Aktuelles

21.11.2017 (update 10.01.2018): Unser Projekt PROFAN (Prozessdaten: Von der Erklärung des Aufgabenerfolgs zum Formativen Assessment) ist formal abgeschlossen. Wir danken dem BMBF für die Förderung und werden weiterhin hart am Output arbeiten: Insgesamt vier Konferenzbeiträte auf der AERA, NCME und  GEBF sind angenommen. Dem Mansukript, das bei Computers & Education in Begutachtung ist, drücken wir die Daumen.

20.11.2017. Liene Pucite und Beate Eichmann haben zentrale Ergebnisse des Projekts PROFAN auf dem Abschlusstreffen für den BMBF-Förderschwerpunkt Large-Scale-Assessments am 17. November 2017 in Berlin vorgestellt.

05.10.2017: Neue Publikation in Computers in Human Behavior zum Druck angenommen: Carolin Hahnel, Frank Goldhammer, Ulf Kröhne und Johannes Naumann untersuchen die Rolle von Lesekomeptenzen auf der Wort- Satz- und Textebene bei Beurteilung und Auswahl von Suchergebnissen in SERPs.

10.09.2017: Das nächste Treffen des DFG-Netzwerks INDUS - Individualisiertes Sprachlernen: Sprachtechnologische Ansätze und ihre Schnittstellen findet am 27. und 28. 9. in Frankfurt statt.

02.09.2017: Neue Publikation in Learning and Individual Differences zum Druck angenommen: Carolin Hahnel, Frank Goldhammer, Ulf Kröhne und Johannes Naumann untersuchen die Rolle von Memory-Updating beim Verstehen von Hypertexten.

Studentische Hilfskräfte im Projekt "Profan" von Juli 2017 bis Oktober 2018 gesucht. (Die Stellen sind bereits besetzt - bitte nicht mehr bewerben.)