Partnerangebote an der Goethe-Universität

Start ins Deutsche

Studierende der Goethe-Universität unterrichten ehrenamtlich Flüchtlinge in Deutsch auf den Niveaustufen A1 bis B1, unterstützt durch die Abteilung Lehre und Qualitätssicherung.

zur Homepage

study assistants

Die study assistants unterstützen studieninteressierte Geflüchtete bei der Erstorientierung, bei der Suche nach und Bewerbung für Studienmöglichkeiten oder auch bei der Suche nach Alternativen zum Studium.

zur Homepage

Goethe-Uni Law Clinic

Studierende der Rechtswissenschaften beraten unter professioneller Anleitung kostenlos Geflüchtete und Migranten zu Fragen im Bereich Migrations- und Sozialrecht.

zur Homepage


Interdisziplinäres Kolleg Hochschuldidaktik

Beratung von geflüchteten Akademikern zu hochschuldidaktischer Weiterbildung, in Kooperation mit academic experience worldwide e.V.

Weitere Informationen

Psychosoziale Beratungsstelle

Hilfe bei Schwierigkeiten bei der Konzentration, Vergesslichkeit und Schlafstörungen, Traurigkeit oder Stimmungsschwankungen, zum Beispiel durch Einzel- und Gruppenberatungen oder Austausch über kulturelle Unterschiede.

zur Homepage

academic experience Worldwide

Der Verein vermittelt zum Beispiel Tandems zwischen Studierenden und asylsuchenden Akademikern, zudem gibt es Angebote zum interkulturellen Austausch.

zur Homepage


Internationaler Studientreff (IST)

Das Projekt fördert den Kontakt zwischen internationalen und deutschen Studierenden und unterstützt beim Einleben an der Universität und in Frankfurt. Es gibt regelmäßige Sprechstunden und Get-Together sowie gemeinsame Exkursionen in und um Frankfurt.

Zur Homepage

Internationales Studienzentrum (ISZ)

Das ISZ bündelt die Angebote der Goethe-Universität in den Bereichen Deutsch als Fremdsprache, Fremdsprachen und Studienvorbereitung für ausländische Studienbewerber. 

Zur Homepage

International Career Service

Jedes Semester werden speziell für internationale Studierende Workshops, Vorträge bspw. für Stipendien, berufliche Schlüsselkompetenzen und Bewerbungsmappenchecks angeboten, um interkulturellen Fähigkeiten gezielt in Bewerbung und Beruf einsetzen zu können. 

Zur Homepage