Navigationshilfe

logo_ihg
fb11_40geowissenschaften

Hauptnavigation

Seiteninhalt

Prof. Dr. Volker Albrecht

 

orange_20h220w

My research and teaching during the last decades was strongly influenced by the different concepts of geography as a university subject and as a subject in secondary education. During my studies at the universities in Münster, Bonn, Freiburg and Leicester (England) the dominant concepts were regional geography, landscape (Landschaft, Naturlandschaft und Kulturlandschaft) with an integrated view of natural and human factors. Maps, map construction, especially thematic maps, slides and drawings on a blackboard were the main media of representations. In the sixties in Bonn and Freiburg ecological perspectives of regional geography and landscape studies were very well established. I experienced the upcoming of quantitative geography, the questioning of the scientific solidity of regional geography, the increasing influence of social geography as well as political geography (the latter relatively late in Germany), and the renaissance of regional geography for geography teaching in schools (Just to mention some of the many concepts in geography). I think that these ideas partly influenced my teaching and research. During my time at the Pädagogische Hochschule in Freiburg I learnt the business of teacher training, especially in service training, and to take into consideration the real life situations of students and their cognitive development. Skinner, Piaget and the constructivist learning theories were my companions during my teacher training activities in Frankfurt. I had twice a guest professorship at Trenton State College (to-day: The College of New Jersey) There I learned to be aware of the importance of the living spaces of students and social geographical foundations of education in general (especially urban education) and geographical education specifically. My writings and teaching concepts ran along these different lines of socialisation.

Since the late eighties I started to develop computer simulation programmes which led to the development of two simulation programmes (GEOLAB 1990 and MOBIT 1991). The idea to develop concepts of thinking in models related to media education could be partly realized in an interuniversity project WEBGEO (see: www. WebGeo.de). In collaboration with colleagues I was responsible for the didactical conceptualization. On the basis of these experiences my working group was able to establish eLearning tools for students with physical geographical content. (See: E-Learning and Knowledge construction in Geosciences and Geography) Some ideas on the importance of models were strongly influenced by a twenty year long cooperation with the Department of Physical Geography in Szeged – Hungary (Prof. Gábor Mezösi).

I owe my knowledge and writing on the situation of the Chicanos and Mexican Americans to a long -standing cooperation with the historian Prof. Antonio Rios-Bustamante.

 I see Regional Geography and Political Geography as necessary elements for civic education and integrated my knowledge and living experiences in Slovenia, Hungary, France, Italy and the United States of America into my teaching on civic education.

Prof. Dr. Volker Albrecht
Professor für Geographie und ihre Didaktik
Goethe-Universität

Sprechzeiten:
nach Vereinbarung

Telefon: +49 (69) 798 -23571

Email
weiss_6r_hoehe
orange_20h220w
weiss_6r_hoehe Main research
 Research projects
 Publications
 Curriculum vitae

anker

Main research
   
  • E-Learning
  • Politische Bildung und Politische Geographie unter besonderer Berücksichtigung Europas und der USA

anker

Research projects (Auswahl)
  • Bilingualer Sachfachunterricht (Kooperation mit Gymnasium Kreuzgasse Köln, Betreuung PEA – Projekt Frankreich-Hessen)
  • E-Learning in Hochschule und Schule (hessen - GEO , Innovationsprojekt des Fachbereichs Geowissenschaften/Geographie 11, MEGAdigitale) internationale Kooperation mit Maribor (Slowenien) und Szeged (Ungarn); edu-consult
  • Rassismus und Minderheiten in den USA in der deutschsprachigen Literatur von 1870 bis 1945
  • Velence tó (Kooperation mit Institut für Physische Geographie an der Universität in Szeged)

