Studentische Hochschulgruppen und Initiativen

/// HINWEIS: AUF DER WEBSEITE einmischen.uni-frankfurt.de ENTSTEHT DERZEIT DAS NEUE ONLINE-PORTAL ZU STUDENTISCHER PARTIZIPATION MIT AUSFÜHRLICHEREN SELBSTVORSTELLUNGEN VON STUDENTISCHEN GRUPPEN ///

An der Goethe-Universität gibt es zahlreiche studentische Gruppen, die das universitäre Leben sozial, kulturell, hochschulpolitisch sowie auf vielfältige andere Weisen bereichern. Dabei gibt es zwei Möglichkeiten, sich als Gruppe an der Universität anerkennen zu lassen; einmal als „studentische Hochschulgruppe“ sowie seit Dezember 2016 auch als „studentische Initiative“.

---------------------------------------

Studentische Initiativen

Es besteht für studentische Initiativen die Möglichkeit, sich auf dem neuen Online-Portal vorzustellen. Die Anerkennung als studentische Initiative ist jedoch an bestimmte Voraussetzungen gekoppelt. Die entsprechende Regelung finden Sie hier: Grundsätze zur Anerkennung studentischer Initiativen an der Goethe-Universität.

Bitte wenden Sie sich zwecks Anerkennung per e-Mail an die Abteilung LuQ und reichen das ausgefüllte Formular "Erklärung der Initiative" als Scan mit ein. Sofia Ganter berät Sie als Ansprechperson bei LuQ gerne. Anträge können fortlaufend eingereicht werden.

Bislang anerkannte studentische Initiativen

(die Anträge weiterer Initiativen befinden sich derzeit in Prüfung):

  • 180 degrees consulting e.V.
  • Papierpilz Frankfurt
  • Literaturzeitschrift Johnny
  • University eSports Frankfurt
  • mehr als wählen
  • Legal Tech Lab Frankfurt am Main
  • SfK Frankfurt-Studenteninitiative für Kinder
  • Frankfurt Students for Liberty (FSFL)
  • Viva con Agua de Sankt Pauli e.V. - Local Crew Frankfurt am Main
  • Gemeinsam TECHO e.V.
  • RSPU - russian speaking people’s union
  • Pythclub
  • Uni hilft
  • Naturfreundejugend Frankfurt
  • Netzwerk bosnischer Studenten und Akademiker in Deutschland (NBSAD) - Hochschulgruppe Frankfurt

---------------------------------------

Studentische Hochschulgruppen

Es besteht für studentische Hochschulgruppen die Möglichkeit, Ressourcen der Universität zu nutzen. Die Anerkennung als studentische Hochschulgruppe ist jedoch an bestimmte Voraussetzungen gekoppelt. Die entsprechende Regelung finden Sie hier: Grundsätze zur Anerkennung studentischer Hochschulgruppen an der Goethe-Universität.

Bitte wenden Sie sich zwecks Anerkennung per e-Mail an die Abteilung LuQ und reichen das ausgefüllte Formular "Erklärung der Hochschulgruppe" als Scan mit ein. Sofia Ganter berät Sie als Ansprechperson bei LuQ gerne. Anträge können fortlaufend eingereicht werden. 

Bislang anerkannte studentische Hochschulgruppen   

(die Anträge weiterer Hochschulgruppen  befinden sich derzeit in Prüfung):

 

Amnesty International Hochschulgruppe Frankfurt

Campusradio dauerWelle

Debattierclub Goethes Faust e.V.

Deutsch-Israelitische Hochschulgruppe

Frankfurter StudentInnen-Zeitung Diskus

Founders Club Frankfurt

Goethe Business & Economics Group

GREEN finance consulting e.V. - studentische Unternehmensberatung der Goethe-Universität Frankfurt

MTP Frankfurt - Marketing-Studenteninititative

ROCK YOUR LIFE! Frankfurt e.V.

Studieren ohne Grenzen Frankfurt