Was ist UNIcert®?

UNIcert ist ein hochschulspezifisches System zur Ausbildung, Überprüfung und Zertifizierung von Fremdsprachenkenntnissen, das vor ca. 20 Jahren vom Arbeitskreis der Sprachenzentren (AKS) ins Leben gerufen wurde. Mittlerweile sind über 50 Hochschulen in Deutschland und auch im europäischen Ausland akkreditierte UNIcert-Einrichtungen.

Was ist der Sinn des UNIcert®-Zertifikats?

Studierende erhalten mit dem UNIcert-Zertifikat bessere Chancen auf dem nationalen und internationalen Arbeitsmarkt. Die Zertifikate erhöhen somit die berufliche Mobilität. Diese Zusatzqualifikation ist für Hochschulabsolventen bei Stellenbewerbungen und in der weiteren beruflichen Laufbahn ein wichtiger Vorteil.

Für welche Sprachen kann ich an der Goethe-Universität ein UNIcert®-Zertifikat erwerben?

Sprache

Niveaustufe

  Zertifikat

Prüfung

Chinesisch

Basis

Hochschule

 

Deutsch

II und III

Wissenschaftssprache

ja

Englisch

I und II

Hochschule und Wissenschaftssprache

 

Französisch

Basis und I

Hochschule

 

Italienisch

Basis und I

Hochschule

 

Spanisch

Basis und I

Hochschule

 


Was bedeuten die verschiedenen Stufen?

Die Lernziele der vier UNIcert-Stufen orientieren sich an den Niveaus des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GeR).

An wen kann ich mich wenden, um mehr über den Erwerb eines Zertifikats zu  erfahren?

Dr. Maria Kopp-Kavermann: UNIcert-Beauftragte für Chinesisch, Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch

Matthias Schramm: UNIcert-Beauftragter für Deutsch als Fremdsprache