anker

Publications
MEDIENDIDAKTIK UND MEDIENPRODUKTION – E-LEARNING (MEDIA - EDUCATION, MEDIA PRODUCTION AND E-LEARNING)
  • 2010: TILLMANN, A., ALBRECHT, V. & DÖLL, P. : Fachkompetenzen zu naturwissenschaftlichen Theorien und Methoden im Grundstudium Geographie durch modellgestützte multimediale Lernmodule. In: Hamburger eL Magazin 4. 2010.
  • 2007: TILLMANN, A., ALBRECHT, V., KANDSPERGER, L. : Nachwachsende Rohstoffe und Klimaschutz. Ein WebQuest für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 11 – 13. Im Auftrag von Inwent - Internationale Weiterbildung und Entwicklung gGmbH. URL: http://www.gc21.de/ibt/de/site/cdw/cdw-hessen/ibt/xhtml/webquest.sxhtml
  • 2005: TILLMANN, A., RIES, J. B. & ALBRECHT, V. : Geomorphological processes in mountainous regions and their modeling in web-based education. In: SCHMIDT, K.-H., BECHT, M., BRUNOTTE, E., EITEL, B., SCHROTT, L. (HRSG.): Geomorphology in Environmental Application. Zeitschrift für Geomorphologie. Supplement Vol. 138. S. 101-112.
  • 2004: TILLMANN, A., ALBRECHT, V. & LUMBECK, M. : Webbasierte Lehr- / Lernmodule und ihre Bedeutung bei der Aneignung physisch-geographischen Basiswissens. In: Geographie und Schule. 26.Jg. H. 147.
  • 2003: TILLMANN, A., RIES, J.B., & ALBRECHT, V. : Soil Erosion Modelling in Web-Based Education. In: COST Action 623 “Soil Erosion and Global Change – Results and New Perspectives”; Budapest.
  • 1996: Albrecht, V.: Computersimulation and environmental learning: an approach to GEOLAB. In: Schee van der, J., Schoenmaker, G., Trimp, H., Westrhenen van, H. (Eds): Innovation in Geographical Education. Utrecht, p. 145- 154.
  • 1994: Albrecht, V., Sigler, St.: MOBIT - ein Simulationsprogramm zum Stadtverkehr. Handbuch. FWU Institut für Film und Bild. München. 58 pages.
  • 1994: Albrecht, V.: "Mobit" als Beispiel einer Geosimulation. In: Geographie und Schule, 10 - 17.
  • 1992: Herausgeber und Autor von " Bausteine und Materialien zur Umwelterziehung und Fachdidaktik, Bd. 1, Mobit, Ein Simulationsprogramm zum Stadtverkehr. Handbuch. Frankfurt. 160 pages.
  • 1992/93: Neuauflage Alexander-Atlas. Bearbeitung der Karten Frankfurt, Rhein-Main, Oberitalien und östliche USA. Klett-Verlag Stuttgart.
  • 1992: Albrecht, V. :Simulierte Realitäten und Umwelterziehung. Einige Anmerkungen zur Entwicklung und zum Einsatz Ökologischer Simulationsmodelle, aufgezeigt am Beispiel des Simulationsprogrammes GEOLAB. In: Hessische Zentrale für Politische Bildung (Ed): Umwelterziehung - Anmerkungen und Anregungen für Kindergärten, Kindertagesstätten und Schulen. Wiesbaden, p. 121 - 139.
  • 1992: Mitautor am Schulbuch TERRA Erdkunde – Realschule Baden-Württemberg 5. Klett-Verlag. Stuttgart.
  • 1991: Albrecht, V. : Simulationsprogramm: Schüler spielen Landschaftsgestalter. In: Schulpraxis 5 u. 6., p. 46 - 49.
  • 1991: Geographische Modelle und Simulationen. Anmerkungen zur Modellkonstruktion und Entwicklung von Computerprogrammen am Beispiel der Geosimulationen GEOLAB und MOBIT, zusammen mit Dölger, R., Sigler, St. und Wasser, W. GuiD 3, p. 130 - 146.
  • 1991: Albrecht, V. :Simulierte Realitäten und Umwelterziehung. Einige Anmerkungen zur Entwicklung und zum Einsatz ökologischer Simulationsmodelle, aufgezeigt am Beispiel der Simulationsprogrammes GEOLAB. In: Hessische Zentrale für Politische Bildung (Hrsg.), Umwelterziehung – Anmerkungen und Anregungen für Kindergärten, Kindertagesstätten und Schulen. Wiesbaden, S. 121 – 139.
  • 1990: Albrecht, V. : GEOLAB - ein geoökologisches Simulationsprogramm. In: Forschung - Entwicklung - Projekte. Messe Exponate der Uni Frankfurt, p. 20 - 27. Frankfurt.
