Navigationshilfe

Hauptnavigation

Seiteninhalt


 

JW_Wien

Prof. Dr. Jürgen Wunderlich

Professur für Physische Geographie

 

Vita

Studium Geographie u. Physik, Lehramt an Gymnasien (L3) (Univ. Marburg)

 

1983       1. Staatsexamen (Univ. Marburg)

"Möglichkeiten und Grenzen einer geologisch-geomorphologischen und hydro¬geographischen Satellitenbildauswertung am Beispiel von Teilgebieten der Eastern Desert und des westlichen Sinai (Ägypten)".

 

1989       Promotion (Univ. Marburg)

"Untersuchungen zur Entwicklung des westlichen Nildeltas im Holozän"

 

1998       Habilitation/Privatdozent (Univ. Marburg)

"Palökologische Untersuchungen zur spätglazialen und holozänen Entwicklung im Bereich der Hessischen Senke - Ein Beitrag zur internationalen Global Change-Forschung"

 

1984-2001 Wissenschaftlicher Angestellter/Assistent, Univ. Marburg/Frankfurt a.M.

1999-2004 Vertretungsprofessuren (Physische Geographie) an den Universitäten Heidelberg, Frankfurt am Main, Jena

seit 2004     Professor C4 für Physische Geographie am Institut für Physische Geographie der Goethe-Universität Frankfurt am Main

 

 

Forschungsinteressen

  • Geomorphologie, Quartärmorphologie, Fluvialmorphologie

  • Quantifizierung und Bilanzierung von Sediment- und Stoffflüssen in Flusseinzugsge-bieten unterschiedlicher Skale

  • Qualitative und quantitative Umweltveränderungen in Vergangenheit und Gegenwart (Paläoumweltforschung, Quartäre Landschaftsentwicklung, Global Change)

  • Geoarchäologie

  • E-Learning in Schule und Hochschule

Regionale Schwerpunkte: Süd-, Mittel- und Osteuropa, Naher Osten, Nordafrika

 

Mitgliedschaften/Mitarbeit

  • Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats des Verbandes der Geographen an Deutschen Hochschulen (VGDH)

  • Mitglied des erweiterten Vorstands des Arbeitskreises Geomorphologie

  • Mitglied des Beirats Historische Kulturlandschaft (Planungsverband Ballungsraum Frankfurt/Rhein-Main)

  • Vorsitzender der Frankfurter Geographischen Gesellschaft

  • Lehrerfortbildung Hessen

  • Gutachter für DFG, DAAD, Carl-Zeiss-Stiftung und verschiedene wissenschaftliche Zeitschriften

 

Preise

2006: 1822-Universitätspreis für exzellente Lehre an der Goethe-Universität Frankfurt am Main

 

 

Publikationen

 

Forschungsprojekte

 

Lehre

 

 


 

geändert am 19. April 2012  E-Mail: Webmasteripg@em.uni-frankfurt.de

|

| Zur Navigationshilfe
empty

Seitenabschlussleiste


Druckversion: 19. April 2012, 11:33
http://www.uni-frankfurt.de/fb/fb11/ipg/ag/wu/members/jw/index.html