Navigationshilfe

Fachbereich 05

Hauptnavigation

Seiteninhalt

 

Dr. Katrin Strüber

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Strueber_Katrin

Aktuelle E-Mailadresse

Strueber_maillink

Arbeitsschwerpunkt:

  • Professionalität von Erzieherinnen in der Bewegungserziehung

  • Fort- und Weiterbildung von Fachkräften im Elementar- und Primarbereich in der Bewegungserziehung

  • Evaluation von Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen

     

 

Weitere persönliche Informationen

Beruflicher Werdegang

2003-2008  Studium der Sportwissenschaften, Sportmedizin und Psychologie an der Goethe-Universität Frankfurt

2008            Abschluss als Sportwissenschaftlerin (M.A.). Titel der Magisterarbeit: Zur Reliabilität eines situationsorientierten 

                    Motorik-Testinstrumentariums für vier- bis      fünfjährige Kindergartenkinder

seit 2008      Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Abteilung Sportpädagogik

seit 2012      Evaluation des hessischen Modellprojektes „Qualifizierte Schulvorbereitung“  www.qsv-hessen.de am IKJ-Institut

                    für Kinder- und Jugendhilfe gGmbh www.ikj-mainz.de
                    Referentin in der Weiterbildung KITA TANZ der crespo foundation www.crespo-foundation.de/45.html

2013            Promotion mit dem Titel "Bewegungspädagogische Professionalität und Professionalisierung von Erzieherinnen in

                    Tageseinrichtungen für Kinder"

 

Publikationen

Strüber, Katrin (2013).Bewegungspädagogische Professionalität und Professionalisierung von Erzieherinnen in Tageseinrichtungen für Kinder. Qualitative Fallstudien über Veränderungen von Subjektiven Theorien, Bewegungspädagogischem Handeln und „reflection-on-action“ in Abhängigkeit zu einer eintägigen Fortbildungsmaßnahme und wiederholter Selbstreflexion.Dissertation. Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Strüber, Katrin (2012). „Schmerz ohne Ende. So ein Affenleben.“ Bewegungserziehung im Sinne des Hessischen Bildungs- und Erziehungsplans – Umsetzungsbeispiele. KiTa aktuell, 20 (3), 62-64.

Strüber, Katrin (i.V.). Bewegung und Sprache – Sprache und Bewegung. Zwischen Theorie und Praxis. Zusammenfassung des gleichnamigen Workshop 4 auf dem interdisziplinären Symposium „sprache und bewegung“ an der Fresenius Hochschule Idstein in Kooperation mit der BAG Haltung und Bewegung am 24.09.2011

Prohl, Robert, Strüber, Katrin & Macsenaere, Daniela (2011). Abschlussbericht über das kombinierte Forschungs- und Fortbildungsprojekt „Gemeinsam in Bewegung: Kitas und Sportvereine im Main-Taunus-Kreis“.

Strüber, Katrin (2010). Zur Kompetenz von Erzieherinnen in der Bewegungserziehung – eine Fallstudie. In Peter Frei & Swen Körner (Hrsg.), Ungewissheit. Sportpädagogische Felder im Wandel. Jahrestagung der dvs-Sektion Sportpädagogik vom 11.-13.Juni in Hildesheim (S. 123-128). Band 200: Schriften der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaften. Hamburg: Czwalina.

Bader, Stefanie & Strüber, Katrin (2009). Zauber der Motorik: Ein Werkstattbericht über Entwicklung und Überprüfung eines motorischen Tests für vier- und sechsjährige Kinder in Form einer Bewegungsgeschichte (MoTeBe). motorik, 32 (2), 75-81.

 

 

 

geändert am 22. Januar 2014  E-Mail: Webmasterpreiss@sport.uni-frankfurt.de

|

| Zur Navigationshilfe
empty

Seitenabschlussleiste


Druckversion: 22. Januar 2014, 17:03
http://www.uni-frankfurt.de/fb/fb05/ifs/sportpaedagogik/Mitarbeiter/Strueber/index.html