  • 1990: Albrecht, V. :Simulationsprogramm: Schüler spielen Landschaftsgestalter. In: Schulpraxis, 5 und 6, S. 46 – 49.
  • 1990: Geolab - Anwenderhandbuch, zusammen mit Bayer, N., Dölger, R., Wasser, W., Wunder, H. Frankfurt, 254 pages.
  • 1989: Albrecht, V. Dölger, R. und Wasser, W.: Umweltorientiertes Denken und Computersimulation. Möglichkeiten und Grenzen der der Entwicklung Geographischer Schulsoftware. In: Forschung – Entwicklung – Projekte. Messe-Exponate der Uni Frankfurt. Frankfurt am Main, S. 12-19.
  • 1981: Albrecht, V.: Räumliche Aspekte der Bevölkerungsveränderung in Spanien. Diaserie und Begleitkarte. FWU –München.
  • 1981: Albrecht, V.: Räumliche Aspekte der Bevölkerungsveränderung in England. Diaserie und Begleitkarte. FWU – München.
  • 1981: Albrecht, V.: Die räumliche Verbreitung der Bevölkerung Europas. 16 mm-Lichttonfilm und Begleitkarte. FWU – München.
  • 1980: Albrecht, V. :Arbeitstransparente Geographie: Verkehrsplanung im Cityrandgebiet; Cityverkehr Bielefeld; Verkehr und Luftverschmutzung; Regionalverkehr im Großraum Bielefeld. Westermann-Verlag. Braunschweig.
  • 1974: Albrecht, V.: Mitautor am Schulbuch Geographie 9/10. Bearbeitung des Themenblocks „Politische Räume, politische Grenzen“. Klett-Verlag, Stuttgart.
  • 1970: Albrecht, V.: Telekolleg Geschichte – Südwestfunk Baden-Baden. Mitarbeit an Manuskripten und Begleitmaterial der Sendungen 1 – 26.
  • 1969: Albrecht, V.: Möglichkeiten und Grenzen der Kartenarbeit, dargestellt am Beispiel der Iberischen Halbinsel in einer Quarta. Unveröffentlichte Assessorarbeit. Studienseminar Karlsruhe.
Bilingualer Sachfachunterricht (Bilingual Education )
  • 2010: Albrecht, Volker und Böing, Maik, Wider die gängige monolinguale Praxis ?! – Mehrperspektivität und kulturelle Skripte als Wegbereiter der Zweisprachigkeit im bilingualen Geographieunterricht. In Doff, Sabine (Hg.), Bilingualer Sachfachunterricht in der Sekundarstufe. Eine Einführung. Tübingen, S. 58 – 71. Narr Verlag.
  • 2006b: Albrecht, V., Böing, M.: Bilinguale Erlebnisfahrten in die Europäische Landwirtschaft - Fachsprachliche Kompetenzen handlungs- und kommunikationsorientiert gefördert. In: Geographie und Schule. Heft 164, S. 40-46.
  • 2006a: Albrecht, V., Böing, M.: Bilinguale Erlebnisfahrten in die Europäische Landwirtschaft - Zwischen Versprachlichung von sinnlichen Erfahrungen und Erfassung von Nachhaltigkeit. In: Hennings, W., Kanwischer, D. und Rhode-Jüchtern, T. (Hrsg., 2006), S. 93-108.
  • 2004: Kulturelle Skripte im bilingualen Sachfachunterricht. In: Studienseminar für Gymnasien Frankfurt am Main (Hrsg.), Bilingualer Unterricht. MoBiDic. Module einer bilingualen Didaktik und Methodik des Sachfachunterrichts. Viersprachige interaktive CD – Rom. Frankfurt a. M. Selbstverlag.
  • 2003: Fördergemeinschaft Nachhaltige Landwirtschaft e.V. (Hrsg.):Lehrerbegleitheft: Bilinguale Erlebnisfahrten ins europäische Ausland. Frankreich. Redaktion und Texte: E. Schulte, C. Döpke, V.Albrecht, M. Böing, S. Jennings. Bonn S. 1- 83.
  • 1995 : Albrecht, V. : Together with Antonouris, G., Feneyron, R., Livingston, K. Montané, M.: Les Régions en Europe et L´Europe dans les Régions. In: Montané, M., Goodman, P. (Eds): Les Régions et l´Europe. La Dimension Européenne dans l´Enseignement Secondaire Matériel pour las Formation d´Enseignements. Barcelona, pp.8-22 and CD- Rom.
Publikationen mit USA – Bezug
  • 2002: Albrecht, V.: Mexicanos – Hispanics – Latinos : Z Ukrycia do Dominacij Wsród Mniejszo´scw USA (von der unsichtbaren zur dominanten Minderheit in den USA); In: Ameryka Lacinska1(35), Universytet Warszawski, S. 16 - 26.
