Semestereinteilung

Einteilung in das Praxissemester im Winter 2017 und Sommer 2018

Alle Studierenden, die sich in der Anmeldewoche vom 24.-28. April 2017 für das Praxissemester angemeldet haben, erfahren auf dieser Seite über ihre Matrikelnummer, in welchem Semester, WiSe 2017/2018 oder SoSe 2018, sie das Praxissemester absolvieren können. Die genauen Termine der beiden Durchgänge finden Sie ebenfalls hier. Bitte beachten Sie, dass die Semestereinteilung verbindlich ist.

Die Zuteilung in das Fach, die Seminargruppe und die jeweilige Schule erfolgt für diejenigen Studierenden, die das Praxissemester im Winter 2017 absolvieren können, voraussichtlich Mitte/Ende August 2017. Bitte beachten Sie hierzu die Ankündigungen auf der Homepage.

Ein Rücktritt vom Praxissemester ist nur unter Angabe eines triftigen Grundes (Wechsel der Hochschule, Abbruch des Studiums etc.) möglich. Dieser muss beim Büro für Schulpraktische Studien in schriftlicher Form eingehen.

Einteilung in das Wintersemester 2017/18

Einteilung in das Sommersemester 2018

(23.08.2017)


Schuleinteilung

Schuleinteilung für das Praxissemester im Winter 2017

Ihre Einteilung in die fachdidaktischen und bildungswissenschaftlichen Begleitveranstaltungen sowie alle erforderlichen Angaben zu Ihrer Praktikumsschule erfahren Sie über Ihre Matrikelnummer unter den nachstehenden Links.

Einteilung Begleitveranstaltung und Schule

Übersicht Begleitveranstaltungen

Manche Angaben zu den Begleitveranstaltungen (Ort, Zeit) sind noch offen. Sehen Sie bitte in regelmäßigen Abständen im LSF nach, dort werden die fehlenden Angaben ergänzt. Oder fragen Sie direkt bei Ihren Praktikumsbeauftragten nach.

Bei triftigem Grund (Wechsel der Hochschule, Abbruch des Studiums, längere Krankheit, plötzliche Pflegebedürftigkeit, Unfall mit schweren Folgen) können Sie innerhalb von zwei Wochen nach Bekanntgabe der Zuweisung dagegen fristgemäß schriftlich oder per E-Mail im Büro für Schulpraktische Studien Einspruch erheben (§5 PSO). Die Entfernung bzw. der Fahrtweg zur Praxissemesterschule fällt dabei nicht unter triftige Gründe.

Verfahrensweisen nach Bekanntgabe Ihrer Schule und Begleitseminare:

Schule

  • Bitte setzen Sie sich baldmöglichst mit Ihrer Schule in Verbindung (E-Mail, Telefon), indem Sie sich als Praktikant/in vorstellen und nachfragen, wann Sie sich persönlich in der Schule einfinden sollen. Bitte beachten Sie, dass manche Schulen den Begrüßungstermin vor Beginn des Praxissemesters ansetzen, andere wiederum am ersten Praxissemestertag.
  • An jeder Schule gibt es für Sie eine feste Ansprechperson. Diese führt Sie in das Schulleben ein und steht Ihnen planend und begleitend während des gesamten Verlaufs des Praxissemesters  zur Seite.
  • Treten Sie stets pünktlich und höflich auf. Auch Ihre Kleidung sollte Ihrer neuen Rolle als Lehrperson entsprechen.
  • Sie haben eine tägliche Präsenzpflicht an allen Schultagen!

Begleitveranstaltungen

  • Die Begleitveranstaltungen (in der Fachdidaktik und den Bildungswissenschaften) finden bereits eine Woche vor Beginn des Praxissemesters statt: 06. September 2017!
  • Dort erhalten Sie wichtige Vorabinformationen zum Ablauf des Praxissemesters. Sollten Räume und Zeiten noch nicht veröffentlicht sein, kontaktieren Sie bitte Ihre Praktikumsbeauftragten.
  • Mit Hilfe der für Sie auf diesen Seiten bereitgestellten Downloads können Sie sich umfassend über das Praxissemester informieren. Als Einstieg und Nachschlagewerk empfehlen wir Ihnen unsere Handreichung zum Praxissemester oder das Video zum Praxissemester, die Sie über alles Wissenswerte wie Zielsetzungen, Unterrichtsversuche etc. aufklären und informieren.