Stellenportal des Fachbereich 12 Informatik und Mathematik

Professuren

An der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main ist am Institut für Informatik des Fachbereichs Informatik und Mathematik zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle im Beamten- bzw. im Arbeitsverhältnis zu besetzen:


Professur (W3) für Green IT


Gesucht wird eine wissenschaftlich hervorragend ausgewiesene Persönlichkeit, welche die Fachgebiete Green IT, Simulation und Modellierung bzw. effiziente Algorithmen im Hochleistungsrechnen in Forschung und Lehre vertritt und das bestehende Team ergänzt. Mit dieser Stelle ist die Leitung des Frankfurter Zentrums für Hoch leistungsrechnen (CSC) verbunden.

Erwartet werden hervorragende, international beachtete Forschungsleistungen und Publikationen in den Bereichen Hochleistungsrechnen, Simulation und Modellierung bzw. effiziente Algorithmen, Green IT, mit Anwendungen in den Naturwissenschaften und Lebenswissenschaften.

Vorausgesetzt werden eine mindestens sehr gute Promotion, Lehrerfahrung sowie die Bereitschaft, in einem multidisziplinären Verbund mit anderen Professuren zusammenzuarbeiten. Erfahrungen in interdisziplinären und / oder internationalen Kollaborationen und aktiver Drittmitteleinwerbung sind erwünscht. Die Anschlussfähigkeit an die Forschungsthemen des CSC und des Instituts für Informatik, des Fachbereichs und der Goethe-Universität werden vorausgesetzt. Die Professur ist eingebunden in die attraktive inner- und außeruniversitäre Forschungslandschaft in Frankfurt (siehe http://www.uni-frankfurt.de/36993050/forschung).

Es wird erwartet, dass Sie sich an der Lehre des Instituts angemessen beteiligen, insbesondere wird eine Beteiligung an der Grundausbildung im Bereich technischer Informatik erwartet. Eine angemessene Beteiligung an der akademischen Selbst verwaltung wird ebenfalls erwartet. Details zu den rechtlichen Rahmenbedingungen der Einstellungsvoraussetzungen finden Sie unter: www.vakante-professuren.uni-frankfurt.de.


Die Goethe-Universität strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an und fordert daher qualifizierte Wissenschaftlerinnen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Bewerbungen aus dem Ausland sind ausdrücklich erwünscht. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Wenn Sie in Forschung und Lehre exzellent ausgewiesen sind und dies durch international sichtbare Forschungsleistungen belegen können, sind Sie eingeladen, Ihre Bewerbung mit Lebenslauf (wissenschaftlichem und beruflichem Werdegang), Schriftenverzeichnis, Übersicht über Lehrtätigkeiten, Lehrevaluationen, bisherige und geplante Forschungsschwerpunkte im Umfang von maximal drei Seiten, Übersicht akquirierter Drittmittel, Zeugnisse und Urkunden bis zum 15.01.2020 in elektronischer Form (alle Dateien zusammengefasst in einer PDF-Datei) an den Dekan des Fachbereichs Informatik und Mathematik, E-Mail: bewerbung@fb12.uni-frankfurt.de, zu richten.


Bei Fragen bezüglich der Position wenden Sie sich bitte an den geschäftsführenden Direktor des Instituts für Informatik, Prof. Dr. Detlef Krömker, E-Mail: leitung@informatik.uni-frankfurt.de

**************************************************************************************
The Johann Wolfgang Goethe University Frankfurt, Department of Computer Science and Mathematics, invites applications to fill the position of a
Professorship (W3) for Green IT
within the Institute of Computer Science. We are seeking a candidate widely recognized for excellent research on Green IT, with specific foci on simulation and modeling or efficient algorithms in high-performance computing, who represents this field in research and teaching and complements the current team. The position implies heading the Frankfurt Center for Scientific Computing (CSC). The candidate is expected to have a high-level, internationally recognized publication record in high-performance computing, simulation and modelling or efficient algorithms, Green IT including applications in the natural and life sciences.

We expect the candidate to have finished an above average doctorate and to possess a high-level teaching record and to establish collaborations with other professors in multi-disciplinary alliances. Experiences in interdisciplinary and/or international collaborations and active acquisition of third-party support are expected. The successful applicant is expected to establish scientific networks within CSC, the Institute of Computer Science, the Department, and Goethe University. The professorship is embedded in the attractive research landscape in Frankfurt within and outside of the university (see http://www.uni-frankfurt.de/36993050/forschung).

