Orientierungsphase

Struktur der Orientierungsphase

Modulplan

In Ihrem Orientierungssemester erwerben Sie insgesamt 30 CP - davon entfallen 15 CP auf exklusive Formate für Sie als Orientierungsstudierende im Orientierungs-, Hochschul- und Projektmodul, sowie 15 CP auf Freies Studium, wo Sie reguläre Lehrveranstaltungen aus den Studiengängen der Goethe-Universität besuchen.  


Orientierungsmodul

Icon orientierungsmodul

Vergleichen, entdecken, reflektieren!

  • Ringvorlesung: Erleben Sie verschiedene geistes- und sozialwissenschaftliche Disziplinen im direkten Vergleich.
  • Mentoring: „Kompetenzen und Potenziale“: Reflektion Ihrer Studienmotivation und -situation, zu studienfachspezifischen Anforderungen und deren Passung mit Ihren Interessen und Begabungen; schrittweise Fokussierung auf IHR Fach!
  • Berufsfeldorientierung: Exkursionen, Vortrags- und Diskussionsveranstaltungen (Symposien).

Hochschulmodul

Icon geistes sozialwiss hochschulmodul

An der Uni ankommen – ins Studium einsteigen!

  • Ringvorlesung „Was ist Universität?“: interdisziplinäre Vorlesungsreihe zur Einführung in die Institution Universität in all ihren Facetten.
  • Workshop: „Literale Kompetenzen und wissenschaftliches Arbeiten“: geistes- und sozialwissenschaftliche Arbeitsmethoden und wissenschaftliches Schreiben und Lesen (auch engl. Texte).
  • Workshop „Studentische Partizipation“: bspw. Studienalltag, Selbstorganisation, ‚Rechte und Pflichten‘ als Studierende.
  • Forschungswerkstatt: Vorstellung konkreter und aktueller Forschungsgegenstände/-projekte der Fächer sowie deren Methoden im "Forschungslabor" und "Werkstattblick".

Projektmodul

Icon geistes sozialwiss projektmodul

Selbst forschen, entwickeln, präsentieren!

  • Semesterbegleitendes Projektstudium in kleineren Gruppen zum Semesterthema; betreut von einem Lehrendentandem aus zwei unterschiedlichen Fachdisziplinen, begleitet durch Tutorien.

Freies Studium Geistes- & Sozialwissenschaften

Icon freies studium

Einen realen Eindruck des Fachstudiums gewinnen!