  • 1996: Albrecht, V.: Multiculturalism and Pluralism in the United States. Perspectives from the Mexican American Experience. In: Frantz, Kl. (Ed.): Human geography in North America. New Perspectives and Trends in Research. In: Innsbrucker Geographische Studien, Bd. 26, Innsbruck, S. 41-63.
  • 1995: Stichwörter : Hispanics (p. 344-346), Regions (639 - 641), Population (578 - 580), Sunbelt (698 - 699), Zoning (763 - 764). In: Wersich, R. (Ed): USA-Lexikon. Berlin.
  • 1992: Die Struktur des ländlichen Raums. In: Bundeszentrale für Politische Bildung (Ed.): Landesskunde der USA, Bd. 2, p. 121 - 139. Wiesbaden.
  • 1991: Die Raumwirksamkeit politischer Handlungen und die Rechtsprechung in den USA. Aufgezeigt am Spannungsfeld von politischen Leitzielen, der " Equal Opportunity in Education" und den sozialräumlichen Realitäten der Segregation. In: Frankfurter Wirtschafts- und Sozialgeographische Schriften. H. 55, p. 467 - 488.
  • 1990: Sozialräumliche Segregation, Schulentwicklungsplanung und Stadtentwicklung in Tucson, Arizona. In: Vechtaer Arbeiten zur Geographie und Regionalwissenschaft, Bd.10, p. 45 - 58.
  • 1990: Nationale Einheit und kulturelle Vielfalt in den USA. Aufgezeigt am Beispiel der Hispanics im Südwesten. In: Geographische Rundschau 9, p. 488 - 496.
  • 1989: Ein amerikanisches Dilemma. Hispanics im Abseits. In: Forschung Frankfurt, 2, p.13 –23.
  • 1985: Aufgabenfelder der Politischen Geographie. In: Geographie und Schule, Bd 34, S. 1-8.
  • 1981: Suburbanisierung und Ghettobildung als soziokulturelle Determinanten für den Social- Studies Unterricht in Senior High Schools der USA. In: Hendinger, H. Schrand, H. (Hrsg): Curriculumkonzepte in der Geographiwe, Köln, S. 120-151.
  • 1980: Suburbanisierung und Ghettobildung als soziokulturelle Determinanten für den Social-Studies Unterricht in Senior High Schools der USA, aufgezeigt von
  • 1980: Unterrichtserfahrungen im Raum Trenton, New Jersey. In: Deutscher Geographentag Göttingen. Tagungsbericht und wissenschaftliche Abhandlungen, Wiesbaden, S. 585 – 598.
Politische und Regionale Geographie und Politische Bildung (Political and Regional Geography and Civic Education) see also publications on the US
  • 2008: Albrecht, V.: Einleitung. In: Albrecht, V. und Drozg, V. (Hg.): Slowenien. Transformationen und kleinräumige Vielfalt. Natur – Raum – Gesellschaft 5, S. 3 – 19.
  • 2008: Albrecht, V. und V. Drozg (Hg.): Slowenien. Transformationen und kleinräumige Vielfalt. Natur-Raum-Gesellschaft 5. 344 S. und CD. Frankfurt a. M.
  • 2005: Albrecht, V., Mezösi,G.: Puszta. In: EEO – Enzyklopädie des Europäischen Ostens. Wien.
  • 2004: Mezősi, G. – Albrecht, V. – Bódis, K.: Evaluation of geographical hazards on Lake Velence Region. Acta Geogr. Tom. 38. pp. 122-129.
  • 2003: Kroatien. Transformationsprozesse im Spannungsfeld von geschichtlicher und touristischer Entwicklung. In: geographie heute, 30 – 34.
  • 2002: Mezösi, G., Albrecht, V., Katalin, B. (2002): A Környzetiin Veszélyek Térképezése a velencei-tó Északi Részen . In: A magyar t´rsadalomföldrajizi kutatás gondolatvilága. Szeged, S. 97-106. Festschrift für Dr. Rezsö Mészáros,
  • 2001: Albrecht, V. (Hrsg.): Europa und die internationale Verständigung im Geographieunterricht in Slowenien. Ergebnisse empirischer Untersuchungen. Frankfurter Beiträge zur Didaktik der Geographie und des Sachunterichts. Bausteine und Materialien 4. Frankfurt
  • 2000 : Ungarn. Vom Zusammenbruch traditioneller Industriezweige zur global orientierten Reindustrialisierung. In: geographie heute, S. 34-38
