Einblicke in die Arbeit der U3L - Videoaufzeichnungen


Kurzfilme auf YouTube

Lebendige Geschichte: Ein Sohn des Dionysos - Hörer der U3L - versucht sich an griechischen Trinksitten

Im Rahmen des Unterrichts „100 Fundstücke und ihr wissenschaftlicher Hintergrund“ an der Universität des 3. Lebensalters kamen gute Nachbildungen griechischer Misch- und Trinkgefäße zum Einsatz.

Dozent: Mario Becker, Sohn des Dionysos: Joachim Kostner, Realisierung des Filmprojekts: Helmut Zwecker und Horst Eckert


Per Pedes der Geschichte Frankfurts auf der Spur

Im Rahmen des Seminars „ Geschichte der Stadt Frankfurt“ der „Universität des 3. Lebensalters“ (U3L) der Goethe-Universität lernten die Teilnehmer auf einem Rundgang verschiedene Schauplätze der Vergangenheit Frankfurts kennen. Referenten waren einige Mitstudierende, die diese Veranstaltung organisiert hatten. Das Projekt entsprang dem Wunsch, sich näher mit den Orten zu beschäftigen, an denen sich das Geschehen abgespielt hat.


Videoaufzeichnungen von Veranstaltungen der Fachbereiche der Goethe-Universität


Videoaufzeichnungen der U3L-Vortragsreihe Soziale Gerontologie online

Die Gerontologische Vortragsreihe der U3L vom SS 12 "Die Rolle des älteren Menschen in der Gesellschaft"

Montags 14:00 - 16:00 H IV geht online. Die Vorträge finden Sie als Videoaufzeichnungen:

Studium Digitale | U3L-Vortragsreihe

23.04.2012 - Prof. Dr. Daniela Birkenfeld, Dezernentin für Soziales, Senioren, Jugend und Recht in Frankfurt a.M.: Partizipative Altersplanung in Frankfurt am Main. Videoaufzeichnung

30.04.2012 - Prof. Dr. Paul Kellermann, Alpen-Adria-Universität, Klagenfurt: Einflüsse gesellschaftlicher Entwicklung auf das Lebensalter. Vortragsfolien zum Herunterladen und Vortragstext und Videoaufzeichnung

07.05.2012 - Prof. Dr. Frank Oswald, Interdisziplinäre Alternswissenschaft am FB Erziehungswissenschaften: Von der Janusköpfigkeit des Alterns – Empirische Befunde zu Potentialen und Grenzen des Lebens im höheren Alter. Vortragsfolien zum Herunterladen und Videoaufzeichnung.

14.05.2012 - Dipl.-Psych. Julia Sipreck, Leiterin der Freiwilligenagentur im Bürgerinstitut Frankfurt: Mitmachen kann jeder -  Aus der Arbeit des Bürgerinstituts. Videoaufzeichnung

21.05.2012 - Prof. Dr. Dr. h. c. Günther Böhme, U3L: Vom Sinn der Bildung im Alter. Videoaufzeichnung