Stellenportal des Fachbereich 12 Informatik und Mathematik

Professuren

Am Fachbereich Informatik und Mathematik der Goethe-Universität Frankfurt am Main in Kooperation mit dem Frankfurt Institute for Advanced Studies (FIAS) ist folgende Stelle im Beamten- bzw. im Arbeitsverhältnis zu besetzen:

Professur (W2) für Zelluläre Bioinformatik
gefördert durch die Stiftung Giersch

Der Fachbereich Informatik und Mathematik sucht zum Ausbau seiner anwendungsnahen zellulären Bioinformatik eine Persönlichkeit mit ausgewiesener Expertise in Forschung und Lehre auf dem Gebiet der bioinformatischen Datenanalyse und Modellierung. Einen besonderen Schwerpunkt der Professur bildet die prozessorientierte Modellierung der Zelldynamik und des Zellverhaltens, idealer Weise auf mehreren Skalen. Sie sollten dadurch ausgezeichnet sein, dass Sie biologische Prozesse anhand umfangreicher biologischer Daten bestehend z. B. aus Bildern und dreidimensionalen Bildstapeln quantitativ und qualitativ modelliert und hierzu entsprechende Algorithmen entwickeln, wobei die aus den experimentellen Daten gewonnenen Informationen zur Modellverifikation verwendet werden.

Von Ihnen wird eine intensive Zusammenarbeit mit dem FIAS erwartet, das sich räumlich direkt gegenüber dem Neubau der Biologie (Biologicum) und dem geplanten Neubau der Informatik und Mathematik befindet. Die Bereitschaft zur Beteiligung an bestehenden und zukünftigen Forschungsverbundprojekten sowie Erfahrung mit der aktiven Einwerbung von Drittmitteln sind ausdrücklich erwünscht. Sie sollen im Rahmen der Bachelor- und Masterstudiengänge des Fachbereichs, aber auch im Masterstudiengang Bioinformatik, der in Kooperation mit dem Fachbereich für Biologie durchgeführt wird, lehren. Es wird zudem eine substanzielle Beteiligung an der Grundausbildung im Bereich der Programmierung in den Bachelorstudiengängen der Informatik erwartet. Dies betrifft auch die angemessene Beteiligung an der akademischen Selbstverwaltung.

Die Goethe-Universität und das FIAS streben eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an und fordern qualifizierte Wissenschaftlerinnen nachdrücklich dazu auf, sich zu bewerben. Bewerbungen aus dem Ausland sind ausdrücklich erwünscht. Bewerbungen von schwerbehinderten Personen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Details zu den rechtlichen Rahmenbedingungen der Einstellungsvoraussetzungen finden Sie unter: www.vakante-professuren.uni-frankfurt.de

Wenn Sie in Forschung und Lehre exzellent ausgewiesen sind und dies durch international sichtbare Forschungsleistungen belegen können, sind Sie eingeladen, Ihre Bewerbung bis zum 25.11.2018 mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, wissenschaftlicher und beruflicher Werdegang, Schriftenverzeichnis, Übersicht über Lehrtätigkeiten, bisherige und geplante Forschungsschwerpunkte [max. 3 Seiten], Übersicht akquirierter Drittmittel, Zeugnisse und Urkunden) in elektronischer Form (alle Dateien zusammengefasst in einer PDF-Datei) an den Dekan des Fachbereichs Informatik und Mathematik, Goethe-Universität, Robert-Mayer-Str. 10, D-60054 Frankfurt am Main, E-Mail: bewerbung@fb12.uni-frankfurt.de, zu richten. Bei Fragen bezüglich der Position wenden Sie sich bitte an den Dekan des Fachbereichs Informatik und Mathematik, Prof. Dr. Lars Hedrich, E-Mail: dekanat@fb12.uni-frankfurt.de, oder an den Vorstandsvorsitzenden des FIAS, Prof. Dr. Enrico Schleiff, Tel. 069 79829287, E-Mail: schleiff@bio.uni-frankfurt.de.

***

The Johann Wolfgang Goethe-University Frankfurt, Department of Computer Science and Mathematics, in cooperation with the Frankfurt Institute for Advanced Studies (FIAS) invites applications to fill the position of a

Professorship (W2) in Cellular Bioinformatics
endowed by Stiftung Giersch

The Department of Computer Science and Mathematics is seeking a candidate recognized for excellent research and teaching in the field of data analysis and modeling in bioinformatics, to expand its application-oriented cellular bioinformatics. A special focus of the professorship is the process-oriented modeling of cell dynamics and cell behavior, ideally on several scales. The candidate should be distinguished by modeling both qualitatively and quantitatively biological processes based on extensive biological data consisting of e.g. images and three-dimensional image stacks, by developing corresponding algorithms, and using the information obtained from the experimental data for model verification.