  • 1999: Albrecht, V., Mezösi, G. und Casselmann, M., Pußta: ein Etikett- vielfältige Landschaften. In: Forschung Frankfurt 1999 (4), 22- 29
  • 1998: Albrecht, V.,Zukunftsfähiges Kultur-Europa. In: Heinritz, G. u.a. (Eds): Nachhaltigkeit als Leitbild der Umwelt- und Raumentwicklung in Europa. 51. Deutscher Geographentag Bonn 1997, Bd. 2, S. 214-220. Stuttgart.
  • 1998: Albrecht, V., Mezösi, G. (Hrsg.): Ungarn in Europa. Gesellschaftlicher und raumstruktureller Wandel in Vergangenheit und Gegenwart. Frankfurt,
  • 1998: Mezösi. G., Mucsi, L.: Die Pußta. Historisch-geographische und geoökologische Aspekte eines schulgeographischen und touristischen Leitbildes von Ungarn. In: Albrecht, V. und Mezösi, G. (Eds):Ungarn in Europa. Gesellschaftlicher und raumstruktureller Wandel in Vergangenheit und Gegenwart. Natur-Raum-Gesellschaft 1, S. 175-220, Frankfurt a. M.
  • 1997: Albrecht, V. Political Geography and Political Education. In: Convey, A., Nolzen, H. (Ed.): Geographie und Erziehung. Münchener Studien zur Didaktik der Geographie, Bd. 10, München, S. 15-23.
  • 1997: Albrecht, V.: Kaksne Meje za Kaksno Evropo. In: Geografija v soli, letnik VI, 10-14
  • 1996: Albrecht, V. : Teaching Europe in the multicultural societies of Europe. In: Proceedings 28th International Geographical Congress. Commission on Geographical Education. Amsterdam, p. 9-13.
  • 1995: Albrecht, V. : Stichwörter : Hispanics (p. 344-346), Regions (639 - 641), Population (578 - 580), Sunbelt (698 - 699), Zoning (763 - 764). In: Wersich, R. (Ed): USA-Lexikon. Berlin.
  • 1995: Albrecht, V. : Socio- and politico-geographical foundations of multicultural education in Europe. In: Kodron, Chr., Oemen, J. (Eds): Teaching Europe in multicultural society. Freiburg i. Br., p. 46 - 53.
  • 1995: Albrecht, V.: ,Politicne in Druzbeno - Geograske Osnove Multikulturnega Izobrazevanja V Evropi. In: Geografija v soli, Letnik IV, 1, 9 - 12. Ljubljana.
  • 1992: Albrecht, V. : Editor and author of " Bausteine und Materialien zur Umwelterziehung und Fachdidaktik, Bd. 1, Mobit, Ein Simulationsprogramm zum Stadtverkehr. Handbuch. Frankfurt. 160 p.
  • 1990: Albrecht, V. :Historisches Bewußtsein und Regionalpolitik in Grenzräumen. Das Beispiel des italienisch-jugoslawischen Grenzraumes. Tagungsberichte und wissenschaftliche Abhandlungen 47. Deutscher Geographentag Saarbrücken 2. - 7. 10. 1989. Stuttgart, p. 340 - 344.
  • 1990: Albrecht, V. : Deutschland in Europa. Ein Plädoyer für einen Neuansatz einer politischen Landeskunde. In: Praxis Geographie 4, p. 22 - 25.
  • 1985: Albrecht, V.: Aufgabenfelder der Politischen Geographie. In: Geographie und Schule 34, S. 1-8.
  • 1983: Albrecht, V.: Die Behandlung von politischen Grenzen und Grenzräumen im Geographieunterricht. In Geographie und Schule 24, S. 1-3.
  • 1983: Albrecht, V.: Die Erziehung zum europäischen Gedanken im alemannischen Raum. In: Leser, H. (Hg.). 18. Deutscher Schulgeographentag in Basel. Basel, S. 47 – 58.
  • 1981: Albrecht, V.: Ostmittel- und Südosteuropa – historisch-geographische Aspekte der Beziehung nach außen sowie der regionalen Vielfalt. In Geographie und Schule 13, S. 27-38.
  • 1981: Albrecht, V.: Entwurf eines fachdidaktischen Bezugsrahmens für eine Geschichte des Geographieunterrichts am Beispiel der Politischen Bildung. In: Sperling, W. (Hg.) Theorie und Geschichte des Geographieunterrichts. Geographiedidaktische Forschungen, Band 8, S. 41-46.
  • 1980: Albrecht, V. :Europa – Idee und Wirklichkeit. Materialien für die Sekundarstufe II. In: Geographie und Schule 5, S. 40-55.
  • 1979: Albrecht, V.: Aspekte der räumlichen Bevölkerungsverteilung in Spanien. In: Zeitschrift für Wirtschaftsgeographie 7, S. 193 – 200.
