Was sind Drittmittel?

Drittmittel sind Leistungen Dritter, die für Forschungsvorhaben oder für andere wissenschaftliche Zwecke in Forschung und Lehre zusätzlich zu den Landesmitteln/Haushaltsmitteln von öffentlicher oder privater Seite zur Verfügung gestellt werden.

Im Besonderen sind das:

  • Zuwendungen der DFG, des Bundes, des Landes, der EU, von Stiftungen, der Industrie, Entgelte aus Forschungs- und Entwicklungsverträgen oder Kooperationsverträgen und Spenden

Nicht zu den Drittmitteln zählen:

  • Einnahmen, die ohne Forschungsbezug, d. h. Dienstleistungen, die ohne besondere Erkenntnisse für die Forschung durchgeführt werden.

Antrag auf Eröffnung eines Drittmittelauftrages

An Stelle des bisherigen Formulars Antrag auf Eröffnung eines Drittmittelauftrages, das per Hand ausgefüllt werden musste, steht Ihnen nun in der Dekanatssoftware FACTScience® ein überarbeitetes und erweitertes Antragsverfahren zur Eröffnung eines Drittmittelauftrags zur Verfügung.

Informationen zum Verfahren erhalten Sie hier.


Information und Beratung/ Projektmanagement

Information und Beratung Projektmanagement

Hier werden alle Serviceangebote zur Anbahnung von
Drittmittelprojekten zusammengefasst: Sie erhalten Informationen
zu Drittmittelausschreibungen, werden bei Ihrer Suche nach dem
passenden Förderprogramm unterstützt und in der Phase der
Antragsausarbeitung beraten. Informationsveranstaltungen und
Newsletter ergänzen den Service im Vorfeld der Antragstellung.
Hier erhalten Sie ebenfalls Unterstützung in den Phasen zwischen
Bewilligung und Start Ihres Projekts, z.B. beim Vertragsmanagement.

Weitere Informationen

Das Projektmanagement wird an der Goethe.-Universität als
neuer Service aufgebaut. Es unterstützt Sie von der erfolgreichen
Einwerbung bis zur Abwicklung von Verbundprojekten nationaler
wie internationaler Förderer.
Kontaktieren Sie uns, wenn Sie ein Verbundprojekt beantragen
wollen. Wir unterstützen Sie gerne im Rahmen der verfügbaren
Ressourcen bei der Antragsausarbeitung.
Der Service ist fakultativ für die Wissenschaftler der Goethe-Uni.

Weitere Informationen