Sicherheitsmanagement-Team (SMT)

Das IT-Sicherheitsmanagement-Team (SMT) bildet für die Hochschule das zentrale Beschluss- und Kontrollorgan über die IT-Sicherheit. Es erfasst und beschließt die einheitliche Rahmenrichtlinie der IT-Sicherheit der Hochschule und erstellt jährlich einen IT-Sicherheitsbericht.

Zu den zentralen Aufgaben des SMT gehören insbesondere:

  • IT-Sicherheitsziele und -strategien zu bestimmen sowie die IT-Sicherheitsrichtlinie zu entwickeln
  • Beschlussfassungen, insbesondere Erlass von Handlungsanweisungen zur IT-Sicherheit und Funktionsfähigkeit
  • den IT-Sicherheitsprozess zu initiieren, zu steuern und zu kontrollieren
  • zu überprüfen, ob die in der IT-Sicherheitsrichtlinie geplanten IT-Sicherheitsmaßnahmen wie beabsichtigt funktionieren, also geeignet und wirksam sind
  • bei der Fortschreibung der IT-Sicherheitsrichtlinie mitzuwirken
  • die Schulungs- und Sensibilisierungsprogramme für IT-Sicherheit zu konzipieren sowie
  • die Leitungsebene in IT-Sicherheitsfragen zu informieren und zu beraten

Mitglieder

Das SMT setzt sich zusammen aus:

  • Herrn Vizepräsident Prof. Dr. Enrico Schleiff (Vorsitzender, FB15)
  • Frau Christiane von Scheven (Stellvertretende Vorsitzende, Datenschutzbeauftragte)
  • Herrn Prof. Dr. Udo Kebschull (Leiter des HRZ)
  • Frau Dr. Susann Engelhardt (Leiterin Referat Arbeitsschutz)
  • Herrn Adham Zeidan (IT-Sicherheitsbeauftragter des HRZ)

Downloads und Links


Kontaktdaten

IT-Sicherheitsmanagement-Team (SMT)

Vorsitzender Prof. Dr. Enrico Schleiff
Geschäftsstelle Adham Zeidan

Theodor-W.-Adorno-Platz 1  
60323 Frankfurt am Main

Telefon: 069/798-17313
E-Mail: smt@uni-frankfurt.de