Schriftenreihen

Forum Humangeographie

Das Forum Humangeographie ist die Online-Schriftenreihe des Instituts für Humangeographie. Veröffentlicht werden hier Beiträge von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Instituts, studentische Abschlussarbeiten, Sammel- und Tagungsbände sowie kollektive Schreibprojekte an der Schnittstelle von engagierter Wissenschaft und gesellschaftspolitischer Initiative. Ein kritisch-wissenschaftlicher Anspruch und die Auseinandersetzung mit aktuellen gesellschaftspolitischen Themen ist ein gemeinsames Anliegen der verschiedenen Beiträge. Herausgegeben wird das Forum Humangeographie von den Professorinnen und Professoren des Instituts.

Rhein-Mainische Forschungen im Forum Humangeographie

Rhein-Mainische Forschungen ist die Schriftenreihe des Instituts für Humangeographie mit regionalem Bezug. Sie ist Teil des Forums Humangeographie und stellt aktuelle Forschungen zu Frankfurt und der Region Rhein Main vor. Die Schriftenreihe bietet darüber hinaus eine Plattform für den Austausch zwischen universitärer Forschung und gesellschaftspolitischen Debatten in der Region.
Bezugsadresse:  Bibliothek Sozialwissenschaften und Psychologie | Team Humangeographie | Campus Westend | PEG Gebäude | Theodor-W.-Adorno-Platz 6 | 60323 Frankfurt am Main | Mail: G.Rick@ub.uni-frankfurt.de

Schriftleitung für beide Reihen: Dr. Stefanie Schwerdtfeger, Julian Stenmanns (Kontakt)


Zur Geschichte der Schriftenreihen

Die Rhein-Mainischen Forschungen erscheinen seit dem Jahr 1927 (mit Ausnahme der Jahrgänge 1942-48) und umfassen von Exkursionsführern bis hin zu Habilitationsschriften sehr unterschiedliche wissenschaftlich-geographische Beiträge mit Bezug zur Rhein-Main-Region. Das Forum Humangeographie erscheint seit dem Jahr 2006 im Online-Format.

Im Jahr 2017 wurden die beiden Reihen des Instituts für Humangeographie zusammengelegt: die Rhein-Mainischen Forschungen erscheinen nun als Teil des „Forums“, aber weiterhin mit eigener Ausweisung sowie Fortführung der Bandnummerierung.