The candidate is expected to collaborate closely with FIAS, which is located nearby the new Biology Center (Biologicum) and the planned new Building of the Department of Computer Science and Mathematics. The participation in existing and future research collaborative projects as well as experience in the active acquisition of third-party funding are requested. The successful applicant will teach in the graduate and undergraduate programs in the department. In particular, a substantial participation in the basic courses in programming is expected. The candidate is furthermore expected to appropriately engage within academic self-administration.

Goethe-University and FIAS aim at increasing the number of women in research and teaching and therefore particularly encourages qualified female scientists to apply. Applications of scientists from abroad are explicitly requested. Severely disabled applicants with equal qualification and aptitude will be given preferential consideration. Details on the legal framework of the recruitment requirements can be found at: www.vakante-professuren.uni-frankfurt.de.

Qualified academics with an excellent, internationally recognized record in research and teaching are invited to submit their applications until 25 September 2019 with curriculum vitae (scientific and professional career), list of publications, overview of teaching activities, previous and planned research topics (max. 3 pages), overview of acquired third-party funding, and certificates and documents in electronic form (as a single PDF file) to the Dean of the Department of Computer Science and Mathematics, Goethe University, Robert-Mayer-Str. 10, D-60054 Frankfurt am Main, email: bewerbung@fb12.uni-frankfurt.de. If you have questions regarding the position, please contact the Dean of the Department of Computer Science and Mathematics, Prof. Dr. Prof. Dr. Lars Hedrich, email: dekanat@fb12.uni-frankfurt.de, or the Managing Director of FIAS, Prof. Dr. Enrico Schleiff, Tel. 069 79829287, E-Mail: schleiff@bio.uni-frankfurt.de.



Wissenschaftliche Mitarbeiter/innen

Derzeit keine Ausschreibungen.


Administrativ-technisches Personal

Derzeit keine Ausschreibungen.


Work3

Werde Tutor*in!

Für Studierende

Für die Lehreinheit Mathematik des Fachbereichs 12 werden am Institut für Mathematik voraussichtlich zu folgenden Veranstaltungen Studentische Hilfskräfte oder Wissenschaftliche Hilfskräfte eingestellt.

 

Veranstaltung

Übungs-gruppen

Stunden

Lehrende/r

Laufzeit 16.10.2019-29.02.2020

 

 

 

Analysis 1

8

30

JunProf. Dr. Mettler

Einführung in die Computerorientierte Mathematik

8

30

Prof. Dr. Sanyal

Analysis 2

6

30

Dr. S. Jarohs

Funktionentheorie und gewöhnliche Differentialgleichungen (einstündig)

4

15

JunProf. Dr. Ulirsch

Maß- und Integrationstheorie

4

15

Prof. Dr. Bernig

Lineare Algebra 1

8

30

Prof. Dr. Werner

Algebra

1

30

Prof. Dr. Stix

Vorlesung Numerische Mathematik

4

30

Prof. Dr. von Harrach

Lernzentrum

7

30

Prof. Dr. Stix

 

 

 

 

Laufzeit 16.10.2019-15.02.2020

 

 

 

Stochastische Differentialgleichungen

1

30

Apl.Prof. Dr. Crauel

Symbolisches Rechnen und Gröbnerbasen

1

30

Prof. Dr. Theobald

Statistik 1 (einstündig)

3

15

Apl.Prof. Dr. Schneider

Stochastische Analysis mit Finanzmathematik

1

15

Prof. Dr. Kühn

Finanzmathematik in stetiger Zeit

1

15

Prof. Dr. Kühn

Algebraische Geometrie 1

1

30

Prof. Dr. Küronya

Lineare Partielle Differentialgleichungen

1

30

Prof. Dr. Weth

Fortgeschrittene Optimierung

1

15

Prof. Dr. von Harrach

 

 

 

 

Service:

 

 

 

Mathematik 1 für Studierende der Physik

12

30

Dr. S. Jarohs

Mathematik 3 für Studierende der Physik

5

30

Prof. Dr. Weth

Mathematische und statistische Methoden für Pharmazeuten

5

15

Apl.Prof. Dr. Crauel

Mathematik für Naturwissenschaftler 2

7

30

Dr. Bauer

Mathematik 1: Analysis und Lineare Algebra für die Informatik

18

30

Dr. Hetterich/M. Rolvien

Stochastik für die Informatik

9

30

Prof. Dr. Wakolbinger

Statistik für Biologen

1

30

Apl.Prof. Dr. Schneider

Elementarmathematik 1

6

30

Prof. Dr. Küronya

Elementare angewandte Mathematik

3

30

Prof. Dr. Kistler

Lineare Algebra für die Sek I (L2/L5)

6

30

Dr. Zachhuber

eLearning

 

170

Stephan Gardoll

 

 

 

 

Laufzeit 01.10.2019-31.03.2020

 

 

 

Unix-Beratung

1

80

Dr. Bauer

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bei Veranstaltungen des IfM an das Büro der Mathematik:

buero@math.uni-frankfurt.de

 

Hinweis: Die Teilnahme an der Tutorenschulung ist für alle Tutoren bei erstmaliger Übernahme eines Tutorats verbindlich.