Navigationshilfe

logo_ihg
fb11_40geowissenschaften

Hauptnavigation

Seiteninhalt

Doktorandin

Dorothee Niebuhr

Dorothee Niebuhr ist seit September 2012 am Institut für Humangeographie der Goethe-Universität. Ihr Studium der Geographie, Romanistik und Politikwissenschaften absolvierte sie im Rahmen eines trinationalen Studiengangs der Deutsch-Französischen Hochschule an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, der Université de Bourgogne in Dijon und der Bishop’s University in Lennoxville (Kanada). In ihrer Magisterarbeit beschäftigte sie sich mit der Performativität globaler Wertschöpfungsketten am Beispiel der Ausbreitung des Value Chain-Konzeptes in Projekten der Entwicklungszusammenarbeit. Ihre Promotion setzt an dieser Thematik an und legt den Schwerpunkt auf Vermarktungsprozesse in Entwicklungsinitiativen im globalen Süden, wobei Projekte in Ghana und Peru als empirische Fallbeispiele herangezogen werden.

niebuhr   Dorothee Niebuhr
Doktorandin
Goethe-Universität Frankfurt a. M.

Telefon: +49 (69) 798 -35194
Raum 2.G067


Email

 

anker

Lebenslauf
   
  • Seit 2012 | Wissenschaftliche Hilfskraft und Doktorandin am Institut für Humangeographie der Goethe-Universität Frankfurt a.M.
  • 2011 | Studentische Hilfskraft am Geographischen Institut der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
  • 2008 - 2012 | Abschluss der interdisziplinären Zusatzqualifikation Euromir (Europäische Migration)
  • 2007-2012 | Studium der Geographie, Romanistik und Politikwissenschaften an den Universitäten Mainz, Dijon und Lennoxville (Magister Artium & Staatsexamen; französische Licence & Maîtrise)

 

geändert am 04. März 2013  E-Mail: WebmasterGeoagentur@uni-frankfurt.de

|

| Zur Navigationshilfe
empty

Seitenabschlussleiste


Druckversion: 04. März 2013, 13:09
http://www.uni-frankfurt.de/fb/fb11/ifh/Personen/wiss-mitarb/niebuhr/index.html