 (13 CP)
Physikdidaktik 1 ist als NF verpflichtend. Sollte Physikdidaktik im BA schon NF gewesen sein, wird das Modul Physikdidaktik 2 im Master verbindlich. Anderenfalls ist es optional.




Volkswirtschafts-
lehre

Wirtschafts-
wissenschaften
OVWL (9 CP)
BMIK  (12 CP)
BMAK (12 CP)
Das Modul OVWL ist verpflichtend, es kann zusätzlich BMIK oder BMAK gewählt werden.

Erläuterung: Zu den Nebenfächern Betriebswirtschaftslehre und Volkswirtschaftslehre existiert eine Ordnung, die beim Prüfungsamt des Fachbereichs 02 erhältlich ist. Die Belegung derselben Fachrichtung - BWL bzw. VWL -  im Bachelor- und Masterstudiengang ist nicht möglich.

* Liste für Nebenfach Chemie (Bachelor)
  
Liste für Nebenfach Chemie (Master)