Master Dramaturgie - Frequently Asked Questions

Fragen zu den Bewerbungsunterlagen

Was heißt „Nachweis des Interesses an dramaturgischen Fragen (z.B. durch die Dokumentation bisheriger künstlerischer oder theoretischer Arbeit)“

– Dies ist bewusst offen formuliert. Bitte senden Sie ein, was Sie für sinnvoll halten.

 

Wie lang soll die „Beschreibung einer künstlerischen Arbeit, die den Bewerber oder die Bewerberin tief beeindruckt hat“ sein? Darf ich auch eine künstlerische Arbeit der Kunstgattung xy beschreiben?

– Dies ist bewusst offen formuliert. Bitte entscheiden Sie selbst, wie lang Ihr Text sein soll und was für eine Arbeit Sie beschreiben.

 

Muss ich mein Originalzeugnis einsenden oder reicht eine einfache Kopie?

– Weder noch. Wir benötigen eine beglaubigte Kopie, sowohl Ihres Bachelorzeugnisses als auch Ihrer Sprachnachweise.

 

Zum Ende der Bewerbungsfrist habe ich meinen Bachelorstudiengang noch nicht abgeschlossen/mein Zeugnis noch nicht erhalten. Kann ich mich trotzdem bewerben? 

– Ja. Wir benötigen in diesem Falle aber ein Transcript of Records. Dieses muss eine vorläufige Durchschnittsnote aufweisen und nachweisen, dass zur Bewerbung mindestens 80% der Gesamt-Credit-Points Ihres Studiengangs erreicht sind. Das Transcript of Records muss entweder mit dem Stempel einer notengebenden Stelle versehen sein oder online verifizierbar sein. Mit diesen Unterlagen ist – bei Angebot eines Studienplatzes – eine vorläufige Einschreibung möglich; das Bachelor-Zeugnis muss dann innerhalb des ersten Semesters an der Goethe-Universität dem Studien-Service-Center vorgelegt werden.

 

Muss ich mich per Uni-Assist bewerben?

– Nein. Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung per Email als pdf-Dokument und per Post an die angegebene Adresse.