  • 1978: Albrecht, V.: Historische Geographie in der Sekundarstufe II. In Frankfurter Beiträge zur Didaktik der Geographie, Band 2, S. 68- 78. Frankfurt.
  • 1976: Albrecht, V.: The Spatial Context of European Population. In: Albrecht, V., Verduin Muller, H., Bon, A. (ed): The European Population. Council of Europe DECS/EGT (76) 37. Strasbourg.
  • 1974: Albrecht, V.: Der Einfluß der deusch-französischen Grenze auf die Gestaltung der Kulturlandschaft im südlichen Oberrheingebiet. Freiburger Geographische Hefte, Heft 14. Freiburg.
  • 1973: Albrecht, V.: Der Tabakanbau im südlichen Oberrheingebiet. In: Regio Basiliensis 72, 282 – 300.
  • 1973: Albrecht, V.: Der Hopfenanbau im Unterelsaß. In: Freiburger geographische Mitteilungen 2, 11 – 38.
  • 1972: Albrecht, V.: Anthropogen verursachte Mikrorelieferscheinungen im südlichen Oberrheingebiet. In. Freiburger geographische Mitteilungen 1/, S. 149 – 154.
  • 1966: Albrecht, V.: Struktur und räumliche Gliederung der Kulturlandschaft diesseits und jenseits des Bielefelder Osning. Unveröffentlichte Staatsexamensarbeit. Freiburg.
Didaktik der Geographie – Allgemein (General Educational Geography)
  • 1989: Albrecht, V.: Anspruch und Realität des Geographieunterrichts in der Sekundarstufe II. In: Niemz, G. (Ed.): Das neue Bild des Geographie- unterrichts. Frankfurter Beiträge zur Didaktik der Geographie, Bd. X. p. 174 - 238.
  • 1988: Albrecht, V.: Die Stellung der Physischen Geographie im Unterricht allgemeinbildender Schulen. Thesenpapier. In: Praxis Geographie 5, S. 52.
  • 1987: Albrecht, V.: Die Entwicklung von Denkfähigkeit, moralischer Urteilsfähigkeit und Handlungskompetenz als Grundlage einer Theorie von Geographieunterricht. In: Geographie und ihre Didaktik (GuiD) 2, S. 80-86.
  • 1984: Albrecht, V.: Naturkatastrophen bedrohen Japan. Unterrichtseinheit Klasse 7/8. In: Praxis Geographie 2, S. 20-25.
  • 1981: Albrecht, V.: Regionale Geographie in der Sekundarstufe II. In: Niemz, G. (Hg.) Das Rhein-Main-Gebiet. Frankfurter Beiträge zur Didaktik der Geographie, Band 4, S. 23-26. Frankfurt.
  • 1980: Albrecht, V.: Grundlagen für die geographische Arbeit in der Sekundarstufe II. In: Geographie und ihre Didaktik (GuiD) 1, S. 2 – 14.
  • 1979: Albrecht, V. : Unterrichtspraktische Erprobung eines physisch-geographischen Modells. In: Hefte zur Didaktik der Geographie, Band 2, Frankfurt, S. 68 – 76.
  • 1979: Albrecht, V.: Geographie in der Sekundarstufe II. In: Der Schulgeograph 4.
  • 1980: Albrecht, V.: Ziele und Aufgaben einer Großstadtpädagogik (Urban Education) . Bemerkungen zum Aufbau eines Magisterstudienganges am Trenton State College in Trenton, New Jersey. Didaktisches Zentrum der Universität Frankfurt (Hg): Akademischer Austausch Trenton – Frankfurt. Ergebnisse und Erfahrungen 1974 – 1980. S. 67 – 81. Frankfurt.
  • 1975: Modelle im Geographieunterricht der Sekundarstufe II: In: Beiheft Geographische Rundschau 3, S. 64 – 72.
Varia
  • 1989: Albrecht, V. Jaeneke, M., Sommerhoff, G. Wetterkunde für Bergsteiger. In. Albrecht, V. et al.: Alpin – Lehrplan 9, Wetter und Lawinen. 2. überarbeitete Auflage, S. 9 – 118. München.
  • 1978: Albrecht, V.: Erfahrungen in Trenton. In: Uni-Report 11, Nr.2. Frankfurt.
  • 1978: Albrecht, V.: Denken in Räumen. Studieneinführung Geographie. In: abi Berufswahl – Magazin, Heft 11, S. 34 – 37.
  • 1975: Albrecht, V.: Gemeinde Wagensteig. In: Amtliche Kreisbeschreibung „Freiburg im Breisgau“, S. 1102 – 1122.
  • 1974: Albrecht, V., Michler, G., Sommerhoff, G., deutschsprachige Bearbeitung der Enzyklopädie im Großen Atlas der Erde. Lingen Verlag. Köln.

