Lernberatung und psychologische Beratung

Lernoptimierung und Zeitmanagement

Es ist dem Fachbereich 16 der Goethe-Universität ein sehr wichtiges Anliegen, allen Studierenden der Medizin und Zahnmedizin ein angemessenes Angebot zur Studienberatung und Studienbegleitung bereitzustellen.

Aus diesem Grund bietet das Dekanat seit Januar 2009 allen Studierenden, die sich gerne über Lernoptimierung, Lernhilfen, Zeitmanagement oder auch in persönlich schwieriger Lage beraten lassen möchten, eine spezielle Sprechstunde an.

Besonders den Studierenden, die entweder

  • die Klausur Anatomie 1 im ersten Anlauf nicht bestanden haben, oder
  • die kaum oder keine Vorkenntnisse in Chemie oder Physik vorweisen können, oder
  • die Physiologie oder Biologie als Problemfach sehen, oder
  • die Probleme mit der deutschen Sprache haben, oder
  • die Schwierigkeiten bei der Studienorientierung erfahren, oder
  • die ihr persönliches Lernpotenzial besser ausschöpfen möchten,

empfehlen wir unbedingt, diesen neuen Service in Frankfurt am Main wahrzunehmen. Ein Ziel ist beispielsweise individualisierte Lernplanungen zu entwickeln.

Sie erhalten Beratung zu Themen wie Studiengestaltung, Studienorganisation, Lerntechniken, Prüfungsvorbereitung, Prüfungsängste, Verhaltensprobleme, oder auch individuelle Studienprobleme. Je nach Bedarf kann das Beratungsgespräch die persönliche Bestandsaufnahme, eine Stärke-Schwäche-Analyse, Unterstützung von Entscheidungsverhalten, Selbstklärungsprozesse bei der Studienorientierung, sowie Fragen des Zeitmanagements bis hin zu adäquaten Lerntechniken berühren.