APS-Zertifikate für Bewerber*innen bestimmter Länder

Volksrepublik China

China 2306580 640 154x104

Vor der Bewerbung muss das Verfahren der Akademischen Prüfstelle beim Kulturreferat der Deutschen Botschaft in Peking erfolgreich abgeschlossen sein. Dort werden die Dokumente auf Echtheit geprüft und ein Interview geführt. Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten der APS.

Der Nachweis über die bestandene Prüfung, das APS-Zertifikat, ist der Bewerbung im Original beizulegen.

Kontaktadresse der APS:
DRC Building D1
1302 19 Dongfang Donglu
Chaoyang District 100600 Beijing

Email: info@aps.org.cn
Weitere Informationen: www.aps.org.cn

Vietnam

Vietnam 26834 640 154x104

Seit 2007 prüft die Akademische Prüfstelle der Deutschen Botschaft in Hanoi die Hochschulzugangsberechtigung vietnamesischer Studienbewerber. Das Prüfverfahren umfasst die Überprüfung der schriftlich eingereichten Unterlagen sowie ein Interview mit dem Bewerber. Der Nachweis über die bestandene Prüfung, das APS-Zertifikat, ist der Bewerbung im Original beizulegen. Kontaktadresse der APS: Deutsche Botschaft in Hanoi

Kontaktadresse der APS:
APS
29 Tran Phu Q. Ba Dinh
Hanoi

Email: info@hano.diplo.de
Weitere Informationen:www.hanoi.diplo.de