We are looking for a dedicated academic teacher who will be actively involved in our graduate and undergraduate programs, particularly in the basic training in the field of computer engineering. The candidate is furthermore expected to appropriately engage within academic self-administration. For further information regarding the general conditions of professorship appointments, please see www.vakante-professuren.uni-frankfurt.de.
Goethe University is committed to increasing the proportion of female faculty and therefore especially encourages women to apply. Applications of researchers from abroad are explicitly encouraged. Severely handicapped applicants with equal qualification and aptitude will be given preferential consideration. Qualified researchers with an excellent, internationally recognized record in research and teaching are invited to submit their application including curriculum vitae (scientific and professional experiences), records of publications, teaching activities, evaluation reports of teaching activities, a draft of 3 pages at most on present and planned research, a record of actively acquired thirdparty funding, copies of certificates and documents until 15 January 2020 in electronic form (as a single pdf-file) to the Dean of the Department of Computer Science and Mathematics, e-mail: bewerbung@fb12.uni-frankfurt.de.

For questions on the position, please contact the Executive Director of the Institute of Computer Science, Prof. Dr. Detlef Krömker, e-mail: leitung@informatik.uni-frankfurt.de.

Wissenschaftliche Mitarbeiter/innen

(1)

Am Institut für Informatik, Fachbereich 12, Informatik undMathematik, der Goethe-Universität Frankfurt ist an der Professur für Computational Humanities/Texttechnologie zum frühestmöglichen Zeitpunkt

die Stelle für eine*n Wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in (m/w/d )(E13 TV-G-U)

unbefristet zu besetzen. Die Eingruppierung richtet sich nach den Tätigkeitsmerkmalen des für die Goethe-Universität geltenden Ta-rifvertrags (TV-G-U). Zum Aufgabenbereich gehören wissenschaftliche Dienstleistungen im Bereich der Professur für Computational Humanities. Dies betrifft die Konzeptionierung, Modellierung, Entwicklung und Erprobung texttechnologischer Informationssysteme und Algorithmen im Bereich der geisteswissenschaftlichen Fachinformatik zur automatischen Analyse und teilautomatischen Annotation der Strukturen und Dynamiken sprachlicher und multimodaler Systeme. Das Ziel dieser Arbeit besteht in der Etablierung eines nachhaltigen und weithin (d.h. national und international) sichtbaren Brückenschlags zwischen geisteswissenschaftlicher Fachinformatik einerseits und den Geisteswissenschaften (insbesondere den historischen Geisteswissenschaften) andererseits.

Einstellungsvoraussetzungen:

  • Nachweis eines abgeschlossenen wissenschaftlichen Hochschulstudiums an einer deutschen oder ausländischen Hochschule im Bereich von Informatik / Computational Humanities bzw. Texttechnologie
  • fundierte Kenntnisse im Bereich der Konzeptionierung, Modellierung, Entwicklung und Erprobung texttechnologischer Datenbanken (GraphDatabases, Document Databases), In-formationssysteme (z.B. eHumanitiesDesktop und Com-pHistSem) und NLP-Pipelines (UIMA und TextImager)
  • fundierte Kenntnisse im Bereich der Konzeptionierung, Modellierung, Entwicklung und Erprobung multimodaler Informationssysteme (insbesondere Virtual Reality (VR) oderAugmented Reality (AR) basierter Systeme).

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen sind bis zum 19.11.2019 zu richten an: Herrn Prof. Dr. Alexander Mehler (mehler@em.uni-frankfurt.de), Fachbereich Informatik und Mathematik, Goethe-Universität Frankfurt am Main, Robert-Mayer-Str. 10, Postfach 154, 60325 Frankfurt am Main. Bitte senden Sie uns keine Originalunterlagen/Bewerbungs-mappen zu, da eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen nicht erfolgt. Bewerbungen per E-Mail sind ausdrücklich erwünscht.

(2)

Im Fachbereich 12 Informatik und Mathematik, Institut für Informatik, ist ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt

die Stelle für eine*n Wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in (m/w/d)(E13 TV-G-U)

befristet zunächst für die Dauer von drei Jahren mit der Option auf Verlängerung zu besetzen. Die Eingruppierung richtet sich nach den Tätigkeitsmerkmalen des für die Goethe-Universität geltenden Tarifvertrags (TV-G-U).

