Frankfurt Summer School

Im Sommer wird von 5.- 30. August 2019 die vierwöchige Frankfurt Summer School organisiert.

Ziel der Veranstaltung:

Durch dieses Kurzzeitprogramm will die Goethe-Universität nicht nur ihren Campus um Lehrende und Studenten aus anderen Ländern bereichern, sondern auch zusätzliche Austauschplätze bei den Partneruniversitäten einwerben. Über die Summer School ergibt sich für die involvierten Fachbereiche darüber hinaus eine Gelegenheit, potentielle Master- und Promotionsstudierende zu gewinnen. Weiterhin wird das Kurzzeitprogramm den beteiligten Fachbereichen ermöglichen, mit an den Partneruniversitäten tätigen Wissenschaftlern in Kontakt zu treten, bestehende Kooperationen mit den Partneruniversitäten auszubauen sowie Ideen für neue gemeinsame Projekte zu entwickeln.

Struktur der FSS:

Die englischsprachige Summer School verfügt über parallele Kurse in sieben Sparten:

1)      Legal Studies –  Law and Globalisation

2)      Psychology –  Social Psychology and Organisational Behaviour. This track is also open to students of related fields such as Business Administration, Political Science and Social Sciences.

3)      Linguistics –  Research Methods in Linguistics

4)      Gender Studies – Decolonisation and Feminisms

5)      Social Sciences – Elementary Forms of Social Life

6)      Natural and Life Sciences – Evolution, Biodiversity and Global Change

7)      Computer Science, Physics and AI – Supercomputers and Superphysics – from Artificial Intelligence to Black Holes.

Dieses Seminarprogramm wird durch ein gemeinsames Rahmenprogramm mit Deutschkursen und Exkursionen (u.a. nach Straßburg, Heidelberg und Berlin) ergänzt.

Teilnehmer*innen:

Eine begrenzte Anzahl von Stipendien wird an Studierende unserer strategischen Partneruniversitäten vergeben. Die Teilnahme ist  auch für Studierende offen, welche die Kosten ihrer Teilnahme selbst tragen.

Die Studierenden der Goethe-Universität können auch gern am Programm teilnehmen. Für sie ergibt sich die Möglichkeit, an einer komplett englischsprachigen Summer School teilzunehmen, ohne dafür die Kosten aufbringen zu müssen, die im Zuge eines Auslandsaufenthalts normalerweise entstehen würden. Sie erhalten die Gelegenheit, Studierende unterschiedlicher Fachrichtungen aus ganz unterschiedlichen Ländern im Rahmen der Seminare aber auch der gemeinsamen Freizeitgestaltung kennenzulernen und sich darüber hinaus mit interessanten Themen der Forschung zu beschäftigen.

Mindestens sieben Plätze werden für GU-Studierende reserviert. Ihre Teilnahme ist kostenfrei, wenn sie sich als „Buddies“ engagieren (zzgl. ev. Kosten für den optionalen Ausflug nach Berlin).

Unter diesem Link sind detailliertere Informationen zur aktuellen FSS zu finden: http://summerschool.uni-frankfurt.de/