Navigationshilfe

Hauptnavigation

Seiteninhalt

Welcome to the Institute of Biophysical Chemistry!

bpc_intro

Forschung - Was ist Biophysikalische Chemie ?

Die biophysikalischen Chemie, auch Biophysik genannt, untersucht biologische Phänomene mit physikalischen Methoden und versucht diese quantitativ zu erfassen. Dieser biophysikalische Ansatz stellt zusammen mit der Biochemie eine interdisziplinäre Verknüpfung zwischen Biologie, Physik und Chemie dar. Am Institut für Biophysikalische Chemie stehen mit dem methodischen Schwerpunkt NMR Spektroskopie biologische Anwendungen im Vordergrund. Diese erstrecken sich von strukturbiologischen Fragestellungen bis hin zu funktionalen Studien an löslichen Proteinen in vitro und in vivo sowie Untersuchungen an Membranproteinen.

Die Forschung am Institut ist Teil der SFBs 472, 579, 628, des BMRZ, des CMP sowie mehrerer externer Forschungsnetzwerke.


Studium:
Am Institut für Biophysikalische Chemie wird die Biophysikausbildung in ganzer Breite als Hauptfach im Studiengang Biochemie angeboten. Diese sehr intensive Ausbildung, die der besonderen Frankfurter Forschungslandschaft Rechnung trägt, unterscheidet den Frankfurter Studiengang von anderen Biochemiestudiengängen.

Die Verknüpfung mit dem Max Planck Institut für Biophysik erlaubt dabei, die am Institut selbst zur Verfügung stehenden Verfahren für die Lehre noch zu erweitern.

Insbesondere Fortgeschrittenenpraktika werden forschungsnah durchgeführt und bieten den Studierenden die Möglichkeit sich mit modernsten Geräten und Methoden wie bspw. Röntgenstreuung, magnetischer Resonanz, optische Spektroskopie oder elektrophysiologischen Verfahren auseinanderzusetzen. Insbesondere wird darauf Wert gelegt, dass bereits während des Studiums eigene Forschungsideen formuliert werden.

Es besteht für alle Studenten die Möglichkeit während allen Phasen des Studiums in den Labors der Arbeitsgruppen des Institutes mitzuarbeiten und sich zu integrieren.

Promotion am Institut

Für die am Institut durchführbaren Promotionen ist ein Abschluss in Biochemie, Chemie, Physik oder auch Biologie notwendig.

 

geändert am 08. April 2013  E-Mail: WebmasterKobylka@chemie.uni-frankfurt.de

|

| Zur Navigationshilfe
empty

Seitenabschlussleiste


Druckversion: 08. April 2013, 10:41
http://www.uni-frankfurt.de/fb/fb14/BiochemieH/BPC/index.html