Navigationshilfe

Hauptnavigation

Seiteninhalt

 

PROF. DR. HARTMUT SCHEIBLE

 

Lebenslauf:
Hartmut Scheible, geboren in Frankfurt am Main. Studium der Germanistik, Romanistik und Philosophie in Frankfurt und Tübingen. 1969 Promotion mit einer Arbeit über Joseph Roth und I. Staatsexamen, 1971 II. Staatsexamen. Am Gymnasium Oberursel bis 1972. Berufung als Dozent an die Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd, 1973 Ernennung zum Professor. 1974 Berufung an die Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main. Seit 1994 Mitglied des PEN - Zentrums der Bundesrepublik Deutschland.

 

Arbeitsschwerpunkte:

Literatur und Philosophie von der Aufklärung bis zur Gegenwart
Carlo Goldoni / Giacomo Casanova
Literatur der Jahrhundertwende: Arthur Schnitzler, Richard Beer-Hofmann, Joseph Roth
Kritische Theorie
Ästhetische Theorie
Probleme des literarischen Kanons

 

 

 

geändert am 19. September 2012  E-Mail: Webmastermarcheil@stud.uni-frankfurt.de

|

| Zur Navigationshilfe
empty

Seitenabschlussleiste


Druckversion: 19. September 2012, 16:16
http://www.uni-frankfurt.de/fb/fb10/IDLD/Ehemalige/scheible/index.html