Biologische Sicherheit

Über diese Seiten können Sie sich informieren, welche gesetzlichen Bestimmungen und internen Regelungen der Johann Wolfgang Goethe-Universität Sie beachten müssen wenn Sie Arbeiten mit gentechnisch veränderten Organismen (GVO) oder Krankheitserregern durchführen (wollen). Bei den Arbeiten mit gentechnisch veränderten Organismen sind die Bestimmungen des Gentechnikgesetzes maßgeblich - der Umgang mit Erregern ist im Infektionsschutzgesetz bzw. der Tierseuchenerregerverordnung geregelt.
Beim Umgang mit biologischen Arbeitsstoffen sind darüberhinaus die Bestimmungen der Biostoffverordnung zu beachten.

Das Referat Biologische Sicherheit berät und unterstützt Sie bei allen Belangen der Biologischen Sicherheit und betreut die Verfahren gemäß Gentechnikgesetz, Biostoffverordnung und Infektionsschutz.

Hinweis: Die Johann Wolfgang Goethe-Universität besitzt eine Campuslizenz für die Internet-Rechtsdatenbank Umwelt-Online  (http://www.umwelt-online.de/regelwerk/), über die Sie relevante Rechtsvorschriften des Arbeits- und Umweltschutzes abrufen können.


Informationsangebot

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle wird keine Haftung übernommen für die Richtigkeit, Vollständigkeit, Aktualität der Webseiten sowie über deren Anwendbarkeit im jeweiligen Einzelfall.

Für den Inhalt der verlinkten externen Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.