Navigationshilfe

Hauptnavigation

Seiteninhalt

Weiterführende Studien: Welche Möglichkeiten habe ich nach den Bachelor?

Chemie ist ein sehr forschungsnaher Studiengang, was sich auch in den Karrierewegen der Absolventen niederschlägt. Die meisten Bachelorabsolventen schließen den weiterführenden Masterstudiengang an.

Der viersemestrige Masterstudiengang ist anders strukturiert als der Bachelor. Das Pflichtprogramm besteht neben der sechsmonatigen Masterarbeit lediglich aus vier vierwöchigen Forschungspraktika in vier verschiedenen Arbeitsgruppen nach Wahl; eines davon darf außerhalb der Chemie oder in der Industrie durchgeführt werden. Alle übrigen Lehrveranstaltungen sind aus einem breiten Angebot frei wählbar, zum Beispiel Struktur und Funktion, Naturstoffsynthese, Chemische Biologie, Bioanorganische Chemie, Homogene Katalyse, Anorganische Materialien und Werkstoffe, Moderne Oberflächenchemie, Die Chemische Bindung, Moleküldynamik, Theorie und Praxis der Magnetischen Resonanz, Röntgenstrukturanalyse, Molecular Modelling, Laserchemie, Instrumentelle Analytik oder Umweltanalytik.

Die Studierenden können sich ihren individuellen Neigungen entsprechend ein breit angelegtes oder thematisch fokussiertes Studienprogramm zusammenstellen. Als Orientierungshilfe sind die Wahlpflichtmodule vier Schwerpunkten zugeordnet: Biomolekulare Chemie; Synthese und Katalyse; Struktur, Dynamik und Funktion; Analytik. Sie entsprechen den Stärken im Forschungsprofil der Hochschullehrer und stellen attraktive, zukunftsweisende Forschungsfelder dar. Die Lehrangebote im Masterstudiengang sind also nicht mehr innerhalb der traditionellen Fächergrenzen ausgerichtet, sondern thematisch orientiert.

Ca. 90 % aller Studierenden bearbeiten nach dem Matser-Abschluss noch ein eigenes Forschungsprojekt im Rahmen einer 3-4-jährigen Promotion. Hervorragende Studierende sollen rasch an die Forschung herangeführt werden; Ihnen wird ein frühzeitiger Einstieg in die Promotion gewährt, so dass sich die Gesamtstudienzeit verkürzt.

 

 

 

geändert am 08. Juli 2010  E-Mail: WebmasterwebmasterFB14@uni-frankfurt.de

|

| Zur Navigationshilfe
empty

Seitenabschlussleiste


Druckversion: 08. Juli 2010, 09:16
http://www.uni-frankfurt.de/fb/fb14/Studium/chemie/ChemieBSc/InformationenStudieninterressierte/Weiterfuehrende_Studien/index.html