Eltern & Schulen

Level - Lehrerbildung vernetzt entwickeln

Eltern schulen moe4422 500x210

Im Projekt Level arbeiten Vertreter/innen verschiedener Fächer aus der Universität sowie aus Studienseminaren und Schulen gemeinsam daran, neue Methoden für die Lehrerbildung zu entwickeln und sie zu erproben. Durch begleitende Forschung wird geprüft, ob und unter welchen Bedingungen diese Methoden den zukünftigen Lehrer(inne)n wirklich helfen (siehe hierzu Lehre in Level und Forschung in Level).

Schulen als Partner
Schulen sind für das Projekt Level wichtige Partner, sowohl im Dialog zur Verbesserung der Ausbildungsmethoden, als auch zur Förderung der fächerübergreifenden Forschung: Im Rahmen von Level werden an Schulen Videoaufzeichnungen durchgeführt, um damit Unterricht „digital an die Uni zu holen“ und auf diese Weise bei den zukünftigen Lehrerinnen und Lehrern den professionellen Blick auf Unterricht bzw. die „professionelle Unterrichtswahrnehmung“ zu fördern. Zudem werden die Videodaten und auch andere Forschungsdaten aus Schulen, z.B. Befragungen oder Interviews, genutzt, um durch wissenschaftliche Analysen mehr darüber zu erfahren, unter welchen Bedingungen und mit welchen Konsequenzen sich das Handeln von Lehrkräften und Schüler(inne)n im Unterricht verändert.

Datenschutz
Um die persönlichen Daten der Schüler/innen, Lehrer/innen und anderer Untersuchungsteilnehmer/innen optimal zu schützen, wurde unter Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben und in Abstimmung mit dem hessischen Kultusministerium und dem Datenschutz der Goethe-Universität sowie unter zusätzlicher externer juristischer Beratung eine technische Infrastruktur aufgebaut und organisatorische Abläufe etabliert, die keinen Zugriff auf die Daten durch unberechtigte Personen zulassen. Die Projektbeteiligten und Mitarbeiter/innen werden zudem zum Umgang mit den Daten geschult. Die Datenschutzerklärung und Vertraulichkeitsvereinbarung finden Sie hier

Verwendet werden die erhobenen Daten von den Beteiligten des Projekts Level. Das sind Forscher/innen, Dozent(inn)en, Lehrer/innen und Ausbilder/innen der beteiligten Fächerverbünde, die Mitarbeiter/innen der zentralen Begleitstruktur sowie kooperierende Forschungsgruppen. Eine Liste aller Ansprechpartner/innen finden Sie hier.