Graduiertenkolleg KONFIGURATIONEN DES FILMS

Gk2279  roehre pdabigteaser  2 Gk2279  roehre pdabigteaser  2

Über das Kolleg

Über das Kolleg

Die Filmkultur der Gegenwart wird oft als „post-kinematographische Epoche“ charakterisiert: der Film löst sich in einem Prozess der „relocation“ vom Standardmodell der öffentlichen Vorführung im Kino, entwickelt seit Langem neue Formen – vom selbstgedrehten Kurz-Clip auf YouTube bis zur romanesken Langform der Fernsehserie „in Kino-Qualität“ –, stiftet neue Muster der Erfahrung und dient immer mehr auch dem Theater, der bildenden Kunst und der Musik als Referenz. > weitere Informationen

Personen

Personen

Sprecher und Ko-Sprecher

Prof. Dr. Vinzenz Hediger (Sprecher / Kollegleitung; Filmwissenschaft)

Prof. Dr. Rembert Hüser (Ko-Sprecher; Medienwissenschaft)

> weitere Personen