Informationen vom Pädagogischen Austauschdienst (PAD)

Informationen vom PAD der Kultusministerkonferenz (KMK)

Der PAD ist der KMK angeschlossen und organisiert den internationalen Austausch im schulischen Bereich. Die Arbeit des PAD soll internationale Begegnungen ermöglichen, den Fremdsprachenunterricht in Deutschland verbessern, die Verbreitung der deutschen Sprache (als Fremdsprache) und die deutsche Kultur im Ausland fördern. Lehramtsstudierende aus Deutschland möchte er mittels Austauschprogramme die Möglichkeit geben, Erfahrungen im Ausland zu sammeln und sich (intekulturell und pädagogisch) fortzubilden.

In der ABL gibt es eine Beratungsstelle des PAD. Frau Johanna Winter, Lehramtsstudentin der Goethe Universität, hat am PAD-Assistenzprogramm teilgenommen und kann Sie so optimal beraten.

Kontaktdaten:
Johanna Winter
PAD-Campusbotschafterin
Allgemeine Beratung zu Auslandsvorhaben und Fremdsprachenassistenz über den PAD
Sprechzeiten nach Vereinbarung
Kontakt: frankfurt-main@fsa-pad.de