Präsidialbereich

Praesidialbereich header

Der Präsidialbereich umfasst die fünf Abteilungen Präsidialbüro, Forschung und Nachwuchsförderung, Lehre und Qualitätssicherung, PR & Kommunikation sowie Private Hochschulförderung. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterstützen die Präsidentin sowie die Vizepräsidentinnen und Vizepräsidenten in Fragen der Hochschulentwicklung und Hochschulsteuerung. Der Präsidialbereich bildet dabei eine Schnittstelle zwischen Präsidium und Fachbereichen sowie zwischen Universität einerseits, Politik, Gesellschaft und außeruniversitärer Wissenschaft andererseits.


Präsidialbüro

Der Auftrag des Präsidialbüros besteht in der Unterstützung und Entlastung des Präsidiums. Es berät das Präsidium in Fragen der strategischen Ausrichtung der Universität. Zur Webseite »

Forschung und Nachwuchs (FuN)

In der Abteilung Forschung und Nachwuchs (FuN) bündelt die Goethe-Universität Aufgaben zur Unterstützung der Strukturentwicklung und von strategischen Prozessen in den Bereichen Forschung und wissenschaftlicher Nachwuchs. 
Zur Webseite »


Lehre und Qualitätssicherung (LuQ)

Die Sicherung und Verbesserung der Qualität der Lehre ist Aufgabe der Abteilung Lehre und Qualitätssicherung im Präsidialbereich. Zur Webseite »

PR & Kommunikation (PuK)

Die Aufgaben der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit umfassen die Bereiche Medienarbeit, Interne Kommunikation, Corporate Identity, Marketing, Neue Medien und Veranstaltungsmanagement. Zur Webseite »


Private Hochschulförderung (PHF)

Ob Förderer, Unternehmen, Privatpersonen, Alumni, Studierende oder Wissenschaftler – die Abteilung Private Hochschulförderung unterstützt Sie dabei, sich auf vielfältige Weise für die Goethe-Universität zu engagieren und gemeinsam in ihre Zukunft zu investieren. Zur Webseite »