anker

Curriculum vitae
  • Nov 2007 - Senator honoris causa (Universität Szeged)
  • 2005 - Verleihung des Europäischen Sprachsiegels durch die KMK
  • 1997 - Ehrenmitglied der Ungarischen Geographischen Gesellschaft
  • 1995 - Guest scholar an der University of California San Diego
  • 1992 - Deutsch-Österreichischer Hochschul-Software-Preis
  • 1991 - Deutscher Hochschul-Software-Preis
  • 1973 - Friedrich Metz Preis des Alemannischen Instituts in Freiburg
  • seit 1975 - Professur für Geographie und ihre Didaktik unter Berücksichtigung der SII
  • 1971-1975 - Assistent an der Pädagogischen Hochschule in Freiburg
  • 1969-1971 - Wissenschaftlicher Assistent am Institut für Physische Geographie der Universität Freiburg
  • 1967-1969 - Referendar am Studienseminar in Karlsruhe
  • 1967 - Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien in der Fächern Geographie, Geschichte und Englisch
  • 1962-1967 - Studium an den Universitäten Münster, Bonn, Freiburg und Leicester (England)

 

geändert am 22. Dezember 2010  E-Mail: WebmasterGeoagentur@uni-frankfurt.de

|

| Zur Navigationshilfe
empty

Seitenabschlussleiste


Druckversion: 22. Dezember 2010, 13:59
http://www.uni-frankfurt.de/fb/fb11/ifh/Personen/albrecht/index.html