Level - Lehrerbildung vernetzt entwickeln

Forschende abl4516 500x210

Vernetzung in der Lehrerbildung zeigt sich u. a. in einer Vernetzung von Beteiligten der lehrerbildungsbezogenen Forschung. Im Projekt „Level“ werden daher interdisziplinäre Forschungskooperationen zwischen Fachdidaktiken und Bildungswissenschaften gefördert.

Zum einen betrifft das die Begleitforschung zur Qualität und Wirksamkeit der im Rahmen von Level entwickelten innovativen Lehr-Lern-Formate, die sich auszeichnen durch die Konzepte der videobasierten Förderung professioneller Unterrichtswahrnehmung, Blended Learning-Ansätze, Formen interdisziplinärer Lehre und den Einsatz digitaler Prozessportfolios (siehe hierzu Lehre in Level).

Zum anderen die videobasierte Forschung zu Lehr-Lern-Prozessen in Schule und Unterricht, mit besonderem Fokus auf unterschiedlichen Facetten des Umgangs mit heterogenen Lerngruppen.

Diese übergeordneten Forschungsziele werden in den projekteigenen Fächerverbünden mit unterschiedlichen Schwerpunktsetzungen verfolgt.

Als Unterstützungsstruktur stehen den Forschenden die Qualifizierungs-, Beratungs- und Vernetzungsangebote des Graduiertenkollegs GRADE Centre Education zur Seite, wie z.B. Workshops, Gastvorträge oder Forschungsforen.