Aufgaben:

  • Dienstleistungen in Lehre und Forschung auf den Gebieten "Machine Learning und Theoretical Neuroscience“
  • Kooperation mit den anderen Mitarbeitern/innen der Arbeitsgruppe
  • Betreuung von Abschlussarbeiten
  • Betreuung der lokalen Webseite der Professur
  • es wird Gelegenheit zur selbstbestimmten Forschung im Fach Neuro-Informatik gegeben

Voraussetzungen: überdurchschnittlicher wissenschaftlicher Hochschulabschluss (z.B. Master-Abschluss) im Fach Informatik oder Physik, vertiefte Kenntnisse in den folgenden Gebieten: Dynamische rekurrente Netzwerkmodelle von neuronalen Schaltkreisen, Neuronale Datenanalyse, insbesondere von chronisch abgeleiteten neuronalen Populationen, Erfahrung mit Deep Learning. Bewerbungen mit CV sind bis zum 26.11.2019 zu richten an: Prof. Dr. Matthias Kaschube, Fachbereich Informatik und Mathematik, Institut für Informatik, Goethe-Universität, Ruth-Moufang-Str. 1, 60438, Frankfurt am Main oder per E-Mail an kaschube@fias.uni-frankfurt.de.


Administrativ-technisches Personal

Derzeit keine Ausschreibungen.


Work3

Werde Tutor*in!

Für Studierende

Für die Lehreinheit Mathematik des Fachbereichs 12 werden am Institut für Mathematik voraussichtlich zu folgenden Veranstaltungen Studentische Hilfskräfte oder Wissenschaftliche Hilfskräfte eingestellt.

 

Veranstaltung

Übungs-gruppen

Stunden

Lehrende/r

Laufzeit 16.10.2019-29.02.2020

 

 

 

Analysis 1

8

30

JunProf. Dr. Mettler

Einführung in die Computerorientierte Mathematik

8

30

Prof. Dr. Sanyal

Analysis 2

6

30

Dr. S. Jarohs

Funktionentheorie und gewöhnliche Differentialgleichungen (einstündig)

4

15

JunProf. Dr. Ulirsch

Maß- und Integrationstheorie

4

15

Prof. Dr. Bernig

Lineare Algebra 1

8

30

Prof. Dr. Werner

Algebra

1

30

Prof. Dr. Stix

Vorlesung Numerische Mathematik

4

30

Prof. Dr. von Harrach

Lernzentrum

7

30

Prof. Dr. Stix

 

 

 

 

Laufzeit 16.10.2019-15.02.2020

 

 

 

Stochastische Differentialgleichungen

1

30

Apl.Prof. Dr. Crauel

Symbolisches Rechnen und Gröbnerbasen

1

30

Prof. Dr. Theobald

Statistik 1 (einstündig)

3

15

Apl.Prof. Dr. Schneider

Stochastische Analysis mit Finanzmathematik

1

15

Prof. Dr. Kühn

Finanzmathematik in stetiger Zeit

1

15

Prof. Dr. Kühn

Algebraische Geometrie 1

1

30

Prof. Dr. Küronya

Lineare Partielle Differentialgleichungen

1

30

Prof. Dr. Weth

Fortgeschrittene Optimierung

1

15

Prof. Dr. von Harrach

 

 

 

 

Service:

 

 

 

Mathematik 1 für Studierende der Physik

12

30

Dr. S. Jarohs

Mathematik 3 für Studierende der Physik

5

30

Prof. Dr. Weth

Mathematische und statistische Methoden für Pharmazeuten

5

15

Apl.Prof. Dr. Crauel

Mathematik für Naturwissenschaftler 2

7

30

Dr. Bauer

Mathematik 1: Analysis und Lineare Algebra für die Informatik

18

30

Dr. Hetterich/M. Rolvien

Stochastik für die Informatik

9

30

Prof. Dr. Wakolbinger

Statistik für Biologen

1

30

Apl.Prof. Dr. Schneider

Elementarmathematik 1

6

30

Prof. Dr. Küronya

Elementare angewandte Mathematik

3

30

Prof. Dr. Kistler

Lineare Algebra für die Sek I (L2/L5)

6

30

Dr. Zachhuber

eLearning

 

170

Stephan Gardoll

 

 

 

 

Laufzeit 01.10.2019-31.03.2020

 

 

 

Unix-Beratung

1

80

Dr. Bauer

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bei Veranstaltungen des IfM an das Büro der Mathematik:

buero@math.uni-frankfurt.de

 

Hinweis: Die Teilnahme an der Tutorenschulung ist für alle Tutoren bei erstmaliger Übernahme eines Tutorats verbindlich.